• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Sportart: Klet­tern, Berg­stei­gen
Typ: Ther­mo­ja­cke
Geeignet für: Her­ren
Eigenschaften: Gefüt­tert
Gewicht: 325 g
Mehr Daten zum Produkt

Arc'teryx Nuclei FL Jacket im Test der Fachmagazine

    • klettern

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 12/2019
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr geringes Gewicht; dafür sehr ordentliche Isolation; gut anpassbare, helmtaugliche Kapuze; gute Imprägnierung; winddicht.
    Minus: Der Kragen schützt das Kinn nicht optimal.“  Mehr Details

zu Arcteryx Nuclei FL Jacket

  • Arcteryx Nuclei FL Jacket - Isolationsjacke

    Auch wer schnell und leicht in den Bergen unterwegs ist, muss sich in Ruhephasen vor dem kühlen Wind schützen! ,...

  • Arcteryx Herren Nuclei Fl Jacke (Größe XL, cinder) 25170-CINDER-XL

    Isolationsjacke mit genialem Wärme - Gewichtsverhältnis – ideal auf alpine Klettereien abgestimmt

  • Arc'teryx Nuclei FL Jacke Herren Cinder Größe L 2020 Funktionsjacke

    Eine leichte, verpackbare, synthetisch isolierte Kapuzenjacke für Windschutz und Wärmeisolierung. Bestens geeignet für ,...

  • Arc'teryx NUCLEI FL JACKET MEN' S Männer Gr.XL - Übergangsjacke - gelb|braun

    Leichter und einfach zu verstauender Hoody Auch wer schnell und leicht in den Bergen unterwegs ist, muss sich in ,...

  • Arcteryx Herren Nuclei FL Jacke Isolationsjacke

    Die Herren Jacke Nuclei von Arc'teryx schützt Dich mit dem wind - & wasserabweisenden Material bei ,...

  • Arc'teryx Arcteryx Nuclei FL Jacket Women's Damen ( Dunkelblau M INT,)

    Die Nuclei FL Jacket von Arcteryx ist eine leichte und einfach zu verstauende Damenjacke, die sich perfekt als ,...

  • Arcteryx Herren Nuclei FL Jacke Isolationsjacke

    Das verbaute Material ist sehr atmungsaktiv. Herren Nuclei Fl Jacke verfügt über eine sehr gute Isolationsleistung. ,...

Einschätzung unserer Autoren

Arcteryx Nuclei FL Jacket

Hohe Wärmeleistung bei geringem Gewicht

Stärken

  1. leicht
  2. warm
  3. kompaktes Packmaß
  4. wasserabweisend

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Als Füllung für das Nuclei FL Jacket hat Arc'teryx das Material Coreloft verwendet, das entwickelt wurde, um bei minimalem Gewicht eine maximale Wärmeisolierung zu bieten. Coreloft besteht aus Polyesterfasern, die eine bestimmte Struktur mit luftiger Innenschicht aufweisen, in der die Körperwärme gut gespeichert werden kann. Das Konzept geht auf, meinen Tester und Kunden, die die Wärmeleistung der nur 310 Gramm leichten Wetterjacke loben. Damit Schnee und Regentropfen den Stoff nicht durchdringen, ist das Material wasserabweisend imprägniert. Die integrierte Kapuze kann verstellt werden und passt über einen herkömmlichen Kletterhelm. Manchen Kunden ist sie allerdings zu groß, wenn sie ohne Helm getragen werden soll. Wenn die Jacke nicht gebraucht wird, ist sie klein faltbar. Ein Packsack zum Verstauen wird mitgeliefert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arc'teryx Nuclei FL Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Klettern
Typ Thermojacke
Geeignet für Herren
Eigenschaften Gefüttert
Gewicht 325 g

Weitere Tests & Produktwissen

Gegen den Regen

velojournal 2/2010 - Am nächsten Tag auf der Hebrideninsel regnete es erst nur leicht, begann später zu schütten, um schliesslich nach einigen Sonnenstrahlen in typisches Inselwetter mit Regen und böigen Winden vom Meer überzugehen. Trotzdem hielt auch die günstigste Jacke im Test, die Veloplus «Monsun-Jacke», bis am Abend dicht. Allerdings wurde es darunter sehr feucht. …weiterlesen

12 Low-Budget-Modelle im Vergleich - Quechua überrascht

Wer kein Vermögen für eine Funktionsjacke ausgeben möchte, sollte sich sich die aktuelle Ausgabe des Magazins ''Alpin'' zu Gemüte ziehen. Hier wurden 12 Funktionsjacken getestet, die mit maximal 200 Euro nicht sehr stark zu Buche schlagen. Der niedrige Preis ist nur durch Sparen am Material und an der Ausstattung möglich. Eine Jacke fiel etwas aus der Reihe: die Quechua Bionnassay 700, die durch ihre aufwendige Ausstattung überraschte.

Schön clever!

Wanderlust Nr. 2 (März/April 2014) - EXPERTEN-INTERVIEW Roddy Darcy ist derzeit für die Amer Sports-Gruppe in der Entwicklung tätig und gilt im Bereich Entwicklung von Funktionstextilien als Experte und Visionär. Um einen Blick in die Zukunft von Wanderjacken und Hosen zu wagen, stellte wanderlust vier kurze Fragen: Glauben Sie, dass in den kommenden Jahren ein Quantensprung bei den Funktionstextilien ansteht? …weiterlesen

Noch ganz dicht?

aktiv Radfahren 11-12/2011 - Sie wird praktisch als definierter Zylinder mit der entsprechenden Füllhöhe gemessen und in Millimetern angegeben. Laut der europäischen Norm EN 343 gelten Stoffe als wasserdicht, wenn sei einer Wassersäule von 1.300 mm standhalten. Poröse Membran: Membranen von Gore-Tex, eVent und anderen sind durchsetzt mit unzähligen Mikroporen, durch die der Schweiß als Wasserdampf nach außen dringen kann. Wassertropfen sind dafür zu groß, sodass die Stoffe wasserdicht sind. …weiterlesen