• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 13 Meinungen
Sehr gut (1,3)
2 Tests
ohne Note
13 Meinungen
DAB+: Ja
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Lautsprecher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Auvisio MHX-620.dab im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Auvisio-Anlage ist ein gutes Gerät für Anwender, die zwischen analogen und digitalen Audio-Welten wandeln möchten. Eine Restaurations-Software gibt es gratis dazu.“

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... mit dem gebürsteten Alu-Gehäuse sieht dieser Alleskönner nicht einmal schlecht aus. Ob Schallplatte mit 33/45 rpm inkl. Zentrierungshilfe für Singles, Audio-Kassetten-Player ... oder CD: Alles lässt sich in einer guten Qualität von 192 KBit/s in das digitale MP3-Format wandeln. ... Den Lautsprechern im Holzgehäuse fehlt es bei geringer Lautstärke etwas an Frequenzbreite – die Höhen werden undeutlicher. ...“

zu Auvisio MHX-620.dab

  • auvisio Musikanlagen: Plattenspieler/Digitalisierer, DAB+, CD, Bluetooth, MC,

    Spielt Musik von Schallplatte, CD und Kassette • Kabellose Musikwiedergabe von Smartphone & Co. • MP3 - und WMA - ,...

  • auvisio Plattenspieler/Digitalisierer, DAB+, CD, Bluetooth, MC, USB, MP3, 80 W

    Genießen Sie neue Klangwelten: jetzt auch mit Digital - Radio per DAB + Der "Klassiker" unter den modernen ,...

Kundenmeinungen (13) zu Auvisio MHX-620.dab

3,3 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (31%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
3 (23%)
1 Stern
2 (15%)

3,3 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auvisio ZX-1811-919

Die Fle­xi­ble

Stärken

  1. viele Möglichkeiten zur MP3-Digitalisierung
  2. nützliche Software im Lieferumfang
  3. für den Preis passables Design

Schwächen

  1. mittelmäßiger Klang
  2. wenig Boxenpower

Die Auvisio MHX-620.dab empfiehlt sich in erster Linie zur MP3-Digitalisierung Ihrer Musiksammlung. Sie können Schallplatten ebenso umwandeln wie traditionelle Kassetten, hinzu kommen ein CD-Laufwerk, Empfänger für UKW- und DAB+-Radiosender, ein Bluetooth-Modul und eine AUX-Buchse, die ebenfalls mit dem MP3-Konverter verknüpft sind. Praktisch: Im Lieferpaket finden Sie eine Software, mit der sich Störgeräusche von Schallplatten- und Kassettenaufnahmen entfernen lassen. Der Sound wiederum gibt nicht viel her, vor allem bei geringem Pegel. Hier vermisst das "PC Magazin" im Hochtonbereich die Präzision. Zudem fällt die Boxenpower bescheiden aus. Fazit deshalb:  Als MP3-Umwandler gefällt die MHX-620.dab, zur Stereoanlage taugt sie nur bedingt.

Datenblatt zu Auvisio MHX-620.dab

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler vorhanden
Kassettendeck vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 40 W
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
ChromeCast fehlt
Multiroom
DTS-PlayFi fehlt
FlareConnect fehlt
HEOS fehlt
MusicCast fehlt
Sprachsteuerung
Google Assistant fehlt
Bixby fehlt
Ausstattung
Uhrzeitanzeige vorhanden
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Display vorhanden
Displaydimmer fehlt
Karaoke-Funktion fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Kartenleser vorhanden
Weitere Produktinformationen: digitalisiert Schallplatten, Kassetten und CDs auf USB-Stick oder SD-Karte

Weiterführende Informationen zum Thema Auvisio ZX-1811-919 können Sie direkt beim Hersteller unter auvisio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vom Heimnetz auf die HiFi-Anlage

PCgo 12/2013 - Diese Geräte spielen ebenfalls Musik aus dem Heimnetz über die Musikanlage ab. Das funktioniert analog zu einem Streaming Client. Falls nicht bereits geschehen, verbinden Sie dann den entsprechenden Player oder Fernseher mit Ihrer Musikanlage. Auch hier stehen Ihnen wiederum je nach Gerät analoge (Cinch, Mini-Klinke) oder digi tale Ausgänge sowie entsprechende Eingangsbuchsen an Ihrer Musikanlage zur Verfügung. …weiterlesen