Audirvana Plus 2 im Test

(MP3-Programm)
  • Sehr gut 1,2
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Plug-​in, Media-​Player, MP3-​Pro­gramm
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Audirvana Plus 2

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 7 Produkte im Test

    „gut“ (1,2)

    „Plus: Exzellenter Klang, einfache Bedienung.
    Minus: Verbesserungsbedürftiges Handbuch.“  Mehr Details

Datenblatt zu Audirvana Plus 2

Typ
  • MP3-Programm
  • Media-Player
  • Plug-in
Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Audirvana Plus 2.0 können Sie direkt beim Hersteller unter audirvana.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleiner Alleskönner

FOTOHITS 3/2015 - FOTO HITS stellt das rein englischsprachigen Programm mit einem Schnelldurchlauf vor, der die Filmbearbeitung vom Anlegen des Projekts bis zur Ausgabe beschreibt. Das ermöglicht auch einem Neueinsteiger seine erste "Filmproduktion" mit "DaVinci Resolve 11 Lite". Einer der Schwerpunkte des Programms ist aber die Verarbeitung und Konvertierung von Video-Raw-Dateien, wie sie etwa die in Ausgabe 1-2/2015 getestete Blackmagic Design Pocket Cinema Camera liefert. …weiterlesen

BeaTunes

MAC LIFE 12/2014 - Zudem können Sie noch die Qualität der Übereinstimmungen definieren. Die so erstellte Matchlist wird automatisch in iTunes als Wiedergabeliste angelegt. Doch in beaTunes kann das Spiel weitergehen. Wählen Sie einen Titel in der Matchlist aus, zeigt beaTunes im unteren Fensterteil dazu passende Titel an. Für diese Auswahl können Sie wiederum Übereinstimmungsregeln definieren, die Sie sogar einzeln gewichten können. …weiterlesen

beaTunes 4

Beat 11/2014 - Je größer und popmusiklastiger die verwendete Datenbasis ist, desto besser funktioniert das automatische Vorschlagssystem in beaTunes. Anhand wählbarer Regeln, die sich zu Regelsätzen zusammenstellen lassen, können Songs im eigenen Songbestand aufgespürt und in Playlisten angeordnet werden. Die minimale Übereinstimmung lässt sich hierbei per Schieberegler bestimmen und die Anzahl der Treffer anhand der Menge der Songs, der Gesamtspieldauer und anderer Kriterien beschränken. …weiterlesen

Eigene Filmprojekte erstellen

videofilmen 3/2014 - Aus diesem Grund möchten wir Ihnen diese Software in einer detaillierten Workshops-Serie näher bringen. Anhand verschiedener Praxisbeispiele erhalten Sie einen umfassenden Einstieg in die weitreichen Möglichkeiten der Software. Diese Workshop-Serie baut aufeinander auf und wird in den folgenden Ausgaben fortgesetzt. Bevor Sie mit der Installation von Magix Video Deluxe 2014 starten, sollten Sie die Systemvoraussetzungen der Software mit Ihrem System vergleichen. …weiterlesen

Casa-Tuning

VIDEOAKTIV 2/2014 - Man erzeugt dann einfach ein zweites HD-Backup und kann sich auf diesem mit Store'n'Share austoben. Slivers Eine recht neue Software, die es ermöglicht, den Bildschirm in bis zu neun Teile zu "zerlegen". Dafür gibt es 38 Teilungsvorlagen zur Auswahl. In diese also bis zu neun Felder können Videoszenen, aber auch Standbilder einkopiert werden. In jedem Feld kann gezoomt und ein Alphawert zwischen 0 und 100 Prozent eingestellt werden. …weiterlesen

Brenner & Multimediatalent

PCgo 11/2013 - Mit Nero lassen sich darüber hinaus auch Filme, Musik und Fotos verwalten, wiedergeben, bearbeiten und weitergeben. Um die neuen oder verbesserten Funktionen der Multimedia-Suite schnell zu finden, verfügt die neue Nero-Version über einen überarbeiteten Startbildschirm. In der an Windows 8 angelehnten Kacheloptik sind Programm-Module zum Brennen und Wiedergeben von Daten oder zum Bearbeiten von Videos direkt ansteuerbar. …weiterlesen

Roxio Win On CD Creator 2011

PC-WELT 1/2011 - Fotobearbeitung: Auch das Bearbeiten von Fotos und die Zusammenstellung von Dia-Shows funktionierte im Test prolemlos. Die Bilder können auch direkt von Handy, Kamera und Scanner eingelesen werden. Neu ist der „Roxio Streamer“, der den PC zum Media-Server aufwertet. Dieser arbeitete im Test zuverlässig. Kleines Manko: Falls ein Netzwerkgerät das Format einer Audio- oder Videodatei nicht beherrscht, wird nicht automatisch konvertiert. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt 4/2015 - Tools zum Schutz und zur Arbeitserleichterung stellen wir diesen Monat vor. Außerdem dabei: Apps zur Bildbearbeitung, zum Erstellen von Klingeltönen und zum Aufnahmen von Audio wie zum Beispiel Webradio.Testumfeld:Geprüft wurden 6 Programme unterschiedlicher Anwendungsbereiche für Mac. Während 5 Programme für „gut“ befunden wurden, erhielt ein Programm eine „befriedigende“ Note. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt 2/2015 - Zwei Sicherheits-Apps haben wir uns diesen Monat angesehen. Außerdem dabei: Ein Tool zur schnellen Zeiterfassung, ein Wecker, ein Tool zur Audioverbesserung für Macs und eines, das automatisch Informationen zu Songs sucht.Testumfeld:Im Check befanden sich 7 Mac-Programme, darunter ein Virenscanner, ein Zeiterfassungs-Tool, ein Sperr-Tool, eine Audio- und eine Wecker-App sowie ein MP3-Tagger und ein Videoplayer. Die Programme erhielten die Gesamtwertungen 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen

DSD-Ready!

stereoplay 2/2015 - Analoger Klang mit 1-Bit-Stream? Das versprach einst die SACD mit Direct Stream Digital. Jetzt kommen die MHz-Datenströme zurück – in Streamern, DACs, Servern und Mobilgeräten. HiRes-PCM geht nebenbei.Testumfeld:Es wurden 18 Produkte aus dem digitalen HiFi-Bereich geprüft. Darunter befanden sich 2 portable Media-Player, 4 D/A-Wandler, 2 Verstärker, 3 Mutlimedia-Player und 1 SACD-Player. Diese erzielten 75 bis 95 von jeweils 100 möglichen Punkten. 6 Mutlimedia-Software wurden ebenfalls getestet aber erhielten keine Endnote. Die Zeitschrift Stereoplay stellte 4 Shops für DSD-Files vor. Bewertete Kriterien waren Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Klang. …weiterlesen

Software

iPadWelt 3/2014 - Wir zeigen Ihnen interessante Hilfsprogramme für Ihren PC oder Mac, die jeder iPad-Anwender gut gebrauchen kann.Testumfeld:Im Check waren 4 Programme, die Bewertungen von 1,9 bis 2,5 erhielten. …weiterlesen