Auna Stepford 0 Tests

(DAB-Radio)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
Kanäle: Mono
Akku: Ja
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Stepford

DABplus- und Bluetooth-Empfang

Äußerlich ist das neue Stepford von seinem Bruder Rutherford kaum zu unterscheiden. Identisch sind die beiden Auna-Radios allerdings nicht. Denn die Ausstattung des Stepford umfasst unter anderem einen DAB+-Tuner und ein Bluetooth-Modul – und ist damit deutlich moderner.

Optik und Ausstattung

Das Gehäuse ist wie beim Schwestermodell 22 Zentimeter breit, knapp dreizehn Zentimeter hoch und acht Zentimeter tief, zudem wiegt es ebenfalls 870 Gramm. Es ist mit einer Trageschlaufe ausgestattet und lässt sich per Netzteil oder per Akku mit Strom versorgen, beim Transport hilft dabei erneut eine Trageschlaufe. Anders ist dafür der Radiobereich. Zum UKW-Tuner gesellt sich nun wie eingangs erwähnt ein DAB+-Empfänger für das digital übertragene Radioprogramm, wobei man insgesamt 20 Lieblingssender auf Stationsspeichern ablegen kann. Bluetooth in der Version 2.1+EDR, eine USB-Buchse im micro-Format, ein AUX-Eingang auf 3,5 mm-Basis sowie ein rund 2,5 Zoll großer Breitbandlautsprecher rundet die Ausstattung schließlich ab.

Einschätzung und Bewertung

Grundsätzlich kann sich das Paket durchaus sehen lassen. Für einen Preis von knapp 65 EUR bekommt man einen traditionellen Analog- und einen modernen Digitaltuner, dabei macht Letzterer das Radio fit für die Zukunft. Per USB-Port kann man Sticks mit MP3- und WMA-Musik abspielen, hinzu kommt der AUX-Port, der den Anschluss eines Smartphones per Kabel erlaubt. Via Bluetooth indes streamt das Radio bei Bedarf Songs von kompatiblen Tablets, Notebooks oder sonstigen Partnergeräten, beachten sollte man jedoch, dass eine alte Version genutzt wird. Problematisch ist bei ihr vor allem, dass sie verglichen mit der aktuellen Variante 4.0 deutlich mehr Strom benötigt und dadurch den Akku belastet. Gut dafür: Dank Wecker, zwei Alarmzeiten, Snooze und Sleep Timer ist das Radio schlafzimmerzauglich.

Beim Auna Stepford gibt es Licht und Schatten. Positiv sind der Digitaltuner, USB, Bluetooth und der Weckerbereich, weniger gut dafür der genutzte Bluetooth-Standard und die wenig komfortable Position der Anschlüsse (Rückseite). Wer dennoch Interesse hat: Erhältlich ist das Radio unter anderem bei Amazon, sowohl in Schwarz als auch in Silber.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • auna Northfork Retro-Radio

    Das auna Northfork Retro - Radio überzeugt mit einem stilvollen Äußeren vielen Wiedergabemöglichkeiten und Wireless ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Auna Stepford

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tivoli Audio PAL BTTechniSat DigitRadio 210 IRAuna DigidabFerguson DAB+100Philips AE5020Digitalbox Europe Imperial Dabman 110Pure Pop MiniView Quest VQ-HEP-MDPure Pop MaxiTerratec Noxon Mini