Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Black Diamond Drift (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 5 Sternen

    Platz 11 von 13

    „... Im frischen Schnee wird er abfahrtsorientierten Fahrern große Freude bereiten. ... Werden die Verhältnisse verfahren und hart, wird der Ski schnell unruhig und benötigt viel Kraft, in kleine Radien zieht er nur mit Mühe. Die powderorientierte Auslegung schränkt den Ski ein, die Piste ist nicht sein bevorzugter Untergrund.“

  • „gut“

    Platz 4 von 17

    „Der Drift ist im Powder sehr gut, kein Wunder bei den Abmessungen. Aber auch der Drift zeigt Schwächen, wenn der Untergrund hart ist oder der Tiefschnee schwer und verspurt. Offpiste ist der Drift leicht beherrschbar.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Mit 100 mm Skibreite scheint der Drift schon in die Freerideklasse zu gehören. Genauso fährt er sich auch: perfekt im Powder und satt auf der Piste. Die große Überraschung folgt beim Wiegen: Gut 1500 g pro Ski sind durchaus akzeptabel und voll tourentauglich.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Black Diamond Drift (Modell 2012/2013)

Datenblatt zu Black Diamond Drift (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet Touren
Vorspannung Rocker
Twintip k.A.
Länge 166 / 176 / 183 cm
Taillierung 134-100-120 bis 138-100-123 mm
Radius 20 / 21 / 22 m
Geeignet für Herren

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf