ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sat­tel­ta­sche
Volu­men: 0,26 l
Mehr Daten zum Produkt

Bontrager Elite Micro Seat Pack im Test der Fachmagazine

  • Endnote nicht verfügbar

    Platz 4 von 15

    Stärken: fester Sitz; regendichter Zipper.
    Schwächen: wenig Stauraum; kaum reflektierende Elemente. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Bontrager Elite Micro Seat Pack

  • Bontrager Elite Seat Pack Micro Fahrrad Satteltasche schwarz

Einschätzung unserer Autoren

Elite Micro Seat Pack

Kom­pakte Tasche für Wert­sa­chen oder Pan­nen­zu­be­hör

Stärken
  1. wasserabweisender Reißverschluss
  2. Innenfächer für Kleinteiliges
  3. guter Halt am Fahrrad
Schwächen
  1. wenig reflektierendes Material

Das Elite Micro Seat Pack von Bontrager wiegt nur 45 Gramm, bietet mit einem Innenvolumen von 0,26 Litern aber gerade einmal Platz für ein kleines Pannenset. Überraschend ist es daher, dass es sogar noch verschiedene Innenfächer zum Verstauen kleiner Utensilien gibt. Die Befestigung erfolgt per Klettriemen nur am Sattel und nicht an der Stütze. Trotzdem sitzt sie sicher und wackelfrei, wie Kunden meinen. Reflektierende Prints verbessern die Sichtbarkeit im Verkehr, in diesem Punkt gibt sie aber genauso knausrig wie beim Platzangebot.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fahrradtaschen

Datenblatt zu Bontrager Elite Micro Seat Pack

Typ Satteltasche
Eigenschaften
  • Wasserdicht
  • Reflektierende Elemente
Volumen 0,26 l
Gewicht 45 g

Weiterführende Informationen zum Thema Bontrager Elite Micro Seat Pack können Sie direkt beim Hersteller unter trekbikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einpacken und losfahren

velojournal - Diesbezüglich gut gefallen haben auch der «Komet» und der «Bike Shopper Mammut»: Über die grosse Öffnung sind sie schnell beladen, die kleinen Aussenfächer sind praktisch. «Donkey» wird an einem Haken ans Velo gehängt, bei den Modellen von Andersen wird der Befestigungsbolzen zusätzlich zweifach gesichert, was mit etwas Fingerakrobatik verbunden ist. Bei beiden Systemen kann die Kupplung entweder am Gepäckträger oder mit einem Bügel am Hinterbau des Velos befestigt werden. …weiterlesen

Modischer Stauraum

velojournal - Die grosszügige, praktische Fronttasche, der wasserdichte Reiss verschluss, die einfach bedienbaren Netzseitentaschen und weitere schlaue Detaillösungen zeugen von der Erfahrung des Herstellers. Der Hit an der «Salisbury» ist das clever eingearbeitete GPS-Fach mit Sichtfenster im Taschendeckel. Damit ist Abus der Konkurrenz einen Schritt voraus. Die Tasche gefällt aber auch mit vielen weiteren guten Detaillösungen. Die Schönheitskönigin unter den Len kertaschen. …weiterlesen