• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 453 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
Gut (1,8)
453 Meinungen
Typ: Auto­frei­sprech­an­lage
Montageart: Son­nen­blende
Gesprächszeit: 20 h
Mehr Daten zum Produkt

Arcotec Supertooth Buddy 2.1 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 10

    „Sehr saubere Sprachwiedergabe, gute Magnetbefestigung und einfache Bedienung überzeugen. Flache Bauform, stört nicht im Sichtfeld an der Sonnenblende.“

zu Arcotec BTBUDDYWHHOL

  • SuperTooth Buddy 2.1 Bluetooth Visier KFZ-

    Automatisches Pairing sowie Wiederverbinden mit 2. 1 Bluetooth - fähigen Geräten Multi - Point Technologie ermöglicht ,...

Kundenmeinungen (453) zu Arcotec Supertooth Buddy 2.1

4,2 Sterne

453 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
276 (61%)
4 Sterne
63 (14%)
3 Sterne
50 (11%)
2 Sterne
32 (7%)
1 Stern
32 (7%)

4,2 Sterne

453 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Arcotec BTBUDDYWHHOL

Arcotec BTBUDDYWHHOL

Für wen eignet sich das Produkt?

Ohne auf irgendeine Technik im Auto selbst eingewiesen sein zu müssen, kann die Freisprechanlage Arcotec Supertooth Buddy 2.1 in vollem Umfang arbeiten. Damit ist es im Besonderen für Situationen gedacht, in denen es genau an dieser Vorbereitung der Telefoniefunktion im Auto fehlt. Gegen integrierte Lautsprecher und Mikrofone kann es natürlich nicht bestehen. Für das individuelle Nachrüsten hingegen stellt es eine einfache und wirkungsvolle Lösung dar.

Stärken und Schwächen

Als Verbindungsstandard wird Bluetooth 2.1 genutzt. In fast allen Fällen sollte dieser keine Probleme haben, sich auch mit Geräten, die neuere Versionen besitzen, zu verknüpfen. Auch wenn für das Smartphone eine eigene Halterung beigelegt ist, sollte die Kommunikation immer funktionieren, sobald der Abstand niedrig genug ist. Anrufannahme und das Auflegen können direkt an der Freisprechanlage vorgenommen werden. Überzeugend ist der eingebaute Akku. Mit maximal 20 Stunden Gesprächszeit muss nicht zu häufig das Aufladen eingeleitet werden. Ein wenig störend ist an dieser Stelle die Positionierung des Micro-USB-Anschlusses auf der Rückseite. Das erschwert die Verbindung zur Autobatterie.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für nicht ganz 50 Euro erhält man das Gerät bei Amazon. Weil im Grunde alles dabei, was in älteren Fahrzeug noch fehlt, um das Smartphone zu verbinden, stellt es deshalb ein gute, besonders mit der Akkulaufzeit überzeugende Möglichkeit dar, beim Fahren sicher zu telefonieren. Dass sich die Anschaffung lohnen kann, zeigen auch die überwiegend positiven Kommentare, die der entscheidenden Fähigkeit der Sprachübermittlung ein gutes Zeugnis ausstellen.

Datenblatt zu Arcotec Supertooth Buddy 2.1

Typ Autofreisprechanlage
Ausstattung Lautstärkeregler
Montageart Sonnenblende
Gesprächszeit 20 h
Standby 1000 h

Weitere Tests & Produktwissen

Auf der sicheren Seite

connect 12/2005 - Zum Anderen wird an der silberfarbenen Einheit ein externes Mikrofon angeschlossen, das mittels Halteklammer an der Sonnenblende einen sicheren Sitz findet. Das wirkt optisch zwar nicht unbedingt elegant, dennoch erfüllt diese gelungene Variante ihren Zweck, denn das Seefreekit klingt für eine Plug-&-Play-Lösung erstaunlich gut. Im Festnetz kam die Stimme des Fahrers im connect-Test erstaunlich natürlich an, nur bei hohem Tempo wurde die Übertragung etwas gepresst. …weiterlesen

Sichere Aussprache

connect 2/2012 - Das Prinzip der Sonnenblendenmontage scheint sich branchenweit durchzusetzen. Kein Wunder, schließlich sitzt das Mikrofon hier in optimaler Position über dem Fahrer. Zudem bleibt das Armaturenbrett frei - schließlich will sich nicht jeder die Optik verbauen. Nachteil: Da eine dauerhafte Verbindung zum Stromnetz wegen der Entfernung zum Zigarettenanzünder flachfällt, muss der integrierte Akku von Zeit zu Zeit geladen werden - und dazu muss man das Kit abnehmen. …weiterlesen