Atika VT 32 Z

ohne Endnote

0  Tests

54  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Ver­ti­ku­tie­rer, Rasen­lüf­ter, Kom­bi­ge­rät
  • Arbeits­breite 32 cm
  • Höhen­ver­stel­lung 4-​fach
  • Fang­boxvo­lu­men 35 l
  • Elek­tro Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Ver­ti­ku­tie­ren und Lüf­ten mit­tel­großer Rasen­flä­chen

Der VT 32 Z von Atika ist Vertikutierer und Rasenlüfter in einem. Zudem ist die leistungsstarke Maschine nicht einmal sonderlich schwer und verspricht angenehmes Arbeiten in einem Hobbygarten von kleiner bis mittlerer Größe.

Ergonomische Auslegung

Mit etwas über 10 Kilogramm Gewicht einschließlich Fangsack und einer der Walzen ist der Atika nicht zu schwer und nicht zu leicht für sein Aufgabengebiet. Der kräftige Wechselstrommotor besitzt eine Aufnahmeleistung von 1.400 Watt und begnügt sich mit einer herkömmlichen 230-Volt-Steckdose. Zur Anpassung der Gerätehöhe an die Körpergröße des Nutzers kann der Griffbügel mittels zweier Sternschrauben verstellt werden. So sollte die Arbeit mit geringem Kraftaufwand bewältigt werden können. Das Volumen des Fangsacks scheint mit seinen 35 Litern für kleinere Flächen durchaus ausreichend bemessen, bei etwas größeren Rasenflächen könnte der Behälter allerdings des Öfteren geleert werden müssen.

Die wichtigsten Produktmerkmale

Das Gerät kann nur durch das Betätigen eines Sicherheitsknopfs am Schaltergriff gestartet werden. Am oberen Ende des Holms sorgt eine Kabelzugentlastung dafür, dass das Kabel und der mit dem Stecker verbundene Schaltergriff nicht zu sehr beansprucht werden. Dem Stromkabel sollte bei der Anbringung an der Zugentlastung aber immer etwas Spiel gelassen werden. Die Schnitt- beziehungsweise Arbeitstiefe kann für das Vertikutieren in einem Bereich von +4 bis -10 Millimetern, beim Lüften von -4 bis +10 Millimetern bequem über einen Schieberegler in vier Stufen an der Gehäusefront eingestellt werden. Die Arbeitsbreite beträgt bei beiden Walzen 32 Zentimeter.

Walzentausch, Transport und Unterbringung

Schnell und bequem sind Vertikutierwalze und Lüfterwalze ausgetauscht. Das geht nach dem Hochklappen der Gehäuseklappe recht einfach durch Lösen und Feststellen zweier Zylinderschrauben am Lagersitz mittels eines Montageschlüssels. Nicht viel Aufwand, bedenkt man, dass man das meist nur einmal pro Jahr machen muss. Um die Walzen beim Transport nicht zu beschädigen, sollte die Arbeitstiefe zuvor auf die höchste Position eingestellt werden. Sind die Messer der Vertikutierwalze abgearbeitet, können sie mit etwas Handarbeit gewendet werden. Ist alles getan, kann der Holm zur platzsparenden Unterbringung des Geräts im Schuppen oder im PKW zusammengeklappt werden.

Fazit

Der VT bringt alles mit, was der Hobbygärtner für die anspruchsvolle Rasenpflege braucht, einen kräftigen Antrieb, ergonomische Anpassbarkeit und einfache Bedienung. Zudem ist die Maschine nicht allzu schwer und sollte trotz des beim Wenden sicher etwas störenden Kabels leicht manövriert werden können. So sollte das Entfernen von Moos, Rasenfilz und Pflanzenresten mühelos zu bewältigen sein. Einige wenige Käufer des Geräts bemängeln zwar ein nicht durchdachtes Konzept wie etwa zu klein geratene Hinterräder und die Aufhängung des Fangsacks, die großteils zufriedenen Nutzer jedoch loben seine einfache Bedienbarkeit und das Ergebnis. Demnach soll sich der VT Z gut für Rasenflächen von 200 bis 500 Quadratmetern eignen. Was will man mehr für gerade einmal 93 EUR (Amazon).

von Kurt

zu Atika VT 32 Z

  • ATIKA Vertikutierer / Rasenlüfter VT 32 Z-2 m.

Kundenmeinungen (54) zu Atika VT 32 Z

4,0 Sterne

54 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (6%)
4 Sterne
3 (6%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

50 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Atika VT 32 Z

Vertikutieren und Lüften
Typ
  • Kombigerät
  • Rasenlüfter
  • Vertikutierer
Arbeitsbreite 32 cm
Arbeitshöhe Vertikutierer: -10 bis 4 mm, Rasenlüfter: -4 bis 10 mm
Höhenverstellung 4-fach
Fangboxvolumen 35 l
Antrieb
Akku fehlt
Benzin fehlt
Elektro vorhanden
Manuell fehlt
Leistung 1400 W
Ausstattung
Fangkorb vorhanden
Höhenverstellbarer Holm fehlt
Klappbarer Holm vorhanden
Kabelzugentlastung vorhanden
Tragegriff fehlt
Lüfterwalze vorhanden
Vertikutierwalze vorhanden
Lautstärke, Gewicht und Maße
Gewicht 10 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf