Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

BMW Motorrad PaceGuard im Test der Fachmagazine

  • 16 von 20 Punkten

    Platz 3 von 6

    „... Die Polsterung am Handballen trägt deutlich zum Tragekomfort bei, denn die im Dienste der Abriebfestigkeit keramikbeschichtete Verstärkung bleibt auch bei längeren Fahrten im positiven Sinne unauffällig. Der Gummizug am Handgelenk beschert ebenfalls beste Zensuren im Kuschel-Kapitel, denn der Paceguard lässt sich ganz locker überstreifen und sitzt druckfrei. Im Gegenzug patzt das Patent beim Abstreiftest, im Fall der Fälle ist das elastische Haltesystem einem Klettriegel unterlegen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu BMW Motorrad PaceGuard

Einschätzung unserer Redaktion

Ganz­jäh­rig nutz­ba­rer Motor­rad­hand­schuh aus Leder und Tex­til

Passen die PaceGuard zu mir? Hier unsere Einschätzung zum BMW Motorrad Motorradhandschuh, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. Guter Grip durch weiches Leder an der Handfläche
  2. Robuste Oberseite aus Leder und Stoff
  3. Keramikbeschichtete Protektoren
  4. Für jedes Wetter geeignet

Schwächen

  1. Teuer

PaceGuard heißt eine Kollektion an Motorradkleidung von BMW Motorrad, zu der auch robuste Handschuhe gehören. Der empfohlene Preis des Herstellers liegt bei 200 Euro. Das ist nicht wenig. Im Unterschied zu anderen Modellen bestehen die Protektoren aber nicht nur einfach aus Kunststoff, sondern sind mit Keramik beschichtet. Die PaceGuard sollen sich durch zwei Kammern für jedes Wetter eignen. Zum Schutz gegen Nässe ist eine Gore-Tex-Membran eingearbeitet. Als Obermaterial dient ein Mix aus Rindsleder und textilem Gewebe. Für die Handfläche wird etwas weicheres Känguruleder verwendet. Es ist ungefüttert und soll dadurch eine bessere Haptik haben. Damit das Display von Smartphone oder Navi auch mit angezogenen Handschuhen bedient werden kann, ist das Material an der Zeigefingerspitze touchscreentauglich.

von

Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Passende Bestenlisten: Motorradhandschuhe

Datenblatt zu BMW Motorrad PaceGuard

Nutzung
Art Fingerhandschuh
Typ Tourenhandschuh
Saison
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
  • Winter
Materialien
Material Oberhand Mix Leder/Textil
Material Unterhand Känguruleder
Material Futter Polyester
Klimamembran Gore-Tex
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Winddicht vorhanden
Visierwischer vorhanden
Knöchelprotektor vorhanden
Beheizbar fehlt
Weitenverstellung vorhanden
Touchscreen-kompatibel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad PaceGuard können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf