• Gut 1,8
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Systemkomponenten: Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​2635QM
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 3000
Mehr Daten zum Produkt

Apple Mac Mini Server 2,0 GHz Core i7 2x 500GB 4GB RAM (2011) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 2

    „Plus: Hohe CPU-Leistung, 2 Festplatten, mit Lion Server.
    Minus: Schwache 3D-Leistung, wird unter Last laut.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 2

    Der Core-i7-Prozessor im Inneren des Mac Mini bietet satte Leistung bei Programmen mit Mehrkern-Optimierung. Auch die integrierte Festplatte ist sehr flott. Leider kann der Grafikchip aber nicht mit der sonstigen Leistung mithalten. Unter Volllast wird das teure Gerät laut und ziemlich stromhungrig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Audio Wiedergabe: „sehr gut“;
    Audio Aufnahme / Wiedergabe: „gut“.

zu Apple Mac Mini Server 2,0 GHz Core i7 2x 500GB 4GB RAM (2011)

  • Apple Mac Mini 2011- 2.3 GHz - 8GB Ram - 1 TB SSD Evo 860

Kundenmeinung (1) zu Apple Mac Mini Server 2,0 GHz Core i7 2x 500GB 4GB RAM (2011)

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple Mac Mini Server 2,0 GHz Core i7 2x 500GB 4GB RAM (2011)

Abmessungen (B x T x H) 197 x 197 x 36 mm
Schnittstellen Rückseite 1 x Ethernet, 1 x FireWire 800, 1 x HDMI, 1 x Thunderbolt, 4 x USB 2.0, 1 x Cardreader
Hardware & Betriebssystem
System Mac
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 1024 GB
Festplatte(n) 2 x 500GB 7200U/min
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-2635QM
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 2 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 3000
Ausstattungsmerkmale Kartenleser
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MC936D/A

Weiterführende Informationen zum Thema Apple Mac Mini Server MC936D/A können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Power für die kleinsten Macs

MyMac 5/2011 - Damit eignet sich der kleine Mac auch für Freunde von 3D-Spielen und kann bei Bedarf zwei externe Monitore ansprechen. Wer mehr Leistung will, kann dieses Modell mit einer SSD (auch zusätzlich zur Festplatte) ausstatten und einen Dual-Core i7 mit 2,7 GHz Takt ordern. Außerdem gibt es weiterhin eine Serverversion des Mac Mini. Sie verfüg t standardmäßig üb er zwei Fes tplat ten, einen Q uad-Core i7 mit 2,0 GHz und ein vorinstalliertes Mac-OS X Lion Server. Das Modell kostet rund 1000 Euro. …weiterlesen

Mac Mini neu

Macwelt 9/2011 - Ein so voll ausgestatteter Mac Mini kostet mit 1849 Euro allerding fast soviel wie das teuerste Standardmodell des iMac. Server mit vier Herzen Dem Mac Mini Server hat Apple einen Core i7 Quad Core spendiert. Auch wenn dieser mit 2,0 Gigahertz nominell langsamer rechnet als der Core i5 mit 2,5 Gigahertz im anderen Mini, erledigen die vier Rechenkerne doch bei fast allen Tests die Arbeit deutlich flotter und sind in manchen Fällen sogar fast so schnell wie einige der neuen iMac-Modelle. …weiterlesen

Apples Einsteigerklasse

c't 18/2011 - Nach iMac und MacBook Pro hat Apple nun auch die MacBook-Air- und Mac-mini-Modelle mit Sandy-Bridge-Architektur sowie Thunderbolt-Schnittstelle aufgewertet. Erstmals gibt es einen Mac mini mit dedizierter Grafik und einen Mac mini Server mit vierkernigem Core-i7 als Standard.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Macbooks. …weiterlesen