Bauhaus / Gardol GBWÖ 46

  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Antriebs­art Ben­zin
  • Schnitt­breite 46 cm
  • Max. Flä­chen­emp­feh­lung 1000 m²
  • Fang­korb­vo­lu­men 60 l
  • Schall­druck­pe­gel 80 dB(A)
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Power für Hobby-​Gar­ten

Der GBWÖ 46 der Bauhaus-Marke Gardol eignet sich gut für mittelgroße Rasenflächen bis 800 Quadratmeter. Um solch ein Pensum zu leisten, wurde der Mäher mit einem kräftigen Viertakt-Motor von Briggs & Stratton ausgestattet.

Beweglich trotz Gewicht

Der abgas- und emissionsarme Motor des Gardol bringt eine Leistung von satten 2.100 Watt (fast zwei Pferdestärken) bei 2.900 Umdrehungen pro Minute und lässt sich dank ReadyStart kinderleicht anwerfen. Das Gerät bringt stolze 35 Kilogramm auf die Waage. Wegen der recht großen Durchmesser der kugelgelagerten Räder, vorn 20 und hinten 28 Zentimeter sollte der Mäher aber auch in etwas schwierigerem und unebenem Gelände leicht zu manövrieren sein. Sogar Steigungen von bis zu 25 Prozent sollen kein Problem darstellen.

Voll bei der Sache

Zudem sollte eine Schnittbreite von 46 Zentimetern bei so viel Power ausreichen, um einen guten Arbeitsfortschritt zu garantieren. Die Schnitthöhe ist zentral in sechs Stufen für feines und hohes Gras anpassbar. Der Füllstand des 60 Liter fassenden Fangsacks kann leicht an der Klappe abgelesen werden. Der Holm kann in der Höhe verstellt werden und ist so an die jeweilige Körpergröße des Anwenders anpassbar. Zudem kann man ihn nach der Arbeit zum platzsparend Verstauen bequem zusammenklappen.

Fazit

Der GBWÖ fiel im Prüfrahmen des Fachmagazins "selbst ist der Mann" nur dadurch etwas negativ auf, weil sich der Motorgriff vom Schiebeholm löste. Dies war aber scheinbar recht einfach wieder zu beheben. Zudem soll die Mähleistung trotz des guten Motors eher mittelmäßig sein. Dennoch, für einen Rasen mittlerer Größe in einem Garten mit vielen Unebenheiten und relativ großen Steigungen kann der 46er gute Dienste leisten. Er ist dabei auch noch einigermaßen leise und bringt genug Komfort zu geringen Kosten. Zurzeit kann der GBWÖ 46 für etwa 300 EUR bei Bauhaus bestellt werden.

von Kurt

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Bauhaus / Gardol GBWÖ 46

Fangbox vorhanden
Mähen
Max. Flächenempfehlung 1000 m²
Schnittbreite 46 cm
Min. Schnitthöhe 25 mm
Max. Schnitthöhe 90 mm
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Einstellbare Höhenstufen 6
Fangkorbvolumen 60 l
Schalldruckpegel 80 dB(A)
Antrieb
Antriebsart Benzin
Leistung 2,1 kW
Seilzugstart vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht 31 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Bauhaus / Gardol GBWÖ46 (22278041) können Sie direkt beim Hersteller unter bauhaus.info finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf