Blend-a-med Complete Protect Expert Tiefenreinigung 4 Tests

ohne Endnote **

4  Tests

1732  Meinungen

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
4 Tests
Sehr gut (1,4)
1.732 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Anwen­dungs­ge­biet Zahn­stein, Zahn­fleisch­schutz, Plaque, Schmerz­emp­find­li­che Zähne, Kari­es­schutz, Whi­te­ning
  • Inhaltss­toffe Zink­salz, Fluo­rid
  • Mehr Daten zum Produkt

Blend-a-med Complete Protect Expert Tiefenreinigung im Test der Fachmagazine

  • „ungenügend“

    63 Produkte im Test

    Inhaltsstoffe: „mangelhaft“.
    Weitere Mängel: „befriedigend“.

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 1

    Kariesprophylaxe durch Fluorid (50%): „sehr gut“;
    Entfernung von Verfärbungen (25%): „sehr gut“;
    Verpackung (5%): „gut“;
    Deklaration und Werbeaussagen (20%): „durchschnittlich“.

  • „sehr gut“ (1,5)

    Platz 1 von 1

    Kariesprophylaxe durch Fluorid (50%): „sehr gut“ (1,0);
    Entfernung von Verfärbungen (25%): „sehr gut“ (1,3);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,7);
    Deklaration und Werbeaussagen (20%): „befriedigend“ (3,0).

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 1 von 2

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Blend-a-med Complete Protect Expert Tiefenreinigung

zu Blend-a-med Pro Expert Tiefenreinigung

  • blend-a-med Complete Protect EXPERT Tiefenreinigung 75 ml 271877
  • blend-a-med Complete Protect EXPERT Tiefenreinigung 3er Pack
  • blend-a-med Complete Protect EXPERT Tiefenreinigung 12er Pack
  • Blend-a-med 3DWhite Vitalizing Fresh Aufhellende Zahnpasta 75ml
  • Blend-a-med Complete Protect Expert Gesundes Weiß Zahncreme 75 ml
  • BLEND A MED extra frisch clean Zahncreme 75 ml
  • blend-a-med Complete Protect 7 Original, 75ml 75ml Tube 8001090271594
  • Blend-a-med Rundumschutz Extra Frisch Clean Zahnpasta 1 x 75 ml
  • BLEND A MED extra weiß Zahncreme 75 ml
  • blend-a-med Complete Protect Expert Tiefenreinigung Zahncreme 75 ml, 12er Pack

Kundenmeinungen (1.732) zu Blend-a-med Complete Protect Expert Tiefenreinigung

4,6 Sterne

1.732 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1247 (72%)
4 Sterne
294 (17%)
3 Sterne
121 (7%)
2 Sterne
35 (2%)
1 Stern
35 (2%)

4,6 Sterne

1.732 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gut gegen Ver­fär­bun­gen, aber nichts für sen­si­ble Zähne

Stärken

  1. optimale Kariesprophylaxe, da hoher Fluoridgehalt
  2. hoher RDA-Wert, große Putzkörper – gut gegen Verfärbungen
  3. mit Zink gegen Zahnstein und Mundgeruch

Schwächen

  1. wegen ihres Zinkgehalts nicht für Kinder geeignet
  2. nichts für sensible Zähne und freiliegende Zahnhälse
  3. Warnhinweis auf Zinkgehalt fehlt

Gut gegen Verfärbungen, aber nichts für freiliegende Zahnhälse: Keine für alle?

Richtig. Mit diesem Tenor hinterlegt die Stiftung Warentest (Ausgabe 9/2016) ihre Einordnung der Oral-B Blend-a-med Pro Expert Tiefenreinigung als „starken Schrubber“, der die Zähne vergleichsweise stark abschmirgelt, bei freiliegenden Zahnhälsen aber besser nicht zum Einsatz kommen sollte. Das Gesamturteil ist gut, im Vergleichstest schließt die Universalzahncreme zur Konkurrenz von Theramed Complete Plus und K-Classic Multicare + Zink von Kaufland auf: Top-Bewertungen im Prüfpunkt „Entfernung von Verfärbungen“ infolge eines hohen oder mittleren RDA-Werts (Abriebs an den Zähnen), nicht aber für sensible Zähne geeignet. Allerdings steht bei der Blend-a-med trotz sehr guter Detailnoten in den Kernkriterien – Kariesprophylaxe durch ausreichenden Fluoridgehalt (hier 1.440 ppm - parts per million, also Teile pro Million) und Entfernung von Verfärbungen –  am Ende nur ein Befriedigend.

Der Grund hierfür liegt im fehlenden Warnhinweis für Kinder, die laut Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) vor einer zu hohen Zinkaufnahme geschützt werden sollen. Weil Zahncremes oft für die ganze Familie gekauft werden, erwartet die Test-Stiftung diesen Hinweis auf allen zinkhaltigen Pasten. Eine gesetzliche Regelung fehlt, obwohl Bedarf bestünde: Ein Übermaß an Zinksalzen kann Störungen des Kupferstoffwechsels, Blutarmut oder eine Schwächung des Immunsystems hervorrufen. Die fluoridhaltige Konkurrenz von Colgate (Total Daily Repair), Lidl/Dentalux (Complex 3 Kräuter Fresh) und sogar Discountercremes wie von Aldi Süd (Friscodent) oder Nord (Eurodont) vermeiden den Fehler und drucken entsprechende Hinweise auf ihre Verpackungen.

Schutz vor Mundgeruch, Zahnstein, Karies: Löst die Zahncreme ihre Werbeversprechen ein?

Karies- und Zahnsteinschutz, frischer Atem, Entfernung von Plaque und eine Schonung von Zahnfleisch und schmerzempfindlichen Zähnen – die Blend-a-med Pro Expert lobt den üblichen Wirkungsbereich vieler Universalzahncremes aus, und sie hält ihr Versprechen ohne Ausnahme. Auf Schutz vor Parodontitis macht sie wie die meisten ohnehin keine Hoffnung. Entscheidend für eine gute Gesamtwertung ist nur ihr plausibler Auftritt als Zahnpasta zur „Tiefenreinigung“ mithilfe zweier Hauptinhaltsstoffe: Fluorid zur Kariesprophylaxe und große Putzkörper, die das Gebiss mechanisch sauberschmirgeln. Der Blick auf das Testumfeld zeigt, dass sich hier ein paar schwarze Schafe im Markt tummeln: Die Cremes von Zirkulin (Propolis), Weleda (Sole-Zahncreme) und  Lavera (Basis Sensitive) beispielsweise, die Schlusslichter im Test der Stiftung Warentest, enthalten kein Fluorid und rutschen so wegen fehlender Kariesprophylaxe in den Bewertungskeller.

von Sonja

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Zahnpasta

Datenblatt zu Blend-a-med Complete Protect Expert Tiefenreinigung

Anwendungsgebiet
  • Whitening
  • Kariesschutz
  • Schmerzempfindliche Zähne
  • Plaque
  • Zahnfleischschutz
  • Zahnstein
Inhaltsstoffe
  • Fluorid
  • Zinksalz
Ohne Mikroplastik fehlt
Naturkosmetik fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Blend-a-med Pro Expert Tiefenreinigung können Sie direkt beim Hersteller unter oralb.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf