Avanquest Inpixio Photo Focus Professional im Test

(Bildbearbeitungsprogramm)

Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,0

(6)

o.ohne Note

Produktdaten:
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Avanquest Inpixio Photo Focus Professional

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 07/2015

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit Inpixio Photo Focus Professional lassen sich viele einmalige Schnappschüsse retten, die ansonsten den Weg in den Papierkorb gehen würden.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Plus: Einfach zu bedienen; Gute Ergebnisse.
    Mittel: Beschränkte Funktionspalette.
    Minus: Sehr teuer.“  Mehr Details

zu BVRP Software Company Inpixio Photo Focus Professional

  • Avanquest InPixio Photo Focus

    Avanquest InPixio Photo Focus Unscharfe Fotos lassen sich nicht immer vermeiden – besonders bei spontanen ,...

  • Avanquest Software InPixio Photo Focus Professional Lizenz ESD Win Deutsch (AQ-

    Produktbeschreibung: InPixio Photo Focus Professional - Lizenz - 1 Lizenz, Produkttyp: Lizenz, Kategorie: ,...

  • Avanquest InPixio Photo Focus Professional Download Win, Deutsch (P11970-01)

    Kategorie: Photography & Digital Imaging > Photo improvment, Plattform: PC (Win) , Version: full version, ,...

  • Avanquest InPixio Photo Focus Professional, ESD (Download) PC (Win)

Kundenmeinungen (6) zu Avanquest Inpixio Photo Focus Professional

6 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Avanquest Inpixio Photo Focus Professional

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ Nachbearbeitung

Weitere Tests & Produktwissen

Bilder schärfen für Gelegenheitsknipser

E-MEDIA 8/2015 - Photo Focus Professionell konzentriert sich ganz auf eine Aufgabe: das Nachschärfen von Bildern. Einfacher geht's nicht – günstiger schon.Eine Bildbearbeitungssoftware befand sich auf dem Prüfstand. Das Urteil lautete „befriedigend“. …weiterlesen

Tuner-Tools im Check

DigitalPHOTO 10/2010 - Herrlich ehrlich auch die Bezeichnung mancher Effekte: Einer wird von den Silkypix-Machern beispielsweise ganz trocken als Billig-Kamera betitelt. Mächtig Konkurrenz für Lightroom kommt von Seiten DxO Optics. Was automatische Korrekturen, etwa von Objektivfehlern wie Verzeichnungen, Farbsäumen oder Randabschattungen betrifft, kann DxO Akzente setzen. Der Konverter greift dafür auf eine umfangreiche Bibliothek an optischen Modulen zurück. …weiterlesen

Acorn und Pixelmator

MAC LIFE 3/2008 - Das Programm besitzt verschiedene Werkzeugspitzen und verfügt mit dem Klonen-Stempel über eine bei der Bildretusche hilfreiche Funktion. Gearbeitet wird wie bei Acorn entweder im Fenster oder Vollbild. Ein Bereich, mit dem Pixelmator glänzen kann, sind die Bildkorrekturen: Automatische Tonwert-, Farb- und Kontrastkorrektur, Belichtungskorrektur, Austauschen von Farben, Schwellenwert, Tontrennung und ein Farbkanalmischer sind vorhanden – bei Acorn liegen diese Funktionen zum Teil im Filter-Menü. …weiterlesen

FotoWorks 9.2

DigitalPHOTO 11/2005 - Schließlich unterstützt JetPhoto sogar GPS-Receiver – sofern diese schon bei der Aufnahme verwendet wurden. Auch wer ohne GPS-Receiver arbeitet und die Server-Variante nicht nutzt, bekommt mit JetPhoto Studio ein gut gestaltetes Verwaltungs- und Bearbeitungsprogramm. FotoWorks 9.2 Gibt es auch bei Software-Programmen Altersweisheit? Wenn ja, dann dürfte FotoWorks dabei gut abschneiden, zumindest, wenn man von der Versions-Nummer ausgeht. …weiterlesen

Unscharfe Schnappschüsse automatisch retten

Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2015 - Geprüft wurde eine Bildbearbeitungssoftware. Sie erhielt eine „sehr gute“ Bewertung. …weiterlesen

Tipps & Tricks

com! professional 6/2014 - Klicken Sie nun in das Feld "Tastenkombination" und geben Sie ein Tastenkürzel für die Speicherdiagnose ein. WINDOWS 7 Konto deaktivieren Statt ein Benutzerkonto zu löschen, lässt es sich einfach deaktivieren. Klicken Sie zuerst auf "Start, Alle Programme, Zubehör", dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und wählen Sie "Als Administrator ausführen". Der Befehl net /active:no deaktiviert das Konto . …weiterlesen

Präsentation von Porträts

DigitalPHOTO 5/2005 - Vor der Veränderung der Farbwerte in einem digitalen Bild sollte allerdings der eigene Monitor kalibriert werden. Anschließend kann durch Farbbalance, Gradationskurven und selektive Farbkorrektur der Hautton angeglichen werden. Manchmal reicht auch die automatische Farbkorrektur des Bildbearbeitungsprogramms für eine natürlich aussehende Hautfarbe oder doch zumindest für einen akzeptablen Ausgangswert für weitere Arbeitsschritte. …weiterlesen