TPL-75 Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Hoch­tö­ner
Nennbelastbarkeit: 40 W
Frequenzbereich: 1 -​ 23 kHz
Widerstand: 8 Ohm
Schalldruckpegel: 92 dB
Mehr Daten zum Produkt

Beyma TPL-75 im Test der Fachmagazine

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Professioneller Air-Motion-Transformer mit guten klanglichen Eigenschaften.“  Mehr Details

Datenblatt zu Beyma TPL-75

Breite 11,2 cm
Tiefe 3,5 cm
Höhe 12,3 cm
Allgemeine Daten
Typ Hochtöner
Technik
Nennbelastbarkeit 40 W
Frequenzbereich 1 - 23 kHz
Widerstand 8 Ohm
Schalldruckpegel 92 dB
Maße & Gewicht
Gewicht 0,7 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 2/2016 - Für uns HiFi-Selbstbauer ist das natürlich weniger interessant als für die Profis, bei denen es im Tourbetrieb auf jedes gesparte Gramm ankommt. In der Tat sieht der schmächtige Treiber sogar an dem wahrlich nicht großen No-Bell-Horn von Celestion putzig aus und man gerät unwillkürlich ins Schmunzeln - genau so lange, bis man die Messwerte auf dem Bildschirm hat. Was der CDX1-1415 hinlegt, ist aller Ehren wert. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 5/2014 - Peerless DX20BF00-08 Einen netten kleinen Kalottenhochtöner im Waveguide sendet uns Quint Audio - der neueste Spross der Peerless-Hochtönerfamilie, in der ja auch die Gene der ehemals großen Marke Vifa wiederzufinden sind. Der trotz Waveguide nur 66 Millimeter große Hochtöner hat eine 19-Millimeter-Schwingspule, auf der die Kalotte sitzt. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2013 (April/Mai) - Das Wasserfalldiagramm ist sehr sauber und der Pegel ist mit knapp 90 dB ausreichend hoch. Dieser Hochtöner besitzt keine nennenswerte Schwäche, so dass wir an dieser Stelle eine dicke Empfehlung aussprechen können. Wavecor WF146WA02-01 Beim WF146WA02-01 handelt es sich um einen Tief-Mitteltöner aus dem renommierten Hause Wavecor. Dieser kann dank günstigem Stahlblechkorb mit einem für Wavecor-Verhältnisse äußerst günstigen Preis überzeugen. Den sieht man dem Chassis jedoch an keiner Stelle an. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 5/2010 - Der italienische Pro-Audio-Hersteller verfügt über ein riesiges Sortiment von Treibern auch moderater Bauart – Interessant vor allem für Abhörmonitore, wo sich der 5FE100 wohlfühlen dürfte. In Sachen Verarbeitungsqualität ist das mit 47,50 Euro recht günstige Chassis absolut im grünen Bereich – nur beim Einfräsen ist der achteckige Stahlblechkorb nicht ganz trivial. Wunderdinge sind von dem kleinen Faital nicht zu erwarten, dafür gibt es einen kräftigen Ferritmagneten und den soliden Aufbau. …weiterlesen

Das Auge isst mit

Klang + Ton 4/2009 - Trotz seiner Auslegung als 4-Öhmer stellt der W5 keine Wirkungsgrad-Rekorde auf. Das macht aber nichts, denn sein Metier ist sowieso eher der Tiefbass und die Feinzeichnung. Um diese angemessen zu würdigen, fehlt noch der entsprechende Partner. Den suchten wir zuerst in der klassisch gemachten Gewebekalotte 28-1582 von Tang Band. Nach dem Kennenlernen des neuen Keramik-Hochtöners konnten wir an diesem aber nicht einfach vorbeigehen. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 1/2018 - Nicht ganz so leistungsfähig wie das große Modell, glänzt der TPL 75 eher mit audiophilen Qualitäten als mit dem letzten Quäntchen Wirkungsgrad. Immerhin stehen immer noch durchschnittlich 93 Dezibel zur Verfügung, mit vollem Pegel aber erst ab gut 2 Kilohertz. Von den Klirrmessungen her verträgt der Beyma allerdings gerade beim HiFi-Einsatz auch deutlich tiefere Trennfrequenzen, die durchaus noch unter 1,5 Kilohertz liegen dürfen. …weiterlesen