Birdstep Technology SmartConnect 1.3.6 Test

(PDA-Software)
Gut
2,0
1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Navigation
  • Betriebssystem: Symbian OS

Test zu Birdstep Technology SmartConnect 1.3.6

  • Ausgabe: 1/2010
    Erschienen: 12/2009
    26 Produkte im Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Mit dem kostenlosen Programm SmartConnect können Sie für Ihr S60-Smartphone Zugangspunkte erstellen und festlegen, welche Wege ins Netz das Gerät nacheinander einschlagen soll.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

SmartConnect 1.3.6

Auf Wunschrouten ins Netz

Manchmal suchen sich Smartphones ganz automatisch den günstigsten und schnellsten Weg ins Internet – ob via GSM, UMTS oder WLAN-Hotspot. Noch besser ist es, wenn der Nutzer selbst einstellen kann, in welcher Reihenfolge das Handy seine Einwahlversuche unternehmen soll. Das aber klappt leider selten so reibungslos wie gewünscht, weshalb ein kleines Programm wie SmartConnect von Birdstep die ideale Lösung darstellt. Das immerhin kostenlos erhältliche SmartConnect sucht einerseits automatisch die beste Route ins Internet und kann andererseits auf Wunsch des Nutzers vorprogrammiert werden. Auf einen Tastendruck hin können Symbian-S60-Nutzer dann dem Smartphone befehlen, eine bestimmte Reihenfolge beim Herstellen der Verbindung einzuhalten.

So kann der Anwender zum Beispiel festlegen, dass das Handy erst nach einem WLAN-Netzwerk suchen und danach eine UMTS-Verbindung herstellen soll. Dabei können auch spezielle Zugangspunkte definiert werden. Laut Birdstep ist die App aber auf Nokia-Smartphones beschränkt, eine Kompatibilität zu anderen S60-Handys nicht garantiert. Einige Nutzer berichten aber, dass das Programm auch mit anderen S60-Handy zusammen funktioniert. Haben Sie das schon getestet? Lassen Sie es uns und die anderen Leser wissen!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kompakte Copiloten connect 5/2004 - Navigationsgeräte zum nachträglichen Festeinbau wurden 2003 laut Blaupunkt 160 000 Stück verkauft. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn die PDA-Lotsen sind vergleichsweise günstig. Allerdings ist das Handling nicht unbedingt einfacher: Da die Routen über den PC auf den PDA geladen werden, sollte man mit einem Computer umgehen können. Und auch die Benutzung eines PDAs will für Ungeübte erst gelernt sein. …weiterlesen