ASRock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC 1 Test

Gut

1,9

1  Test

80  Meinungen

ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
80 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 8 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6
  • Boost-​Takt 1737 MHz
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

ASRock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 12.12.2019
    • Details zum Test

    86 von 100 Punkten

    „Gold-Award“

    Stärken: ausreichend für Full-HD-Spiele mit recht hohen Details; passive Kühlung im Leerlauf; Overclocking ab Werk; gute Kühlung im Betrieb, ...
    Schwächen: ... aber auch deutlich hörbar; für 2K-Anwendungen reicht es nicht ganz - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ASRock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC

zu AS-Rock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC

  • AsRock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC (8 GB), Grafikkarte
  • MSI NVIDIA GeForce GTX 1650 D6 Ventus XS OCV1 4GB GDDR6 V809-3609R Grafikkarte

Kundenmeinungen (80) zu ASRock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC

4,1 Sterne

80 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
50 (62%)
4 Sterne
11 (14%)
3 Sterne
6 (8%)
2 Sterne
5 (6%)
1 Stern
10 (12%)

4,1 Sterne

80 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Spar­same Gamer auf­ge­passt! Strom­spa­rer-​Karte mit genug Power für Full HD

Stärken

  1. genug Leistung für Full-HD-Gaming
  2. niedriger Stromverbrauch
  3. semipassiver Betrieb

Schwächen

  1. zu wenig Power für höhere Auflösungen

Die Radeon RX 5500 XT tritt in der Einsteigerklasse in direkte Konkurrenz zu den beliebten GTX-1060-Karten von Nvidia. Sie ist in Sachen Rechenleistung auf Full-HD-Gaming abgestimmt. In dieser Auflösung laufen auch aktuelle Games in hohen bis sehr hohen Details flüssig. Mangels nativer Raytracing-Unterstützung kommen Sie allerdings nicht in den Genuss der trendigen Lichteffekte, die aber ohnehin bislang noch selten in Spielen vorkommen. Mit 8 GB Grafikspeicher sind auch hohe Texturdetailstufen kein Problem. Bei höheren Auflösungen ab QHD sind häufig Kompromisse bei Detailstufen oder der Bildrate notwendig. Die neue 7-nm-Fertigungstechnik sorgt für eine stark verbesserte Energieeffizienz. Die Lüfter bleiben im Leerlauf inaktiv und unter Last sind sie leicht hörbar.

von Gregor Leichnitz

„Als leidenschaftlicher PC-Spieler habe ich bei der Wahl der Grafikkarte stets die Zukunftstauglichkeit sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis im Blick“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu ASRock Radeon RX 5500 XT Challenger D 8G OC

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 5500 XT
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1685 MHz
Boost-Takt 1737 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 24,1 x 12,7 x 4,2 cm
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 12
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90-GA1LZZ-00UANF

Weiterführende Informationen zum Thema ASRock RX5500XT CLD 8GO können Sie direkt beim Hersteller unter asrock.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf