• Gut 2,0
  • 5 Tests
30 Meinungen

Belkin Play Max F7D4301de im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... simultan dualbandfähig und guter Durchsatz, höchste Leistungsaufnahme im Test.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Dualband-WLAN-n, Gigabit-LAN; WLAN vorverschlüsselt.
    Minus: einige Funktionen nur über PC.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Belkins Play Max ist ein echter Dual-Band-Router mit Gigabit-LAN und zwei USB-Anschlüssen für Drucker und externe Speichermedien. Einrichtung und Bedienung erfolgen über eine Reihe von Tools, die vor allem den Einsteiger unterstützen sollen. ... Schade allerdings, dass einige wichtige Funktionen wie der Media-Server nur dann zur Verfügung stehen, wenn ein Rechner mit aktiviertem Belkin Router Monitor im Heimnetz eingeschaltet ist. ...“

  • „befriedigend“

    Platz 4 von 6

    „Minus: Nur eine Status-Lampe.“

  • „gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: Dualband-WLAN-n, Gigabit-LAN, Einrichtung, vorverschlüsseltes WLAN, Gast-WLAN.
    Minus: manche Funktionen lassen sich nur bei eingeschaltetem Computer nutzen.“

Kundenmeinungen (30) zu Belkin Play Max F7D4301de

3,1 Sterne

30 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
6 (20%)
4 Sterne
6 (20%)
3 Sterne
6 (20%)
2 Sterne
6 (20%)
1 Stern
6 (20%)

3,1 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Das ist nicht so toll

    von randwig
    • Nachteile: magere Ausstattung, schlechte Verarbeitung, teuer, niedrige Datenübertragung
    • Ich bin: Privatanwender

    Der Router muss hier regelmäßig neu gebootet werden, da er nach einigen Tagen in der Übertragungsleistung fast auf null abfällt.
    Die mitgelieferte Backup-Software funktioniert nicht richtig. Wenn die Notebooks in den Ruhezustand runterfahren, bricht die Sicherung komplett ab und es wird nach dem Hochfahren eine neue Sicherung begonnen. Eine moderne Backup-Software ist in der Lage die begonnene Sicherung nach dem Wiederhochfahren des Rechners fortzuführen. Die Backup-Software hat so noch nie eine komplete Sicherung erstellt. Auch der Rest der mitgelieferten Software überzeugt nicht. Es handelt sich überwiegend um Freeware, die man auch im Internet kostenlos erhält. Der Kauf war damit ziemlich teuer und das Gerät kann ich nur mit einem sehr schlechten Gewissen weiterverkaufen. Fazit: Viel unnötiges Softwarespielzeug, unzuverlässige Übertragungsleistung.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Belkin Play Max F7D4301de

802.11a vorhanden
Leistung
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: F7D4301ED

Weiterführende Informationen zum Thema Belkin Play Max F7D4301de können Sie direkt beim Hersteller unter belkin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kreuz und quer

Video-HomeVision 11/2011 - Sie sind als Belkin Router Monitor zusammengefasst. Über diese Programme greift der Anwender auf angeschlossene USB-Speicher oder Drucker zu oder richtet einen Backup-Auftrag ein. Schade allerdings, dass einige wichtige Funktionen wie der Media-Server nur dann zur Verfügung stehen, wenn ein Rechner mit aktiviertem Belkin Router Monitor im Heimnetz eingeschaltet ist. Das WLAN des Belkin-Routers ist bereits ab Werk vorverschlüsselt und funkt mit echtem Dual-Band-WLAN (300 Mbit/s). …weiterlesen

Internet- und Medienzentrale

CONNECTED HOME 4/2011 - Einrichtung und Bedienung erfolgen über eine Reihe von Tools, die vor allem den Einsteiger unterstützen sollen. Bevor es an die Einrichtung des Play-Max-Routers geht, installiert die Setup-CD zunächst eine ganze Reihe von Tools auf einem PC. Sie sind als „Belkin Router Monitor“ zusammengefasst. Über diese Programme greift der Anwender auf angeschlossene USB-Speicher oder Drucker zu oder richtet einen Backup-Auftrag ein. …weiterlesen