Bauknecht TK UNIQ 71B Di 2 Tests

Ausreichend (3,6)
Befriedigend (2,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kon­den­s­trock­ner, Wäsche­trock­ner
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse B
  • Füll­menge 7 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht TK UNIQ 71B Di im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 7 von 9

    „Bequem zu säubern: Trocknet durchweg gut und gleichmäßig, auch schnell. Ist aber einer der zwei lautesten Trockner im Test. Der Stromverbrauch ist hoch. Gebrauchsanleitung und Bedienblende könnten übersichtlicher sein. Positiv: Das Flusensieb und der Wärmetauscher lassen sich bequem säubern. Der Türanschlag ist wechselbar.“

  • „durchschnittlich“ (46%)

    Platz 6 von 7

    Trocknen (45%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (30%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (25%): „gut“.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bauknecht TK UNIQ 71B Di

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BAUKNECHT Wärmepumpentrockner B8 D94WB DE, 9 kg, Energieeffizienzklasse A+++

Kundenmeinungen (25) zu Bauknecht TK UNIQ 71B Di

3,3 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (36%)
4 Sterne
5 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
5 (20%)
1 Stern
6 (24%)

3,3 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Sehr laut und wenig effi­zi­ent

Moderne Wärmepumpentrockner sind eine tolle Sache: Ihr Verbrauch ist sensationell niedrig, sie arbeiten erfreulich leise und gute Geräte sind schon für Preise ab 450 Euro zu haben. Angesichts dessen verwundert es, wenn Bauknecht für knapp unter 400 Euro (Amazon) noch ein Gerät anbietet, das ohne Wärmepumpe arbeitet und damit zur Ineffizienz verdammt ist. Und tatsächlich gibt Bauknecht selbst für seinen TK UNIQ 71B Di einen sehr hohen Verbrauch von 3,92 kWh Strom je Durchlauf an.

Damit erfüllt das Gerät nur die Energieeffizienzklasse B und liegt bei mehr als dem Doppelten, was aktuelle Topmodelle verbrauchen (1,6 bis 1,7 kWh). Auch die Stiftung Warentest hat erst vor Kurzem wieder bestätigt, dass der TK UNIQ 71B Di ein echter Stromfresser ist. Angesichts des nur wenig niedrigeren Anschaffungspreises gegenüber einfacheren Wärmepumpentrocknern rechnet sich das schlichtweg nicht: Schon nach zwei Jahren haben die enormen Unterhalskosten den Kaufpreisvorteil wieder aufgefressen – selbst wenn der Trockner, wie Nutzer vereinzelt berichten, doch etwas weniger als angegeben verbrauchen soll.

Dabei hat das Bauknecht-Gerät noch einen weiteren essentiellen Nachteil: Es soll unheimlich laut arbeiten. Viele Besitzer, selbst ansonsten zufriedene, monieren ein lautes Rumplen und Rappeln der Maschine, das nur in einem Keller zu ertragen sei. Einfach nur die Tür zum Bad schließen, reiche da leider nicht aus. Auch dann sei die Maschine überdeutlich im Rest der Wohnung zu vernehmen. Angeblich soll es sich dabei um ein bei Bauknecht bekanntes Problem handeln. So berichten Nutzer vereinzelt, die Rückseite der Maschine müsse dazu umgetauscht werden.

Ob dies wirklich Linderung bringt, ist indes leider nicht in Erfahrung zu bringen. So oder so: Die Bauknecht TK UNIQ 71B Di ist bei aller guten Ausstattung und soliden Trocknungsleistung einfach nicht mehr zeitgemäß. Zu laut, zu wenig effizient.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu Bauknecht TK UNIQ 71B Di

Bauart
Typ
  • Wäschetrockner
  • Kondenstrockner
Bauart Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse B
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Trocknen
Füllmenge 7 kg
Ausstattung & Funktionen
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Knitterschutz vorhanden
Schontrocknen vorhanden
Gerätemaße
Breite 60 cm
Tiefe 58 cm
Höhe 85 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht TK UNIQ 71BDi können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf