Race TI GS (Modell 2011/2012) Produktbild
Gut (1,6)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Race
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Atomic Race TI GS (Modell 2011/2012) im Test der Fachmagazine

  • 421 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen

    Platz 7 von 12

    „Mit ausgeglichenen Bewertungen über alle getesteten Faktoren hinweg präsentiert sich der Atomic Race Ti als gut balancierter und harmonischer Ski. Seine Stärken liegen jedoch vor allem im sportlichen Bereich - in puncto Tempovermögen fährt er einen sehr guten Wert ein und Tester loben die ‚verlässlichen Carving-Eigenschaften bei verschiedenen Radien‘. ...“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Die Stärken des Race TI liegen auf der Hand: lange geschnittene Radien, gerne auch mit höherem Tempo in die Piste gezirkelt. Die hohe Laufruhe des Skis und der gute Kantengriff zeugen von den Racecarver-Genen, die der Ski vor allem bei mittleren und langen Radien ausspielt. Kurze Radien mag er weniger.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Atomic Race TI GS (Modell 2011/2012)

Einsatzgebiet Race
Länge 154 / 161 / 168 / 175 / 182 cm
Taillierung 114,5-72-98,5 bis 119,5-72-105,5 mm
Radius 14,1 / 14,8 / 15,5 / 16,2 / 16,9 m
Geeignet für Herren

Weitere Tests & Produktwissen

Richtig Kraft tanken

nordic sports 5/2011 - Gute Resultate im Skilanglauf entspringen der Kombination aus guter Lauftechnik, Ausdauer und Kraft. Schließlich wird die gesamte Muskulatur eingesetzt. Obwohl Skilanglauf eine Ausdauersportart ist, sind Kraft und Schnelligkeit von großer Bedeutung, um über längere Zeit in flottem Tempo laufen zu können. …weiterlesen

Geht nicht, gibt's nicht

SkiMAGAZIN 5/2011 - Die High Performance Medium Turn-Klasse bietet die universellsten Produkte für Pistenskifahrer. Ihr mittlerer Kurvenradius gibt für jede Fahrsituation und jeden Schwung etwas her. Bei uns standen 12 Modelle dieser Kategorie auf dem Prüfstand.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Paar Pisten-Ski mit Bewertungen von 294 bis 451 von jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Kantengriff, Carve-Faktor, Vielseitigkeit, Komfort, Wendigkeit und Vitalität sowie Tempovermögen und Laufruhe. …weiterlesen