• Gut

    1,7

  • 6 Tests

197 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 20 W
Lauf­zeit: 12 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Ja
Spritz­was­ser­schutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Aukey Eclipse im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; schönes Design; leichte Handhabung; kraftvoller Akku; ordentlicher Klang (in Anbetracht des Preises).
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (4,3 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Das Preis-Leistungs-Verhältnis des AUKEY SK-M30 ist ausgezeichnet. Mehr darf man für knapp 50 Euro eigentlich nicht erwarten, und bei einem Angebotspreis von 37,99 Euro sollte man nicht lange überlegen. Auch wenn die Kabel etwas kurz geraten sind und die Sounduntermalung beim Trennen der Bluetooth-Verbindung nervt: Letztendlich kommt es auf den Sound an, und dieser überzeugt. Natürlich geht es auch noch besser, aber dafür muss man eben auch tiefer in die Tasche greifen. ...“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Aukey Eclipse

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dockin D Fine+ 2 15436

Kundenmeinungen (197) zu Aukey Eclipse

4,4 Sterne

197 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
128 (65%)
4 Sterne
32 (16%)
3 Sterne
18 (9%)
2 Sterne
14 (7%)
1 Stern
6 (3%)

4,4 Sterne

197 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eclipse

Schick und mobil, aber ohne Spritz­was­ser­schutz

Stärken
  1. stabile Verbindung
  2. ausgewogene Basswiedergabe
  3. nur geringes Grundrauschen
  4. Akku recht ausdauernd
Schwächen
  1. kein Spritzwasserschutz
  2. lauter Ton beim Einschalten

Für Kabel- und Drahtlos-Quellen

Mit dem Eclipse bekommt man einen akkubetriebenen Lautsprecher für daheim und unterwegs an die Hand, der Musik kabelgebunden per Aux oder drahtlos via Bluetooth empfängt. Letzteres aus einer Entfernung von bis zu zehn Metern. Die vom Hersteller versprochene Distanz ist laut Kunden absolut realistisch und wird im Freien sogar übertroffen. Bedenken sollte man, dass die Box nicht wasserabweisend ist. Wer ein ähnlich teures Modell für den Outdoor-Einsatz sucht, das mit Regen und Spritzwasser kein Problem hat, sollte einen Blick zum VTIN 20W oder zum Ultimate Ears Wonderboom riskieren – bzw. die doppelte Summe in die Hand nehmen und den JBL Flip 4 ins Auge fassen.

Wie steht es um Akkulaufzeit und Handhabung?

Aukey hat einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 4000 Milliamperestunden verbaut, der bei mittlerer Lautstärke zwölf Stunden durchhalten soll, was von Käuferseite bestätigt wird. Ein passabler Wert, auch wenn es Bluetooth-Boxen gibt, die deutlich ausdauernder sind. Dreht man die Musik lauter, verringert sich die Laufzeit. Oben auf der Box sitzen fünf Tasten, mit denen man den Eclipse einschaltet, die Wiedergabe steuert und die Lautstärke reguliert. Gewöhnungsbedürftig: Die Plus-/Minus-Tasten sind doppelt belegt, sie bewirken einen Titelsprung (kurzer Druck) und ändern die Lautstärke (langer Druck). Auch der laute Einschaltton ist nicht jedermanns Sache.

Was kann ich vom Klang erwarten?

Im ovalen Gehäuse, das Aukey mit Stoff umspannt hat, sitzen zwei Treiber. Die Treiber sind nach vorne gerichtet, werden mit einer Ausgangsleistung von 20 Watt belastet und zwecks satter Bässe von zwei seitlich verbauten Passivmembranen unterstützt. Laut „techtest.org“ und nach Meinung zahlreicher Kunden macht sich der Aufwand durchaus bezahlt: Der Klang wird als voluminös und klar beschrieben, wobei die Höhen zwar in Ordnung, aber nicht sonderlich brillant sein sollen. Der Bass gefällt, denn er fügt sich gut ins Gesamtbild ein – nicht zu viel und nicht zu wenig. Luft nach oben bleibt in Sachen Pegelfestigkeit: Zwar wird die Box recht laut, beginnt aber relativ schnell zu verzerren.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Aukey Eclipse

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Bauweise Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 4000 mAh
Laufzeit 12 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 21,1 cm
Tiefe 6,4 cm
Höhe 11,4 cm
Gewicht 0,8 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz
Schalldruckpegel 86 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Aukey Eclipse können Sie direkt beim Hersteller unter aukey.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: