• Sehr gut 1,4
  • 17 Tests
  • 111 Meinungen
Sehr gut (1,4)
17 Tests
ohne Note
111 Meinungen
Form­fak­tor: ATX
Küh­lung: Aktiv
Wir­kungs­grad / Zer­tif­kat: 80 PLUS Pla­ti­num
Kabel­ma­na­ge­ment: Teilm­odu­lar
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Dark Power Pro 11

  • Dark Power Pro 11 (550W) Dark Power Pro 11 (550W)
  • Dark Power Pro 11 (850W) Dark Power Pro 11 (850W)
  • Dark Power Pro 11 (1200W) Dark Power Pro 11 (1200W)
  • Dark Power Pro 11 (750W) Dark Power Pro 11 (750W)
  • Mehr...

Be Quiet! Dark Power Pro 11 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (550W)

    „Das Dark Power Pro 11 besitzt nicht nur eine üppige Ausstattung und glänzt mit einer hervorragenden Verarbeitung, sondern ist dazu noch angenehm leise – trotz aktiver Kühlung. ... Beim Wirkungsgrad liegt man hingegen gleichauf mit Platin-Netzteilen. Die Aufteilung der 12-Volt-Leitung im Gerät erfolgt in eine massive Single-Rail oder respektive vier 12-Volt-Schienen. ...“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

  • Note:1,37

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 12 | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (550W)

    „Plus: Sehr gute Leistung, viele Extras; Multi-Rail, umschaltbar; Leise und leistungsstarke Kühlung.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (750W)

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (550W)

    „Positiv: extrem leiser Betrieb bis hin zu mittlerer Last, sehr leise unter Volllast; sehr hohe Effizienz (80PLUS Platinum), insbesondere sehr hoch im niedrigen Lastbereich; hohe Leistungsfähigkeit; stabile Ausgangsspannungen; sehr gute Anschlussmöglichkeiten (5x PCI-Express, 8x SATA); teil-modulares Kabelmanagement; Zusatzausstattung (4x Lüfteranschluss, umschaltbar Multi-/Single-Rail).
    Negativ: hoher Preis.“

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hartware Top Product“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (550W)

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (550W)

  • Note:1,36

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 11 | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (550W)

    „Plus: Sehr gute Messwerte; Korrekt gesichertes Multi-Rail; Sehr leise mit aktiver Kühlung.
    Minus: -.“

  • 9,6 von 10 Punkten

    „Gold-Award“,„High-End-Award“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

    „... Alles in allem hat be quiet! mit dem Dark Power Pro P11 850W ein bereits gutes Netzteil wieder ein Stückchen verbessert. Wer auf der Suche nach einem sehr leisen High-End-Netzteil ist, der ist mit dem Dark Power Pro 11 850W sicher gut beraten. Preislich ist es sicher kein Schnäppchen, liegt aber ungefähr vergleichbar mit Konkurrenzmodellen wie dem Seasonic Platinum 860W oder dem Corsair AX860i.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    95,8%

    Preis/Leistung: 65%, „Eco+ Award“,„Gold Award“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

    „... Die Version P11 erweist sich abermals als sehr leise, bietet ein Teil-Kabelmanagement und viele Anschlussmöglichkeiten für Komponenten. Dank der 80-PLUS-Platinum-Zertifizierung ist das Netzteil zudem auch außerordentlich effizient ... Die Möglichkeit die vier 12-Volt-Schienen bei Bedarf zusammen zu schalten oder externe Lüfter über das Netzteil zu betreiben sind willkommene Features ... Die saubere Verarbeitung des Netzteils, die mit kleineren Details wie eine Gummimanschette am Ausgang des ATX-Kabels verfeinert wird, runden den Gesamteindruck ab. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (1200W)

  • ohne Endnote

    „Hartware Top Product“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Dark Power Pro 11 (850W)

zu Be Quiet Dark Power Pro 11

  • BE QUIET Dark Power PRO 11 Netzteil
  • be Quiet! Dark Power Pro 11 550W PC Netzteil BN250
  • BE QUIET Dark Power PRO 11 Netzteil, Schwarz
  • Be Quiet! DARK POWER PRO 11 USV Netzteil Stromversorgung 550 W intern BN250
  • be quiet! PC-Netzteil »Dark Power Pro P11 550W, 5x PCIe, Kabel-Management«,
  • Be Quiet! DARK POWER PRO 11 USV Netzteil Stromversorgung 550 W intern (BN250)
  • be quiet! Dark Power Pro 11 550W Netzteile - 550 Watt - 135 mm -
  • BEQuiet BQT DPP11-550W - be quiet! Dark Power Pro 11 550W
  • be quiet! DARK POWER PRO 11 | 550W PC-Netzteil
  • Dark Power Pro 11 (750W)
  • be Quiet! Dark Power Pro 11 750W PC Netzteil BN252
  • Kyocera Ecosys P4040dn A3 SW-Laserdrucker (1.200 x 1.200 dpi, USB 2.0, Duplex)
  • be quiet! Dark Power Pro 11 - 80 Plus Platinum 750W, teilmodular

Kundenmeinungen (111) zu Be Quiet! Dark Power Pro 11

4,8 Sterne

111 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
106 (95%)
4 Sterne
12 (11%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
5 (5%)

4,7 Sterne

122 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Be Quiet! Dark Power Pro 11

Typ Internes Netzteil
Formfaktor ATX
Kühlung Aktiv
Wirkungsgrad / Zertifkat 80 PLUS Platinum
Kabelmanagement Teilmodular

Weiterführende Informationen zum Thema BEQUIET Dark Power Pro 11 können Sie direkt beim Hersteller unter bequiet.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mittelklasse neu geprüft

PC Games Hardware 9/2016 - Das Dark Power Pro 11 behauptet auch dieses Mal den Spitzenplatz, wenngleich denkbar knapp. Das hat es vor allem seiner üppigen Ausstattung, hervorragenden Verarbeitung und tadellosen Lautstärke zu verdanken, wobei der verbaute Silent-Wings-Lüfter im Wiederholungstest mit Drehzahlen von gerade einmal 300 bis 500 Umdrehungen pro Minute (bei 10 bis 100 Prozent Last) nie über die 0,1-Sone-Marke hinausläuft - trotz adäquater Warmlaufzeit. …weiterlesen

Effiziente Stromspender

PC Games Hardware 10/2015 - Dark Power Pro 11 550 Watt: Luxus frisch modernisiert. Das Dark Power 11 ist eine würdige Neuauflage des Topmodells aus dem Hause be quiet!. Schon vor dem offiziellen Marktstart am 8.9. konnten wir das 550-Watt-Modell gründlich testen. Alle Stärken des Vorgängers wurden beibehalten oder weiter ausgebaut. …weiterlesen

be quiet! Dark Power Pro 11 850W

gamezoom.net 7/2015 - Gegenstand des Testberichts war ein Netzteil, welches abschließend 9 von 10 Punkten erhielt. Testkriterien waren Leistung, Technik, Ausstattung, Temperatur, Lautstärke, Verarbeitung und Preis. …weiterlesen