Marcel (10452-16) Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tee­kanne
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,2 l
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Marcel (10452-16)

Tropf­frei, aber schwer zu rei­ni­gen

Jeder Teetrinker kennt das Problem – und hasst es: Gleich welche Teekanne man auch immer ausprobiert, sie alle scheinen ausnahmslos beim Ausgießen zu tropfen. Das ist lästig und sorgt für ein ausgesprochen umständliches Hantieren mit der Kanne, um dieses Tropfen möglichst einzudämmen. Kein Wunder, dass passionierte Teetrinker beim Erwerb ihrer Teekanne vor allem auf diese Eigenschaft achten: Gehört die Kanne zu den „Dauertropfern“ oder ist sie sogar angeblich immun dagegen?

Die Bodum Marcel (10452-16) gehört zu jenen raren Teekannen, denen man Letzteres nachsagt. In Nutzerbewertungen auf Online-Verkaufsplattformen ist immer wieder zu lesen, dass die Kanne angeblich entweder gar nicht tropfen soll. Die Tülle sei einzigartig geformt und verhindere tatsächlich zuverlässig jegliche Tropfenbildung. Alleine das schon stellt für viele Käufer einen Grund dar, hier zuzugreifen – unabhängig von anderen eventuellen Nachteilen. Und derer gibt es bei der Marcel leider durchaus auch so einige.

So wird in Rezensionen ausgerechnet die Stabilität der Tülle bemängelt. Demnach sei das Borosilikatglas der Kanne zwar sehr hitzebeständig, aber empfindlich gegenüber jeglicher Form von Erschütterung. Es könne mitunter ein leichter Stoß ausreichen, um die Tülle abbrechen zu lassen. Sie sei zwar mit Zweikomponentenkleber wieder zu befestigen und verrichte dann wieder anstandslos ihren Dienst – schön ist diese Lösung aber sicherlich nicht. Darüber hinaus wird die schwierige Reinigung der Kanne kritisiert.

Denn es handelt sich bei der Bodum Marcel nicht um eine reine Teekanne, sondern einen sogenannten Teebereiter. Das heißt, im Inneren befindet sich ein French-Press-Filter, der die unmittelbare Zubereitung losen Tees ohne weitere Papierfilterkonstruktion erlaubt. Einfach den Tee in den zentralen Filter streuen – aufgießen – fertig. Allerdings soll besagter Filter ein wenig aufwendig zu reinigen sein, was vor allem ein unmittelbar aufeinander folgendes Aufbrühen von grünem und schwarzem Tee schwierig mache.

Doch wie gesagt: Alleine die scheinbar so perfekt funktionierende Tülle könnte so manchen Teegenießer dazu verführen, hier trotzdem einem einen eigenen Test durchzuführen...

Datenblatt zu Bodum Marcel (10452-16)

Typ Teekanne
Fassungsvermögen 1,2 l

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: