Black Diamond Sprinter Test

(Stirnlampen)
  • ohne Endnote
  • 11 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Leuchtmittel: LED
  • Leuchtweite: 45 m
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Black Diamond Sprinter

    • TRAIL

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit 75 Maximallumen Leuchtkraft ist die überarbeitete Sprinter mit einem extra Akkupack ein echtes Langzeit-Wunder. Ihr volles Licht spendiert ganze fünf Stunden und leuchtet den Trail damit ganz ordentlich aus, wenngleich es für technisches Gelände zu wenig ist. Optisch wurde die Sprinter stark verbessert - sie wirkt nun dezenter, wertiger und edler. ... Der Akkupack ist leider zu unstabil mit dem Trageband verbunden.“

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die 75 Lumen strahlen hier in einem ovalen Lichtkegel. Der am Hinterkopf angebrachte Lithium-Polymer-Akku sorgt nicht nur für gut 10 Stunden Leuchtdauer (bei hoher Dimmstufe), sondern auch für eine optimale Gewichtsverteilung. Auf der Rückseite des Akkus leuchtet auf Wunsch eine rote LED. Das Kopfband fixiert sehr gut. Mit dem wasserdichten Gehäuse eine Top-Lampe zum fairen Preis.“

    • RUNNING

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 07/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die Black Diamond Sprinter ist eine vielseitig einsetzbare Stirnlampe für die unterschiedlichsten Läufertypen. Für extremere Vorhaben, wie Ultraläufe, ist die Ausdauer des Akkus allerdings ein begrenzendes Element.“

    • nordic sports

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Eine durchaus gelungene Lampe. Die rote Lampe, die im Akku am Hinterkopf angebracht ist, sorgt für die nötige Sicherheit beim Laufen im Straßenverkehr. Bei stärkeren Aktivitäten fixiert ein drittes Band die Lampe. Als angenehm stellte sich die Helligkeit heraus, die auch im dunklen Wald genügt.“

    • SURVIVAL MAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • 23 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die Sprinter ist eine kompakte Stirnlampe, die angenehm zu tragen ist. Die blinkende LED am Hinterkopf ist ideal, um als Läufer auch in der Dunkelheit nicht übersehen zu werden.“

    • outdoor

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: hervorragende Ausleuchtung; problemloses Handling; umweltfreundlich dank Lithium-Akku.
    Minus: bei Maximallicht geringe Ausdauer.“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Sehr gute und sichere Lösung für Läufer, die auf belebten oder verkehrsstarken Rad-, Fuß- und Parkwegen laufen.“

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Eine Rücklampe für mehr Sicherheit im Dunkeln - eine gute Idee. Der ‚Sprinter‘ sitzt gut am Kopf, ein Überkopfband verhindert, dass die Lampe verrutscht. Die Leuchtkraft kann stufenlos gedimmt werden. Lampe nur über USB aufladbar.“

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 116 (Dezember 2013)
    • Erschienen: 11/2013
    • 18 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Eine vielseitige Lampe für kurze und lange Läufe. Der Lampenkopf drückte ganz leicht an der Stirn und das Engerstellen war etwas frickelig, wollten wir es mit der Lampe auf dem Kopf tun. Hielten wir sie dabei in der Hand, ging es problemlos.Gut im Straßenverkehr: das rote ‚Rücklicht‘.“

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 6 (November/Dezember 2012)
    • Erschienen: 10/2012
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Eine gute Idee ist das ‚Überkopf-Band‘, das erhöht den Tragekomfort, weil die Lampe nicht ganz so eng an der Stirn sitzen muss und dennoch gut fixiert werden kann. Das Licht lässt sich durch Knopfdruck in verschiedene Helligkeitsstufen einstellen. Die maximale Leistung liegt bei 75 Lumen. Das Gehäuse ist wasserfest. Ein rotes Blinklicht am Hinterkopf (lässt sich auch ausschalten) sorgt dafür, dass man auch von hinten gesehen wird. ...“

    • RUNNING

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Black Diamond hat mit der Sprinter eine recht vielseitige Lampe im Angebot. Sowohl für winterliche Gelegenheitsläufer als auch für den Nachtmarathoni ist die Sprinter empfehlenswert. Sie ist angenehm zu tragen und bringt mit ihrer durchschnittlichen Leuchtweite von acht Metern ausreichend Licht ins Dunkel. Für Straßenläufer und auch für die bekannten Waldrunden ist die Sprinter eine gute Wahl.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Black Diamond Sprinter

  • Black Diamond Stirnlampe Sprinter Smoke Blue Lampenfarbe - Smoke,

    Die Black Diamond Sprinter - Stirnlampe mit 75 Lumen ist eine vielseitige Allwetterlampe. Dank des superflachen Profils ,...

  • Black Diamond Stirnlampe Sprinter blau

    Stirnlampe Sprinter Die Black Diamond Sprinter ist eine leistungsstarke Stirnlampe mit bis zu 50 Metern Leuchtweite. ,...

  • Black Diamond Sprinter Headlamp Smoke Blue 2019 Lauflampen

    Typ: Stirnlampe; Einsatzbereich: Bergsport; Energiequelle: Batterie; Leuchtweite: 50 m; Leuchtstärke: 200 lm; ,...

  • Black Diamond Sprinter Headlamp Smoke Blue 2019 Lauflampen

    Typ: Stirnlampe; Einsatzbereich: Bergsport; Energiequelle: Batterie; Leuchtweite: 50 m; Leuchtstärke: 200 lm; ,...

  • Black Diamond Sprinter Headlamp 200 Lumen smoke blue

    LED Stirnlampe | Lumen: 200 Max. | Leuchtweite: [High] 50 m[Low] 2 m | Max. Brenndauer: [Low] 42 Stunden [Average] 24 ,...

Kundenmeinungen (9) zu Black Diamond Sprinter

9 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Black Diamond Sprinter

Ausstattung USB-Aufladung, Rotes Nachtsichtlicht, Integriertes Rücklicht
Gewicht 105 g
Leuchtmittel LED
Leuchtweite 45 m
Maximale Leuchtdauer 42 h
Maximale Lichtleistung 75 Lumen
Minimale Leuchtdauer 6 h
Outdoor-Tauglichkeit Kurzfristiges Untertauchen (IPX7)

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

10 Stirnlampen im Test aktiv laufen 1/2015 - Je dunkler es ist, desto eher empfindet man 90 Lumen als "sehr hell". Unsere Augen sind sehr gut und können sich gut anpassen, gerade eine sehr helle Lampe mit starkem Spot hilft daher nicht wirklich bei einem Ultra Trail. Die Lampe sollte eher eine Fläche ausleuchten als einen Punkt und etwas Licht streuen. Der Lichtkegel kann sehr unterschiedlich sein. Welche Leuchtweiten und -breiten sind für Läufer besonders sinnvoll? Das hängt davon ab, wie schnell Sie sind. …weiterlesen