• Gut 2,2
  • 14 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
14 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sport­wa­gen
Allradantrieb: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Karosserie: Coupé
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von R8 [15]

  • R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15] R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]
  • R8 Coupé V10 5.2 FSI quattro S tronic (397 kW) [15] R8 Coupé V10 5.2 FSI quattro S tronic (397 kW) [15]

Audi R8 [15] im Test der Fachmagazine

  • 359 von 650 Punkten

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Mit Sportfahrwerk und optionalen Semislicks hat Audi den Testwagen einseitig auf Rennstrecke konfiguriert, das Handling ist im Grenzbereich anspruchsvoll. Toll: der V10-Sauger.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Soviel steht fest: Der neue Audi R8 ist bereit, die Spitze im Sportwagen-Segment zu übernehmen. Zwar bleibt er äusserlich seinem Vorgänger ähnlich, doch vereint er unter dem Blechkleid das komplette Motorsport-Know-how der Ingolstädter. In Sachen Antrieb und vor allem Fahrverhalten ist er an Präzision kaum zu überbieten. Ein Plus, das ihn nach vorne spülen wird. Wäre da nur nicht der Preis.“

  • 244 von 300 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Der Audi ist nicht nur ein extrovertierter Boulevard-Racer, dessen V10 infernalisch schmettert. Er performt auch auf der Rennstrecke. Sein Problem: Der 911 Turbo S kann am Limit vieles besser als der R8. ...“

  • „sehr gut“ (3,8 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    Längsdynamik: 5 von 5 Sternen;
    Querdynamik 3,5 von 5 Sternen;
    Emotion: 4,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 3 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen.

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Mit seinem erstarkten V10 und der ebenso brutal wie exakt schaltenden S-tronic sprintet der Audi R8 V10 Plus souverän in ein neues Längsdynamik-Universum. Darauf reduzieren lässt er sich jedoch nicht. Im Gegenteil: Allrad und Handling haben einen ähnlichen Sprung gemacht, wobei der eigentliche Star die neue Dynamiklenkung bleibt, die ins messerscharfe Feeling fast noch mehr einzahlt als in die objektive Performance. ...“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Supersportler mit deutlich verbesserter Fahrdynamik im Vergleich zum Vorgänger. Überzeugt nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch mit Alltagstauglichkeit.“

  • „macht an“ (3,8 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „...Auf der Jagd nach Topzeiten quetschen wir das Letzte aus den Autos heraus - und das klappt im Audi nicht so reibungslos ... Jeder Lastwechsel bringt Unruhe in das rund 200 Kilogramm schwerere Auto. ... Unter Last schiebt der R8 zudem leicht über die Vorderräder - auch das kostet unnötig Zeit. ...“

  • 244 von 300 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „... Auf der letzten Rille balanciert der Audi nicht mehr trittsicher. Hart auf der Bremse tänzelt der Mittelmotor-Bolide schlingernd auf den Einlenkpunkt zu. Das Heck unruhig, die Linie futsch - das ist bei Tempo 200 aufwärts kein Spaß mehr. ... Der Fahrer muss das Eigenleben des roten Renners kompensieren, kämpft dann mit der verschwommenen Mittellage der Lenkung und kommt so mit dem Ausgleichen kaum hinterher. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 16/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    84 von 100 Punkten

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „... Der R8 setzt ... kleine Lenkradbewegungen zackig um, wie es sich für einen Supersportler dieses Kalibers gehört. Speziell in den verwinkelten Ecken ... profitiert der Pilot von dieser spontaneren und direkteren Rückmeldung um die Mittellage. ... trotz ambitionierter Gangart erweckt der R8 auf der Nordschleife mit seiner guten Fahrbarkeit schnell Vertrauen. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Meckern auf allerhöchstem Niveau: mäßige Sitzposition wie gehabt und im Extremfall leichtes Abdriften über die Serienreifen. Dagegen steht: Erstklassiger Motorenbau trifft einen Haufen Rennwagen-Gene - der neue R8 kann so gut racen wie reisen.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „... Schnell könnte einem bei 610 PS der Ruhepuls in den roten Bereich laufen, doch der R8 gibt alles, um seine enorme Leistungsfähigkeit verbraucherfreundlich darzubieten. Aus dem Stegreif vermittelt er dieses Audi-typische Gefühl der Sicherheit, das natürlich auch eine gewisse Tempo-Neigung in sich birgt. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „... Seine Bedienung über das mit Tasten bevölkerte Multifunktionslenkrad dürfte etwas weniger modern sein, das Packaging klemmt, die beinahe aggressive Nähe zum Huracán befremdet. Doch auf der anderen Seite haben die Ingolstädter ihrem einstigen Raubein Manieren beigebracht, die Stärken deutlicher herausgearbeitet und dem Credo der ausbalancierten Sportlichkeit so ein feines Denkmal gesetzt.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „... der Audi bleibt auf der Bremse ruhig, lenkt besonnen ein, balanciert neutral um den Scheitelpunkt und feuert allradbewehrt aus dem Eck. Im Grenzbereich schiebt er über die Vorderachse, was sich mit einem Lastwechsel korrigieren lässt. Wer es optimal anstellt, lässt die Hinterachse dabei leicht heraushängen. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: R8 Coupé V10 plus 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW) [15]

    „Plus: Sehr gute Fahrleistungen, exakte, gefühlvolle Lenkung, neutrales Fahrverhalten, sehr gut dosierbare Bremsen.
    Minus: Hoher Preis, eingeschränktes Platzangebot, mäßige Übersichtlichkeit.“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 15/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audi R8 [15]

Typ Sportwagen
Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 6
CO2-Effizienzklasse G
Karosserie Coupé
Hubraum 5204 cm³

Weiterführende Informationen zum Thema Audi R8 [15] können Sie direkt beim Hersteller unter audi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein dickes Plus

auto motor und sport 15/2015 - Der Audi R8 ist komplett neu, dabei seinem Vorgänger wie aus dem Gesicht geschnitten. Er wurde breiter und als V10 Plus stärker: Sein 5,2-Liter-Sauger leistet jetzt 610 PS.Es wurde ein Sportcoupé getestet, jedoch nicht abschließend benotet. …weiterlesen

Kraft seines Amtes

Auto Bild sportscars 8/2015 - In der Audi-Hierarchie markiert er den schnellsten Sportwagen aller Zeiten, im Konzernduell die günstigere Alternative zum Lamborghini Huracán, für sich genommen die zweite Epoche eines Meisterwerks.Im Einzeltest befand sich ein Sportwagen. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Mächtig viel Druck

auto motor und sport 7/2016 - Nun sichert Porsche beim Turbo S ganz offiziell die 2,9 zu, und der aktuelle Testwagen hält das Versprechen. Und der R8 Plus? Den gibt Audi defensiv mit 3,2 Sekunden an. Doch beim Messtermin auf dem griffigen Flugplatz in Lahr schießt der Mittel motor Zweisitzer ähnlich erbar mungslos aus dem Startblock wie der Porsche, wird zum allradgetriebenen Schleudersitz, schließt aufs Zehntel genau zum Konzernbruder auf, un terbietet ihn sogar beim Zwischen spurt leicht. …weiterlesen

R ist wieder da

auto motor und sport 22/2015 - Ein Schwank aus der R8-Vergangenheit. Jetzt, einen Wimpernschlag nach dem Einlenken, schmiegen sich die Knie an belederte Kissen an, die Audi ab sofort optional an die Türverkleidung und die Mittelkonsole knüpft. Willkommen im neuen Audi R8 V10 Plus. Danke "Stippi" - die Idee für die neuen Polsterungen stammt von keinem Geringeren als Nordschleifen-Profi und Audi-Werksfahrer Frank Stippler. Doch statt Nordschleife heißt es heute Landstraßen auf der Schwäbischen Alb. …weiterlesen

Vorsprung durch Technik

Auto Bild sportscars 2/2016 - Er sieht aus, als hätte er sich kaum verändert, und dennoch fährt er wie ein vollkommen Neuer. Supertest des schnellsten Serien-Audi aller Zeiten.Im Supertest der Zeitschrift Auto Bild sportscars wurde ein Sportcoupé genauer unter die Lupe genommen und für „sehr gut“ befunden. Zu den Testkriterien zählten Längs- und Querdynamik, Emotion, Alltag und Preis / Leistung. …weiterlesen

Die acht Kostbarkeiten des R8

Auto Bild 29/2015 - Im Asia-Restaurant immer eine Empfehlung: Gerichte mit acht Zutaten. Ähnlich lecker kommt es nun von Audi. Der neue R8 setzt auf einen Mix aus reichlich Technik. Mjam!Im Check war ein Sportwagen. Er erhielt 4 von 5 Sternen. …weiterlesen

Eine Runde in Le Mans mit dem R8 V10

auto motor und sport 14/2015 - Im Praxischeck befand sich ein Sportwagen. Das Fahrzeug erhielt keine Endnote. …weiterlesen