ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Audio-​CD-​Player
Features: DAC (USB), DAC (S/PDIF)
Mehr Daten zum Produkt

Audiolab 8300 CDQ im Test der Fachmagazine

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 43 (Juni-August 2019)
    • Erschienen: 06/2019
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Er sieht, ganz in der Tradition seiner Vorfahren, schlicht und Understatement-mäßig aus, bietet sehr, sehr viele Optionen, klingt dazu ausgezeichnet und kann dank seiner Vielseitigkeit zum zentralen Baustein einer Einstiegs- und Zweitanlage werden. Und das zum Preis unter 1.500 Euro... - well done!“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 2 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 67%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Sehr audiophil ausgeführte Kombination aus CD-Player, D/A-Wandler und Vorstufe mit überragender Digitaltechnik, die sogar MQA unterstützt. Ersetzt Einzelkomponenten der Oberklasse, mindestens. Klingt sehr fein, präzise und musikalisch.“  Mehr Details

zu Audiolab 8300 CDQ

  • Audiolab 8300CDQ CD-Player/Vorstufe, silber
  • Audiolab 8300CDQ CD-Player/Vorstufe, schwarz

Einschätzung unserer Autoren

8300 CDQ

Nicht nur als CD-Player exzellent

Stärken

  1. präziser Klang
  2. sehr gute Messwerte
  3. vereint CD-Player, DAC und Vorstufe
  4. unterstützt PCM, DSD und sogar MQA

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ihr CD-Player soll nicht nur CDs abspielen? Dann lohnt ein Blick zum Audiolab 8300 CDQ, der fünf Digitaleingänge, darunter einen USB-Port für PCM bis 32 Bit bei 384 Kilohertz, DSD bis DSD256 und sogar MQA, sowie drei analoge Eingänge bereithält, sich also auch als D/A-Wandler und als Vorstufe behauptet. Im Test der Zeitschrift „STEREO“ vermisst man lediglich einen HDMI-ARC-Anschluss, über den Sie das Tonsignal Ihres Fernsehers abgreifen könnten. Im Hörraum beeindruckt der Player mit einem exzellenten, weil farbigen, präzsen und lebendigen Klangbild. „Mehr kann man fürs Geld nicht bekommen“, so das Fazit der Redaktion, die den 8300 CDQ als vollwertigen Ersatz für Einzelkomponenten aus der Oberklasse sieht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audiolab 8300 CDQ

Typ Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features
  • DAC (S/PDIF)
  • DAC (USB)
Abmessungen 44,4 x 8,0 x 31,7 cm
Eingänge
  • USB
  • AUX-In
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
Ausgänge
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
  • Kopfhörer
  • XLR
Gewicht 6 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Meisterwerk

stereoplay 2/2007 - Angesichts der Maßstäbe setzenden Verarbeitung und der technischen Raffinessen ist er dagegen außergewöhnlich. Schon das Laufwerk sucht seinesgleichen. Die Lasereinheit kaufte Marantz noch bei Sony zu, verzichtete aber auf die übliche Kunststoffarmierung und die Plastiklade. Die Japaner verstauten die Optik in einem Stahlschrank und umkleideten sie zusätzlich mit einem dicken Aluminium-Mantel. Die Leseeinheit bekommt die Disc auf einem massiven, gusseisernen Teller serviert. …weiterlesen

Musik aus Tradition

HiFi Test 5/2010 - Das versorgt wiederum die Endstufen nachhaltig und vor allem schnell mit der notwendigen Power. Dass dieses Konzept sich nicht nur gut messen, sondern auch hören lassen kann, erfahren wir später im Hörtest. CD-Player DCD-1510 Was dem Ver- stärker auf den ersten Blick fehlt, liefert der CD-Player nach. Hier ist Medienvielfalt kein Fremdwort, neben SACD und DVD-Audio reicht er auch Input vom angeschlossenen iPod oder iPhone an den Verstärker weiter. …weiterlesen