Gut (2,0)
6 Tests
ohne Note
105 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Was­ser­dicht: Nein
Touch­s­creen: Ja
Puls­mes­ser: Ja
Kom­pa­ti­bel zu Android: Nein
Kom­pa­ti­bel zu iPho­nes: Ja
GPS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Apple Watch (38 mm) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,97)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 8

    „... Mit 8 GB bietet die Watch Sport ... den meisten Speicherplatz für Smartwatch-Apps. Auch bei der Sensor-Ausstattung spielt die Apple-Uhr ganz vorne mit und besitzt unter anderem einen Pulsmesser und einen Helligkeitssensor. Lediglich bei der Akkulaufzeit reicht es nicht für den Spitzenplatz, denn schon nach etwa einem Tag muss die Watch Sport wieder an die Steckdose.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Herausragendes, hochwertiges Design; Sehr schönes Display; Clevere digitale Krone.
    Minus: Noch zu wenige Apps.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Apple Watch ist eleganter und besser verarbeitet als die Uhren der Mitbewerber; ihr Display und die Apps gefallen. Sie ist eine intelligente Verlängerung und willkommene Ergänzung von iOS. Wer auf Technik steht, wird seinen Spaß mit ihr haben. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Apple Watch (38 mm)

Kundenmeinungen (105) zu Apple Watch (38 mm)

4,4 Sterne

105 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
75 (71%)
4 Sterne
11 (10%)
3 Sterne
12 (11%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
3 (3%)

4,4 Sterne

104 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pakte, edle Smart­watch für iPhone-​Besit­zer, deren Akku­lauf­zeit aber bes­ser sein könnte

Stärken
  1. tolles Display
  2. hochwertige Anmutung
  3. großer Funktionsumfang
  4. hoher Tragekomfort
Schwächen
  1. relativ kurze Akkulaufzeit
  2. nur mit Apple iPhones nutzbar

Handhabung

Akku

Apples erste Smartwatch ist zwar kein Ausdauerwunder, aber auch keine Katastrophe. Bei normaler Nutzung hält sie einen Tag gut durch, zwei Tage sind allerdings kaum mehr erreichbar. Wenn die Restladung knapp wird, geht sie in den Gangreserve-Modus und zeigt bis zu drei Tage immerhin noch die Uhrzeit an.

Display

Tester und Käufer sind sich einig: Das Display der Apple Watch ist ein echtes Highlight. Es ist kontraststark und zeigt Farben kräftig und natürlich an. Die Darstellung ist zudem stets scharf. Die Leuchtkraft reicht auch für sonnige Tage, muss bei direktem Gegenlicht aber kapitulieren.

Bedienung

Wenn Du bereits Erfahrung mit iOS gesammelt hast, wirst Du Dich schnell an das Bedienkonzept gewöhnen. Für Neueinsteiger ist die Bedienung aber nicht gerade intuitiv. Das System läuft jederzeit flüssig und stabil. Einzig bei App-Starts kommt es zu längeren Wartezeiten

Smart-Funktionen

Sport & Gesundheit

Für das Fitnesstracking bietet Apples Smartwatch viele Sensoren und Sportprofile. Während der Schrittzähler als nur mäßig präzise bewertet wird, erhält der Pulsmesser viel Lob für seine Genauigkeit. Leider benötigt die Uhr für volle Fitnessfunktionalität immer ein verbundenes iPhone, was beim Sport unpraktisch sein kann.

Apps & Kommunikation

Die App-Auswahl in Apples AppStore ist inzwischen sehr groß und ergänzt den ohnehin schon großen Funktionsumfang der Uhr sehr gut. Die Integration vieler Apps ist allerdings nicht ganz ausgereift. So lassen sich Benachrichtigungen zum Beispiel häufig nicht direkt an der Uhr beantworten. Die Freisprechfunktion für Telefonate ist sehr gut.

Verarbeitung & Tragekomfort

Größe & Gewicht

Die 38-mm-Variante der Apple Watch ist die kleinere Version. Sie eignet sich gut für schlanke Handgelenke und ist mit rund 40 g auch sehr leicht. Das Gehäuse ist etwas dick. Käufer und Tester loben die Uhr für ihren hohen Tragekomfort.

Material

Apple wird in Sachen Verarbeitung wieder seinem Ruf gerecht. Die Verarbeitungsqualität ist tadellos. Das Schutzglas ist kratzfest und das Gehäusematerial widerstandsfähig. Kurzen Wasserkontakt übersteht die Uhr unbeschadet, schwimmen kannst Du mit ihr aber nicht. Das Armband lässt sich einfach wechseln.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Apple Watch (38 mm)

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 40 g
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Länge 38,6 mm
Breite 33,3 mm
Bautiefe 10,5 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht fehlt
Gehäusematerial
Aluminium vorhanden
Edelstahl vorhanden
Kunststoff fehlt
Keramik fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone vorhanden
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android fehlt
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem watchOS
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Mobilfunk
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Kapazität 205 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,33"
Displayauflösung (px) 272 x 340
Pixeldichte 327 ppi
Technische Ausstattung
Prozessor Single Core
Prozessorleistung 0,52 GHz
Kamera fehlt
Lautsprecher vorhanden
Mikrofon vorhanden
Speicher
Arbeitsspeicher 512 MB
Interner Speicher 8 GB
Speicherkartensteckplatz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Apple A1553 können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: