CD-1S Produktbild
Sehr gut (1,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​CD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Ayon (Audio) CD-1S im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (89 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 3

    „Der Ayon CD 1s mit Röhrenausgang und ausgefuchster Digital-Elektronik beeindruckt durch sein sehr weiträumiges Klangbild, die reichen Farben sowie einen enormen Spielwitz. Das Beste weit über die Preisklasse hinaus.“

  • „überragend“ (Referenzklasse; 115 Punkte)

    Platz 3 von 4

    „Plus: Offen, samtig fein und sehr räumlich spielender Player, traumhafte Verarbeitung, Digitaleingang!.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Im Endeffekt muss ich sagen, dass dieser CD-Player in seiner Preisklasse einer der heißesten Kandidaten ist. Klanglich ist er jedenfalls in seinem Preisumfeld einer, der die Messlatte in der Hand hat.‘“

Passende Bestenlisten: CD-Player

Datenblatt zu Ayon (Audio) CD-1S

Typ Audio-CD-Player
CD-Wechsler vorhanden
Portabel fehlt
Abmessungen 480 x 330 x 120 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Ayon (Audio) CD-1S können Sie direkt beim Hersteller unter ayonaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Gesucht & gefunden

stereoplay - Das Ergebnis ist klar: Der Ayon CD 1s bekommt ein stereoplay Highlight. Ayon verwendet im CD 1s ein reines CD-Laufwerk. Die CD ist bei diesem Toplader mit einem magnetischen Puck xiert, der in den Acryl-Deckel integriert wurde. Ayon CD 1s, 2700 Euro Die Spezialisten von Ayon setzen beim CD 1s auf Röhren in der Ausgangsstufe. Doch auch auf der digitalen Seite überzeugt der Player mit einem wählbaren Upsampling auf 24 Bit / 192 kHz und Digital-Eingang. …weiterlesen

Für alle Lebenslagen

HiFi einsnull - Und damit hat der feine japanische Hersteller CEC erfreulicherweise wenig Probleme - seit seiner Gründung im Jahre 1954 waren plattenabspielende Gerätschaften das Hauptgeschäft des Tokyoter Unternehmens. In den Achtzigern erfolgte der allgemein übliche Schwenk in Richtung Digitaltechnik, zunächst aber mit zugekauften Antriebslösungen. Seit den frühen Neunzigern gründet sich der Ruf des Unternehmens allerdings vornehmlich auf die in Eigenregie produzierten, per Riemen angetriebenen CD-Laufwerke. …weiterlesen

Klang-Veredler

AUDIO - Röhren-CD-Spielern eilt der Ruf voraus, aus digitalen Musikdaten besonders natürlich klingende Musik zu machen. Vier Modelle zwischen 1800 und 10000 Euro zeigen, dass dieses Image nicht von ungefähr kommt.Testumfeld:Im Test befanden sich vier CD-Spieler, die jeweils mit „überragend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung sowie Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen