Asus V241ICGT-BA011T Test

(PC-Komplettsystem)
  • Befriedigend (2,8)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: All-in-One
  • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Core i5-8250U
  • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce 930MX
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Asus V241ICGT-BA011T

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,80)

    „Der Asus hat nur eine Festplatte statt einer schnellen SSD, die sich auch nicht nachrüsten lässt. Die Festplatte bremst Intels neuen Kaby-Lake Refresh-Prozessor beim Arbeiten aus, so reicht die Leistung für Office-Aufgaben zwar völlig aus, für aufwendige Foto-Bearbeitungen müssen Nutzer aber etwas Geduld haben.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Asus V241ICGT-BA011T

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 1000 GB
Festplatte(n) Seagate ST1000LM035
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-8250U
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 1,6 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce 930MX
Ausstattungsmerkmale
  • Touchscreen-Monitor
  • WLAN
  • Bluetooth
Displaygröße 23,8 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 4x USB 3.0 Typ A, 1x USB 2.0, 1x HDMI, 1x LAN, Audiokombo

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mac Mini oder Claro? videofilmen 3/2005 - Allerdings fehlen dann noch Tastatur und Maus und natürlich der Monitor. In der Grundkonfiguration enthält der kleine Mac einen G4-Prozessor mit 1,25 GHz, 256 MB RAM-Speicher und eine 40 GB Festplatte. Wer damit Video bearbeiten oder DVDs brennen möchte, muß noch etwas drauflegen. Vor allem braucht man mehr Arbeitsspeicher sowie ein Superdrive-Laufwerk mit DVD-Brennfunktion (das Standard-Laufwerk kann nur CDs brennen und DVDs lesen). …weiterlesen


Aufrüsttipps für Spielehits PC Games Hardware 1/2014 - Da es sich um ein Open-World-Rennspiel handelt, ist mit hohen CPU-Anforderungen zu rechnen. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Systemanforderungen und helfen mit umfangreichen Tuning-Tipps weiter. Das komplexe X: Rebirth versetzt den Spieler in ein ausladendes Universum mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten: Kriege führen, Handel treiben, Güter schmuggeln, jeder nach seinem Wunsch. Die Grafik soll neue Maßstäbe im Weltraum-Genre setzen. …weiterlesen


So machen Sie den Mac schneller Macwelt 6/2014 - Das bei kleinen SSDs regelmäßige Löschen nicht benötigter Dateien ist lästig, aber unumgänglich. Bei der Nutzung von Aufräum-Tools sollte man aber Vorsicht walten lassen. Nicht selten beschwert sich ein Leser der Macwelt, nach Benutzung eines Systemtuning-Tools wie Mackeeper hätte er Daten verloren, oder sein System wäre jetzt defekt oder instabil. Das Problem mit Programmen dieser Art: Sie führen automatisch Lösch- und Aufräumaktionen durch, die sich nicht für jeden Nutzer eignen. …weiterlesen


Spielen am Mac Macwelt 5/2013 - Dazu laden unzählige Questreihen und ein sehr faires Free2-Play-Angebot ein, denn zahlende Spieler werden nicht zu sehr überbevorteilt. Mac-MMOG's mit nativem OS X-Client World of Warcraft Blizzards World of Warcraft ist ohne jeden Zweifel das erfolgreichste Online-Spiel aller Zeiten. Erst Ende 2012 erschien mit Mists of Pandaria das nunmehr vierte große Addon. Und auch kommerziell ist WoW nach wie vor äußerst erfolgreich, trotz oder gerade wegen seines stabilen Abomodells. …weiterlesen