Bosch BKS4003 1 Test

BKS4003 Produktbild
Gut (2,5)
1 Test
Gut (2,2)
393 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Betriebs­art Akku
  • Stau­b­auf­nahme Beu­tel­los
  • Behäl­ter­vo­lu­men 0,3 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Bosch BKS4003 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bosch BKS4003

Kundenmeinungen (393) zu Bosch BKS4003

3,8 Sterne

393 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
173 (44%)
4 Sterne
63 (16%)
3 Sterne
71 (18%)
2 Sterne
59 (15%)
1 Stern
24 (6%)

3,8 Sterne

393 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Akku-​Handsau­ger für fei­nen Schmutz und Staub

Der BKS4033 ist derzeit etwa auf Amazon schon für 32 EUR zu haben, teilweise findet man den Akku-Handsauger von Bosch sogar für noch weniger Geld bei den Internethändlern. Entsprechend schmalbrüstig fällt allerdings auch die Saugkraft des Geräts aus. Der Sauger eignet sich streng genommen nur für leichten, feinen Schmutz.

Schwacher Motor, schmale Düse

Verantwortlich dafür dürfte die schwache Motorleistung sein, der Akku-Handsauger verfügt nämlich nur über einen 6V-Akku – die Topgeräte in diesem Segment bieten wesentlich mehr auf. Außerdem ist die Einsaugöffnung der Bodendüse, worauf Kunden hingewiesen haben, relativ schmal und klein. Gröbere Schmutz- und Staubpartikel können demnach überhaupt nicht aufgesaugt werden. Wer demnach einen Akku-Sauger zum Beispiel zum Entfernen von Katzenstreu oder leichten, lokalen Verschmutzungen, die im Türeingangsbereich von Außen eingeschleppt werden, sucht, liegt beim Bosch falsch. Das Gerät kann fast ausschließlich für buchstäblich kleinere Aufgaben eingesetzt werden.

Handhabung und Reinigung

Um den Akku zu schonen, besitzt der Bosch keinen Schalter für den Dauerbetrieb, die An-/Austaste muss für den Betrieb ständig gedrückt werden. Generell ist dies bei einem Akku-Handsauger kein Problem, schließlich sind die Geräte nur dafür gedacht, für kurze Zeit eingesetzt zu werden. Viele Kunden empfinden dies trotzdem als eine unnötige Belastung, denn schon bei ein paar Minuten Einsatz fange das Dauerdrücken des Schalters leicht zu schmerzen an. Über die Akku-Laufzeit übrigens ist nichts bekannt, die in einer Kundenrezension zu findende Angabe über eine Laufzeit von bis zu 2 Stunden ist relativ unglaubwürdig. Die Entleerung und Reinigung des Staubbehälters wiederum scheint keine größeren Umstände zu machen, wird aber von einigen Kunden nach jedem Saugvorgang durchgeführt. Denn das Gehäuse des Staubbehälters ist durchsichtig, damit der Füllstand abgelesen werden kann, gibt damit aber leider auch den Blick frei auf den eingesaugten Schmutz – kein schöner Anblick, wie sich jeder sicherlich leicht vorstellen kann.

Für rund 30 EUR (Amazon) oder noch etwas weniger ist der Akku-Handsauger nicht zu teuer, er erfüllt aber nicht jeden Zweck, den sich mit Sicherheit einige Kunden von einem Gerät dieser Art erwarten – dies sollte vor einer Anschaffung unbedingt bedacht werden. Wer tatsächlich nur ab und an ein bisschen feinen Dreck und Staub wegsaugen möchte, könnte mit dem Haushaltshelfer unter Umständen aber zufrieden sein.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Handstaubsauger

Datenblatt zu Bosch BKS4003

Abmessungen 145 x 100 x 380 mm
Düsen / Bürsten
  • Saugpinsel / -bürste
  • Fugendüse
Staubsauger
Betriebsart Akku
Staubaufnahme Beutellos
Reinigungsart Trocken
Gewicht 1000 g
Behältervolumen 0,3 l
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BKS4003

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch BKS 4003 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf