ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste, All-​Moun­tain
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

Atomic Cloud 9 (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test

    „... Sein unaufgeregtes Fahrverhalten trifft den Nerv vieler Ladys, kann aber die sportlich ambitionierten Mädels nicht so ganz überzeugen! Der Cloud 9 fühlt sich in mittleren und längeren Radien wohl und verfügt über eine gute Laufruhe. Unverspurte, weiche Pisten sind sein Metier. Das Gewicht wurde von unseren Testerinnen als relativ leicht empfunden.“

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Atomic Cloud 9 (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 143, 150, 157, 164 cm
Taillierung 122_73_103 (164 cm)
Radius 14 m (164 cm)
Geeignet für Damen
Saison 2017/2018
Gewicht pro Paar 5300 g (164 cm)

Weitere Tests & Produktwissen

Starke Multitalente

SkiMAGAZIN - In elf Unterkategorien konnte jedes Modell jeweils zwischen einem (mangelhaft) und fünf Punkten (exzellent) erhalten. 3.) Emotions - wie haben unsere Tester den Ski auf der Piste empfunden? Wir präsentieren die aussagekräftigsten Zitate. 4.) Fazit - Kurz und knapp, unsere Einschätzung und Empfehlung, für wen sich das Modell besonders eignet. Viel Spaß mit den interessantesten Neuheiten des Skiwinters 2017/18! Neben den innovativsten Skiern der Saison wurden bei der 24. …weiterlesen

Damenwahl

SkiMAGAZIN - HÄRTETEST AUF DER PISTE Zur Auswahl standen Ski aus den Kategorien Allround, Allmountain und High Performance Medium Turn, die auf der Strecke Plateau Nair in Marguns oberhalb von St. Moritz auf Herz und Nieren geprüft wurden: Unsere Testerinnen haben auf einer sechsstufigen Skala bestimmte Merkmale wie „Komfort“, „Vielseitigkeit“, „Wendigkeit/Vitalität“, „Tempovermögen/Laufruhe“ und „Kantengriff“ bewertet. …weiterlesen

Es lebe die Vielfalt

SkiMAGAZIN - Aber auch im Gelände zieht der Stormrider mit Tempo laufruhig seine Runden. Dabei bringen ihn auch dicke Schneehaufen nicht aus dem Gleichgewicht. So vermittelt er große Sicherheit und viel Komfort Ein perfekter Allrounder in allen Belangen und Bereichen. Besonders sportliche Skifahrer werden sich mit dem Stöckli Stormrider eine Freude bereiten. CHARAKTERISTIK Der Name Kendo sagt alles: Mit seinen scharfen Kanten geht Völkl den „Weg des Schwertes“. …weiterlesen

Die wilden Reiter

SNOW - Die Wendigkeit unterstützt ein „progressiver“ Sidecut, ein Vorderski mit breiter Schaufel, der mit seiner starken Taille bis zur Skimitte schnell in den Schwung hineinzieht. Eine gemäßigte Taillierung bis zum Skiende stabilisiert das Schwungende. Noch radikaler sind Freerider geshapt, deren breiteste Stelle in der Skimitte liegt. Diese „Inverted-Cut“- Ski, vom kalifornischen Hersteller Armada zuerst vorgestellt, sind Ski mit schmal zulaufender Schaufel und Skiende („Pintail“). …weiterlesen

Oh...! Mein...! Gott...!

SNOW - Auch die Länge spielt beim nötigen Auftrieb eine Rolle, um den Hang hinunterzusurfen, ohne sich von Unebenheiten stören zu lassen. Zu kurze Ski nötigem dem Fahrer viel Rückenlage ab, damit die Schaufeln an der Oberfläche bleiben. Abgesehen von dem Kraftaufwand, ist solch eine Fahrweise sehr ineffektiv. …weiterlesen