Asus ProArt Z490-Creator 10G 1 Test

ohne Note
1 Test
ohne Note
65 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Chip­satz Intel Z490
  • Sockel­typ Sockel 1200
  • Form­fak­tor ATX
  • RAM-​Typ DDR4
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus ProArt Z490-Creator 10G im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: 2x Thunderbolt; hält CPU-Power-Limits ein.
    Minus: teuer und energiehungrig.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus ProArt Z490-Creator 10G

zu Asus ProArt Z490-Creator 10G

  • Asus »ProArt Z490-Creator 10G« Mainboard, Intel Z490, LGA 1200, ATX-Mainboard,
  • ASUS ProART Z490-CREATOR 10G Mainboard Sockel 1200
  • ASUS ProART Z490-CREATOR 10G, Intel Z490 Mainboard - Sockel 1200
  • ASUS ProART Z490 CREATOR 10G (LGA 1200, Intel Z490, ATX), Mainboard
  • 90MB14E0-M0EAY0 ASUS ProArt Z490-CREATOR 10G Motherboard ATX LGA1200-Sockel ~D~
  • ASUS ProART Z490-Creator 10G Z490 Mainboard ATX 128 GB DDR4 DIMM Gigabit-
  • ASUS ProArt Z490-Creator 10G
  • ASUS PROART Z490-CREATOR 10G Mainboard - Intel Z490 - Intel LGA1200 socket -
  • Asus PROART Z490-CREATOR 10G Mainboard Sockel (PC) Intel® 1200 Formfaktor
  • Asus PROART Z490-CREATOR 10G Mainboard Sockel (PC) Intel® 1200 Formfaktor
  • ASUS PROART Z490-CREATOR 10G Workstation Mainboard (ATX, Intel 10.

Kundenmeinungen (65) zu Asus ProArt Z490-Creator 10G

4,4 Sterne

65 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
43 (66%)
4 Sterne
9 (14%)
3 Sterne
6 (9%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
3 (5%)

4,4 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pla­tine für genüg­same Krea­tive

Stärken

  1. 10-GBit-Ethernet mit Steckkarte
  2. Thunderbolt 3 an zwei USB-C-Buchsen

Schwächen

  1. recht teuer
  2. Kompromisse bei I/O-Leitungen

Das Z490-Creator 10G trägt seine Zielgruppe und die Besonderheit bereits im Namen. Es richtet sich an Kreative Medienschaffende, die zum Beispiel 3D-Grafiken rendern und Videos erstellen. Dem mit reichlich Kühlkörpern bestückten ATX-Board liegt im Lieferumfang eine zusätzliche PCI-Steckkarte bei. Auf dieser befindet sich ein 10-Gbit-Ethernet-Modul, welches einen guten Geschwindigkeitsvorteil gegenüber herkömmlichen 1-GBit-Ethernet-Anschlüssen bietet. Außerdem gibt es zwei USB-C-Buchsen, die mit Thunderbolt 3 laufen. Diese können als Grafikanschlüsse (DisplayPort) genutzt werden. Der zweite allerdings nur in Verbindung mit einer dedizierten GPU. Bei der Bestückung des Boards ist Vorsicht geboten, denn die Nutzung bestimmter Schnittstellen kann die Nutzung anderer verhindern. Wenn der untere PEG-Steckplatz zum Beispiel belegt ist, kann Thunderbolt 3 nicht mehr genutzt werden. Steckt eine M.2-SSD im x4-Steckplatz, funktionieren zwei der sechs SATA-6G-Ports nicht mehr.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mainboards

Datenblatt zu Asus ProArt Z490-Creator 10G

Kompatibilität
Plattform Intel
Formfaktor ATX
Sockeltyp Sockel 1200
Chipsatz Intel Z490
RAM-Typ DDR4
Maximum RAM 64 GB
Anschlüsse
Schnittstellen extern 4x USB-A 3.1 (Z490), 2x USB-A 3.0, 2x Thunderbolt 3, 1x HDMI 1.4b, 2x DisplayPort-In 1.4, 1x 2.5GBase-T (Intel I225-V), 5x Klinke, 1x Toslink
Erweiterungsslots 3x PCIe 3.0 x16 (1x x16, 1x x8, 1x x4), 2x PCIe 3.0 x1, 1x M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4, 22110/​2280/​2260/​2242), 1x M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4/​SATA, 22110/​2280/​2260/​2242), 6x SATA 6Gb/s
DIMM-Slots 4
Features
WLAN fehlt
SLI fehlt
Übertaktungsfähig vorhanden
CrossFire vorhanden
Start-Reset-Knopf fehlt
Diagnose-Anzeige vorhanden
Dual-BIOS fehlt
Weitere Daten
Audio-Support 7.1
Chipsatz Intel Z490
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90MB14E0-M0EAY0

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ProArt Z490-Creator 10G können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf