Audi Sport quattro 5-Gang manuell (225 kW) [84] Test

(Auto)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Sportwagen
  • Allradantrieb: Ja
  • Verbrauch (l/100 km): 11
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Karosserie: Coupé
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Audi Sport quattro 5-Gang manuell (225 kW) [84]

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Lenkung sprudelt vor Mitteilung, verlangt aber wie die Kupplung Körpereinsatz. Selbst in flotten Kurven knickt der Aufbau kaum ein, Powerslides gehören dank agilitätsfördernder Radstandskürzung zum beliebten Repertoire des seltenen Sonderlings. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 33/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Straße krümmt sich, der Sport quattro taucht beim Anbremsen ein, arbeitet in den Federn, schnüffelt in die Ecken, freudig wie ein Terrier. Beherztes Zupacken gehört zum Handwerk, aber die Lenkung sprüht vor Leben. Nun zeigen sie sich auch, die Vorteile des 2,2 Meter kurzen Radstands und des Allradantriebs. Dieser quattro liebt Kurven - so sehr, dass er sich schon mal zu einem Powerslide überreden lässt. ...“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... man die Turboboliden dieser Ära gern als Monster liebkoste. Wie sich das dann anfühlt? Ungefähr so, als wäre im Heck eine ganze Lkw-Kolonne eingeschlagen. Unbeeindruckt vom bombastisch einsetzenden Turboschub bleibt jedenfalls nur der Allradantrieb. Vor allem in Kurven ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Audi Sport quattro 5-Gang manuell (225 kW) [84]

Allradantrieb vorhanden
Antriebsprinzip Benzinmotor
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 4,9
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Hubraum 2133 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 250
Karosserie Coupé
Leistung in kW 225
Leistung in PS 306
Manuelle Schaltung vorhanden
Typ Sportwagen
Verbrauch (l/100 km) 11

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sperr-Gebiet OFF ROAD 11/2012 - Selbst wenn der Fahrer das Bremspedal streichelt, säuft der 2,2-Liter-Diesel nicht ab. Die (im Vergleich zum Defender 90) eigentliche Schwäche des 110er-Radstands, der Rampenwinkel, wird wirklich nur auf plötzlich außergewöhnlich steil abfallenden Wegen zum Problem: Mit 29 Grad nimmt der Defender trotz des langen Radstands seinem Bruder Disco 2 Grad ab, die Bauchfreiheit von 315 Millimetern gereicht ihm zum Vorteil. Erst wenn der Defender den Grip verliert, zeigen sich Schwächen. …weiterlesen


Rings of Feier Auto Bild sportscars 10/2010 - Zur Homologation werden 200 Straßenexemplare gebaut. Mit 306 PS ist der kurze Sport quattro 1983 das bis dato stärkste deutsche Serienauto. Er ist der Held der techniklastigen 80er-Jahre, ein teutonisches Muscle-Car mit Ingenieursdiplom: vier Ventile pro Zylinder, abschaltbares Antiblockiersystem, Vierkolben-Bremsanlage – und ein unnachahmlicher Pluster-Look. Eng geschnittene Recaro-Sportsitze dienen als Logenplatz fürs fahrdynamische Fest. …weiterlesen


Schluss mit lustig Auto Bild sportscars 5/2011 - Was haben sie sich nicht alles antun müssen: Fünftürer, Sparversionen und teils seltsame Cabriokonzepte. Doch das Beste kommt wie immer zum Schluss. Audi und Ford pensionieren ihre Bestseller mit RS-Modellen, BMW komplettiert die 1er-Familie mit einem M-Modell - Impressionen.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos. …weiterlesen


Langstrecken-Brenner Auto Bild sportscars 4/2011 - Es ist nicht die aufregendste Form, einen Audi zu fahren, aber wohl die vernünftigste. Abt und BTS-Racing machen dem lauen TDI jetzt aber Beine - Duell der kleinen Ausdauersportler.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Als Bewertungskriterien dienten Längs- und Querdynamik sowie Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen


Aufsteiger gegen Bestseller auto-ILLUSTRIERTE 10/2010 - AUDI RS 5 vs. BMW M3 COUPÉ: Achtzylinder contra Achtzylinder - der feurigste A5 tritt mit 450 PS gegen den sportlichsten Dreier mit 420 PS an. Der Audi ist stärker, aber schwerer, bietet aber mit seinem Allradantrieb mehr Technik als der klassische Hecktriebler. Reicht das für einen klaren Sieg?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Coupés. …weiterlesen


Alles nur geklaut ... Auto Bild 32/2010 - ... wo haben sich Audi und Peugeot da wohl bedient? Audi TT und Peugeot RCZ kopieren ein altes VW-Konzept: Schon 1955 nutzte Karosseriebauer Karman günstige Serientechnik für ein rassiges Sportcoupé - den Karmann-Ghia. 2010 sieht so was natürlich anders aus. Aber doch sehr vertraut.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Bewertet wurden Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. Des Weiteren wurden die Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image bewertet. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf das Gesamturteil. …weiterlesen


Sportlich reisen XXL Auto Bild sportscars 8/2010 - Muss eine Limousine sportlich sein? Sicher nicht. Aber sie kann - dank moderner Fahrwerke, die auf Knopfdruck ihren Charakter ändern. Drei Allrounder treffen auf einen ausgewiesenen Sportler.Testumfeld:Getestet wurden vier Autos. Als Testkriterien dienten Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen


RS3: Der Schärfste zum Schluss Auto Bild 2/2011 - Mit 340 PS im Sportback für 49900 Euro - Audis Antwort aufs 1er M-Coupé vom BMW. …weiterlesen


Patt oder Matt? Auto Bild sportscars 7/2010 - Von der Papierform her sind sie sich ähnlich, das blaue Power-Coupé und der schwarze Samurai. Doch im direkten Vergleich auf der Straße ist es mit den Gemeinsamkeiten schnell vorbei.Testumfeld:Im Test waren zwei Coupés. …weiterlesen


Dritter Frühling autoTEST 1/2011 - Obwohl der A3 das ein oder andere graue Härchen inzwischen nicht mehr leugnen kann, tourt er weiter tapfer durch die Gipfelregionen der Zulassungsstatistik. Mit neuen Motoren und frischen Ausstattungsdetails setzt er nun zum Karriereendspurt an.Testumfeld:Im Test waren 15 Motor- und Antriebsvarianten eines Automodells. Bewertet wurde die Umweltverträglichkeit der Modellvarianten, des Weiteren wurden Einschätzungen zu Karosserie, Ausstattung und Sicherheit angegeben. …weiterlesen


Der Neue macht die Meute heiß autoTEST 9/2010 - Mit dem Golf R präsentiert VW einen 270 PS starken Konkurrenten zu Audi S3, Seat Leon Cupra R und Co. Doch ist er auch wirklich bissig?Testumfeld:Im Test waren fünf Autos. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Käufer. …weiterlesen


Das fünfte Element Auto Bild sportscars 8/2009 - Na endlich: Nach 13 Jahren Abstinenz singt in Ingolstadt wieder ein Fünfzylinder. Mit Turbolader, 340 PS und Allradantrieb trifft der neue TT RS nun auf den extremsten seiner Vorfahren.Testumfeld:Im Test waren zwei Allrad-getriebene Sportwagen, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen


„Scharfe Tuning-Coupés“ - Abt AS5-R gegen Geiger Challenger SRT8 Auto Bild sportscars 6/2009 - Testumfeld:Im Test waren zwei getunte Coupés. Sie erhielten keine Endnoten, aber eine Platzierung. …weiterlesen


Hab acht, Carrera! Auto Bild sportscars 11/2008 - Scharf im Visier: Der Porsche Carrera 4S ist der erklärte Hauptgegner des Audi R8. Jetzt traten die beiden zum ultimativen Showdown auf der Nordschleife gegeneinander an.Testumfeld:Im Test waren zwei Sportcoupés. Eines erhielt keine Bewertung, das andere wurde mit 5 Killer-Punkten bewertet. …weiterlesen


Für Boulevard und Piste Auto Bild sportscars 10/2009 - Viersitzige Cabrios mit sportlichen Genen sind rar gesät. Wir baten Audi S5 Cabrio und BMW 335i Cabrio mit Leistungsspritze zum Vergleich.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Cabrios, die keine Endnoten, jedoch Platzierungen erhielten. …weiterlesen


Immer Spitze! Gute Fahrt 7/2010 - Audi überarbeitet die Designikone TT. Neben optischen Retuschen gibt es einen neuen 2.0 TFSI, der wie der neue 3.0 TDI im Q7 sehr sparsam ist.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. …weiterlesen


Ist teurer besser? AUTOStraßenverkehr 23/2008 - Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 179 und 196 von jeweils 300 Punkten. Zusätzlich wurde eine Kostenbewertung vorgenommen. …weiterlesen


Kombis hoch zehn Auto Bild 12/2007 - Bislang war Audi der einzige mit einem Zehnzylinder-Kombi. Doch jetzt kommt der BMW M5 Touring dazu. Ein Vergleichstest mit schweren Geschützen.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 423 und 445 von jeweils 600 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Platzangebot, Sicherheitsausstattung und Fahrkomfort. …weiterlesen


Guten Putsch auto motor und sport 18/2008 - Das klingt nach Umsturz gegen die Konzern-Hierarchie: Der VW Scirocco greift das Audi TT Coupé an. Beide leisten 160 PS, doch der Wolfsburger kostet deutlich weniger. Kann der Scirocco 1.4 TSI am TT 1.8 TFSI vorbeirutschen?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos mit den Bewertungen 463 und 472 von jeweils 650 möglichen Punkten. Testkriterien waren unter anderem Karosserie (Raumgefühl, Zuladung, Funktionalität ...), Fahrkomfort (Klimatisierung, Geräuscheindruck, Wendekreis ...) und Bremsen Bremsweg aus 160 km/h, Pedalgefühl, Bremsassistent ...). …weiterlesen


DUO Infernale OFF ROAD 4/2009 - V10 contra V12 - was die mächtigen Dieselaggregate von VW und Audi zu bieten haben, mussten sie auf einem kurzen Trip durch die italienischen Alpen unter Beweis stellen.Testumfeld:Im Test waren zwei Geländewagen. Testkriterien waren Motor/Getriebe, Onroad-/Offroad-Eigenschaften, Innenraum und Preis-Leistung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen


Prime-Time sport auto 10/2006 - Bei der Präsentation des Brera 3.2 V6 Q4 hat Alpha seinen Status als Premiumhersteller unterstrichen. Nun müssen die Italiener im Vergleich mit dem Audi TT 3.2 quattro beweisen, ob sie diesem Anspruch auch in sportlicher Sicht gerecht werden.Testumfeld:Getestet wurden zwei Sportcoupés mit den Bewertungen 36 und 25 von jeweils 60 Punkten. Es wurden Kriterien wie kleiner Kurs Hockenheim, Slalom und Leistungsgewicht getestet. …weiterlesen