• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    108  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
108 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­werks­schächte: 4
NAS-​Gehäuse: Ja
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

AS3204T v2

4K und dop­pel­ter Netz­werk­an­schluss für 100 Euro mehr

Stärken
  1. zwei Ethernet-Anschlüsse für Link-Aggregation
  2. werkzeuglose Montage
  3. 4K-tauglich
Schwächen
  1. nicht sehr einsteigerfreundlich
  2. hohes Preisniveau

Die Revision des AS3204T kostet rund 100 Euro mehr und stellt im Wesentlichen eine Anpassung an aktuelle Techniktrends dar. Das kompakte und edel anmutende Gerät verfügt jetzt über zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, mit denen Sie per Link-Aggregation den Durchsatz immens erhöhen können. Ein Feature also, dass vor allem für Netzwerkexperten relevant sein dürfte. Generell erwartet Sie hier ein zwar sehr stark individualisierbares, aber dafür wenig einsteigerfreundliches NAS, das entweder für anspruchsvolle Privatnutzer oder für kleinere Unternehmen gedacht ist. Mit dem HDMI-1.4b-Anschluss  kann das NAS direkt am Fernseher angeschlossen werden und als Medienzentrale dienen. Die Performance des Prozessors genügt für das Streamen von 4K-Inhalten.

zu Asustor AS3204T v2

  • ASUSTOR AS-3204T v2 0/4HDD (3.5 SATA III)
  • Asustor AS3204T v2 (sans disque dur)
  • ASUSTOR AS3204T - V2 - NAS-Server - 4 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6,
  • ASUS tor SOHO NAS AS3204T 4-Bay v2 (90IX00W1-BW3S20)
  • Asustor 90-AS3204TE0-MB30 (90-AS3204TE0-MB30)
  • ASUS Asustor AS3204T v2 schwarz
  • ASUSTOR SOHO NAS AS3204T 4-Bay v2
  • Asustor Asustor AS3204T v2 1xGb LAN 4x3,5" vier
  • ASUS AS3204T V2 - NAS-Server Leergehäuse
  • Asustor AS3204T V2 4-Bay NAS System (Intel Celeron 1.6GHz Quad-
  • Asustor AS3204T V2 4-Bay NAS System (Intel Celeron 1.6GHz Quad-

Kundenmeinungen (108) zu Asustor AS3204T v2

4,4 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
70 (65%)
4 Sterne
22 (20%)
3 Sterne
9 (8%)
2 Sterne
2 (2%)
1 Stern
5 (5%)

4,4 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Asustor AS3204T v2

Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig fehlt
Maximale interne Kapazität 56000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessortyp Intel Celeron N3150
Prozessorgeschwindigkeit 1,6 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI vorhanden
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 3x USB-A 3.0 (Host), HDMI 1.4, 2x Gb LAN
Abmessungen & Gewicht
Breite 164 mm
Tiefe 218 mm
Höhe 165 mm
Gewicht 1600 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90IX00W1-BW3S20

Weiterführende Informationen zum Thema Asustor AS3204T v2 können Sie direkt beim Hersteller unter asustor.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

NAS-Speicher 2012

PC Games Hardware - Während alle Testkandidaten auf die Ethernet-Schnittstelle und damit auf eine mehr oder weniger aufwendige Konfiguration setzen, geht Iocell einen anderen Weg, der etwas aus der Mode gekommen ist. Mit NDAS wird hier ein eigenes Protokoll verwendet, das Vor- und Nachteile bringt. Die Konfiguration ist dadurch in der Theorie einfacher und geschieht weitgehend automatisch; die Transferraten sollen nach Angaben des Hersteller zudem höher liegen als bei einer TCP/IP-Übertragung. …weiterlesen

Digitaler Super-GAU

videofilmen - Der Profi investiert in die systematische Archivierung viel Zeit und Geld. Mit jeder Aufnahme, die er nicht neu drehen muss, sondern aus dem Schrank holen kann, spart er Geld. Für den Liebhaber, den Familienfilmer, geht's nicht um Geld, jedenfalls keines das er sparen kann. Und so wird im privaten Bereich das lästige Thema Archivierung gern vernachlässigt. In rasanten digitalen Zeiten ein großes Risiko, das man mit geringem Aufwand deutlich einschränken kann. …weiterlesen

Zugriff aus der Ferne

CONNECTED HOME - SC H R IT T 4 MOBILER ZUGRIFF VOM SMARTPHONE AUF DAS HEIMNE T Z WERK Besitzer eines Smartphones (iPhone, iPod touch, iPad oder Android-Gerät) können zudem eine kostenlose App installieren, die den Zugriff auf den Heim-Server auch direkt vom Smartphone ermöglicht. Geben Sie dazu in der Suche von Google play (vormals Android Market) oder im App Store von Apple die Suchbegriffe seagate und goflex ein. Die Nutzung der App setzt Adobe Air voraus. Diese Erweiterung finden Sie ebenfalls im App Store. …weiterlesen

Mächtige Netzwerk-Speicher

PC Magazin - Schade, dass Netgear nur ein englisches Handbuch und eine etwas dürftige englische Online-Hilfe bietet. Bei der TS-453mini von Qnap werden die Festplatten stehend von oben in das Gehäuse eingeführt, was die Grundfläche des Gehäuses um etwa ein Drittel reduziert. Die Einrichtung der NAS läuft ebenfalls direkt im Browser über die URL start.qnap.com. Bei den Schreib- und Lesemessungen der NAS ermittelten wir ausgezeichnete Transferraten von jeweils über 115 MByte/s. …weiterlesen

Tipps Infrastruktur

com! professional - Die Clients im Gastnetz sollen keinen direkten Zugriff auf den Medien-Server erhalten. Lösung: Eine mögliche Lösung ist die Freigabe der Medien über einen DLNA-Medien-Server (Digital Living Network Alliance). Dieser ermöglicht das Streaming der Videos auf DLNA-Clients, die im selben Netzwerk angemeldet sind. Das Streaming funktioniert auch dann, wenn der Client ansonsten keine Zugriffsberechtigung auf den Medien-Server hat. …weiterlesen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional - Grub4Dos auf dem NAS einrichten Jetzt haben Sie bereits fast alle Vorkehrungen getroffen, damit Sie vom NAS booten können. Es fehlt nur noch der Bootloader. Diesen richten Sie im Folgenden auf dem NAS ein. Bootloader auf das NAS kopieren Entpacken Sie das 7-Zip-Archiv, das den Bootloader enthält. Im Unterverzeichnis "C:\Tools\grub4dos-0.4.6a2013-07-24\grub4dos-0.4.6a" finden Sie die Datei "grldr". Kopieren Sie sie auf die Freigabe, auf die Sie auch die VHD-Datei bereits kopiert haben. …weiterlesen