Gut (1,8)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sockel­typ: Sockel 1366
RAM-​Typ: DDR3
Mehr Daten zum Produkt

Asus P6X58D-E im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Es ist auf den ersten Blick ein komplettes Angebot, all das was man sich wünscht ist hier zu finden. Beim genaueren hinsehen fallen ein bis zwei kleinere Dinge auf die man sich von anderen Anbietern wünscht (mehr Sata/USB Schnittstellen) jedoch sind dies nur marginale Unterschiede. Das P6X58D-E hat es geschafft unsere neue Testbasis für USB 3.0 und Sata-3 Geräte zu sein.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten, „Golden Wheel“

    „Kommen wir nun zum Fazit. Festzuhalten ist, dass das neue P6X58D-E der Xtreme Design Serie eine gute Performance bietet und ein erstaunliches Overclockingpotential besitzt. Einen so hohen Busclock konnten wir selten in unseren Tests erreichen. Wird das Speicheroverclocking mit neuen Biosversionen noch verbessert, steht einer Empfehlung für Overclocker absolut nichts mehr im Wege. Aufgrund der drei vorhandenen PCIe x16 Ports ist auch ein Multi-GPU Betrieb ohne Weiteres möglich. ...“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    8,7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 10 Punkten, „Hartware Redaktionstipp“

    „ASUS hat mit dem P6X58D-E einen großen Wurf gemacht, der vorallem auch zum eigenen Rampage III Extreme eine starke Konkurrenz darstellt. Die Ausstattung enthält alles, was im Alltag genutzt werden kann. Nur der fehlende eSATA-Port und für manchen Nutzer auch der fehlende Reset-Taster auf dem Mainboard könnte sich nachteilig erweisen.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die neue ASUS-Platine ist eine gute Grundlage für den Aufbau eines leistungsfähigen X58-Systems. Gerade, wenn der Preis stimmt, ist sie eine solide Basis, denn der einzige Schönheitsfehler ist die etwas knappe Bestückung der I/O-Blende. Ansonsten macht ASUS alles richtig - gerade beim Stromverbrauch, der Ausstattung und dem BIOS.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus P6X58D-E

zu Asus P6X58D-E

  • ASUS P6X58D-E Intel X58 Mainboard ATX Sockel 1366 #34427

Einschätzung unserer Autoren

Es muss nicht immer teuer sein

Mit dem Asus P6X58D-E kann man alle Oberklasse-Features in der Mainboard-Sektion nutzen, ohne gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen. Mit rund 200 Euro (bei amazon) ist man schon dabei und hat die freie Wahl, einen 1.366-Sockel zu nutzen. Wer auf den Reset-Taster und zwei SATA-Pfosten auf dem Mainboard verzichten kann, erhält mit dem P6T deluxe beinahe das gleiche Board, spart aber nochmal 50 Euro.

Zurück zum Asus P6X58D-E und seinen Ausstattungsmerkmalen: Sechs Speicher-Slots für DDR3-RAM können insgesamt 24 GByte im Triple-Channel-Modus steuern. Weitere hochwertige Bauteile verschwinden zum Teil unter blauen Kühlkürpern, die auf einer Heatpipe sitzen. Das Intel X58 Express-Mainboard bietet drei PCI Express-Slots die in folgenden Kombinationen genutzt werden können: x16/x8/x8 oder x16/x16/x1. Zusätzlich findet man zwei konventionelle PCI- und einen PCIe x1-Slot. Neben acht USB-Ports im 2.0-Modus und einem FireWire-Port hat Asus dem P6X58D-E auch zwei NEC USB 3.0-Buchsen spendiert. Ähnlich verhält es sich bei den Laufwerkspfosten. Hier sind sechs Intel ICH10R-Pfosten für SATA 300 zuständig und zwei weitere von Marvell für SATA 600. Ebenfalls von Marvell stammt die Netzwerkunterstützung, der Sound hingegen ist wie so oft von Realtek.

Kann man auf die älteren Anschlüsse (seriell, parallel und IDE) ganz verzichten, bekommt man mit dem P6X58D-E von Asus noch genügend Möglichkeiten geboten, interne und externe Geräte zu verbinden.

von Christian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mainboards

Datenblatt zu Asus P6X58D-E

Kompatibilität
Sockeltyp Sockel 1366
RAM-Typ DDR3
Anschlüsse
Erweiterungsslots 3 x PCIe x16, 1 x PCIe x1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90-MIBD80-G0EAY00Z

Weiterführende Informationen zum Thema Asus P6X58D-E können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: