BMW 5er Limousine (2020) 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mit­tel­klasse
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Heck­an­trieb Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 6d-​ISC-​FCM
  • Karos­se­rie Limou­sine
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 5er Limousine (2020)

  • 520e Plug-In-Hybrid Limousine (150 kW) (2020)

    520e Plug-In-Hybrid Limousine (150 kW) (2020)

  • 545e xDrive (290 kW) (2020)

    545e xDrive (290 kW) (2020)

BMW 5er Limousine (2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.03.2021 | Ausgabe: 8/2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 545e xDrive (290 kW) (2020)

    Plus: Hervorragende Sitzposition; tolle Bedienergonomie; herausragender Federungskomfort; dynamischer Allradantrieb; agile Hinterachslenkung; sparsam bei regelmäßigem Laden.
    Minus: geschrumpfter Kofferraum; mäßig ablesbares Digitaldisplay; mäßiger Bremsweg aus 130 km/h; hoher Testverbrauch; E-Reichweite; Ladetempo.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 606 von 800 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: 520e Plug-In-Hybrid Limousine (150 kW) (2020)

    Plus: Starke Fahrdynamik und Fahrkomfort aus Zusammenspiel von 2-Liter-Verbrenner, Elektromotor und Wandlerautomatik; Fahrwerk, harmonisches und leises Fahrerlebnis; Bedienkonzept und Infotainment.
    Minus: Kleiner Kofferraum; wenig Beinfreiheit und kleiner Türeinstieg hinten; Preise.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu BMW 5er Limousine (2020)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu BMW 5er Limousine (2020)

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid

Weiterführende Informationen zum Thema BMW G30 können Sie direkt beim Hersteller unter bmw.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Toyota Hilux

CARAVANING - Die Robustheit des Toyota Hilux ist legendär. Und das seit sieben Generatio- nen. Nummer acht soll nochmal härter im Nehmen sein. Doch das ist bei einem Kurztest natürlich nicht zu beweisen. Fakt ist: Durch den steiferen Rahmen steigt die Anhängelast von vormals 2,5 auf 3,2 Tonnen. Aber: Wer die Nutzlast des Hilux ausreizt, muss sich aufgrund des begrenzten Gesamtzuggewichtes mit 2,7 Tonnen an der 690 Euro teuren Anhängevorrichtung bescheiden. …weiterlesen

Bei Lichte betrachtet

auto motor und sport - Gegenüber, in Mazda-typischem Magmarot, der noch ganz frische CX-5. In der zweiten Reihe stehen der nur wenige Monate ältere Peugeot 5008 und der Skoda Kodiaq. Unter den Hauben: die starken Vierzylinder-Diesel. Bis auf den 5008 verteilen die SUV ihre Kräfte zudem auf alle vier Räder. Fangen wir diesmal beim kleinsten Wagen in diesem Quartett an. 4,55 Meter ist der im Mai neu aufgelegte CX-5 lang und damit rund zehn Zentimeter kürzer als seine Konkurrenten. Warum er hier trotzdem dabei ist? …weiterlesen

Platz zum Leben

CAMPING CARS & Caravans - Die Kür wäre, noch ein Motorrad mitzunehmen. Macht also Gepäck plus Motorradausrüstung. Mit einem Pkw ist das nicht zu schaffen. Eine Option wäre ein Bus, allerdings müsste man dann alle Sitze bis auf drei ausbauen und hat schlimmstenfalls den Benzingeruch und Dreck im Fahrzeug. Also kein Motorrad, dafür ein Grundriss mit Heckgarage. Aber verträgt die Heckgarage überhaupt die Zuladung? Allein die beiden E-Bikes kommen auf knapp 50 Kilo und wie sieht es überhaupt mit dem Gesamtgewicht aus? …weiterlesen

Unter Druck

SUV Magazin - Die Bayern folgten nämlich dem Credo des britischen Automobilphilosophen Jeremy Clarkson ("Mehr Power!") und machten aus dem X4 mittels Leistungsspritze ein ganz besonderes Fahrzeug. Als X4 M40i mit überarbeitetem Sechszylinder-Turbo-Benziner darf er nun stolze 360 PS befehligen. Damit könnte sich der Münchener den Titel "stärkster X4" auf die bullige Flanke tätowieren lassen. Doch das ist nicht sein Stil. …weiterlesen

Aus allen Rohren

SUV Magazin - Für Menschen mit Benzin im Blut die reinste Musik, für andere purer Krach. Doch es geht noch ein bisschen brutaler. Wer die anfängliche Furcht vor dem Extremen abgelegt hat, versetzt den Wählhebel der Achtgang-Automatik in die Stellung D und wagt sich mit dem SVR auf die Straße. Ungeduldig spult man die ersten Kilometer ab, bis der V8 endlich auf Temperatur kommt und Volllast verträgt. Dann kann der Spaß erst richtig losgehen. …weiterlesen

Business Punk

OFF ROAD - Völlig verfrüht, wie ich finde. Auf der anderen Seite ist der AMG aber auch bei niedrigerem Tempo eine Wucht. Im Modus Sport+ schaltet die modifizierte Siebengang-Automatik mit Zwischengas zurück und jedes Lupfen des Gasfußes wird mit knallenden Nachzündungen belohnt. Dabei hängt der AMG gierig am Gas und setzt jeden Befehl umgehend in berauschende Beschleunigung um. Wenn nötig, greifen die gelochten Scheiben der Hochleistungsbremsanlage schon fast gewaltsam zu. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf