• Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Mul­ti­me­dia-​Suite
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Apple iLife '11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Insgesamt zeigt sich ein positives Bild mit Kratzern. Apple hat vor allem iMovie mit Timeline und Kino-Trailern deutlich aufgewertet. ... Die Entwickler haben bei iPhoto '11 jedenfalls noch einiges zu tun.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... iPhoto bringt lediglich Verbesserungen und Erweiterungen bestehender Funktionen mit. iMovie mausert sich langsam zu einer vollwertigen Schnittsoftware, und GarageBand wird mehr und mehr zum digitalen Musiklehrer. Insgesamt gibt die Kreativ-Suite einen guten Ausblick auf einige Neuerungen des nächsten Mac-OS-X-Updates.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Dafür, dass fast anderthalb Jahre seit der Vorversion ins Land gingen, sind die Neuerungen vergleichsweise bescheiden. 64-Bit-Unterstützung wäre schön gewesen, ebenso eine vernünftige Ausgabe auf HD-Discs und nicht nur Richtung Internet. Für Einsteiger interessant bleiben die Ergebnis-orientierte Oberfläche sowie die Verzahnung der Programme untereinander. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9,0 von 10 Punkten)

    „iLife '11 ist ein willkommenes Update für Apples Suite von Media-Anwendungen. Die diesjährige Version erweitert iPhoto, iMovie und GarageBand um eine Anzahl neuer Funktionen, iDVD und iWeb dagegen gehen leer aus. Immerhin ist das diesjährige Upgrade günstiger als die Upgrades vergangener Jahre, so dass iLife '11 alles in allem einen ordentlichen Gegenwert für Anwender bietet, die ein Bundle von Anwendungen zum Editieren und Verteilen von Medien suchen.“

zu Apple iLife '11

  • Apple iLife '11 für Mac (1 Benutzer)
  • Apple iLife '11 von Apple | Software | Zustand sehr gut
  • Apple iLife '11 von Apple | Software | Zustand gut

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple iLife '11

Typ Multimedia-Suite
Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MC623F/A

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iLife '11 können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

TEST & TIPPS iLife '11

MAC LIFE 1/2011 - Version 11 der iLife-Suite stellt mehr denn je drei Programme absolut in den Vordergrund: iMovie, iPhoto und GarageBand. Unsere Experten Matthias Jaap und Stefan Molz erläutern die neuen Funktionen und geben Tipps zu den wichtigen iLife-Apps.Testumfeld:Im Test waren drei Multimedia-Programme. …weiterlesen

iLife '11 - ein Vorgeschmack auf den Löwen

MAC LIFE 12/2010 - Mit Flex-Time wird das Timing der Tonspuren korrigiert, mit Groove passt man mehrere Tonspuren aneinander an. Die Zahl der Gitarren-Amps wurde auf zwölf erhöht. Fünf neue Stompbox-Effekte runden die Ausstattung ab. Apple hat sich für die neuste iLife-Version knapp zwei Jahre Zeit gelassen. Umso überraschender ist, wie moderat die Neuerungen ausfallen. Besonders iPhoto bringt lediglich Verbesserungen und Erweiterungen bestehender Funktionen mit. …weiterlesen

Streaming-Optionen

iPadWelt 2/2011 - Die Anwender haben viele Zusatzwünsche bei Streaming-Lösungen, die Apple nicht erfüllt. Wir zeigen, was schon geht und was Apple zusätzlich integrieren sollte. …weiterlesen

Multimedia für Einsteiger

c't 24/2010 - Fast zwei Jahre hat Apple an der neuen Version seines Multimedia-Software-Paketes iLife gearbeitet. Neuerungen findet man in der Bildverwaltungs-Software iPhoto, dem Schnittprogramm iMovie und der Musiksoftware Garageband. Vor allem Einsteiger sollen mit iLife schnell und einfach professionell wirkende Ergebnisse erzielen. Apple unternimmt einige Anstrengungen, dieses Ziel zu erreichen. …weiterlesen

Digital Life

Video Kamera objektiv 3-4/2011 - Apples Medienpaket soll dem Einsteiger schnell zu professionellen Ergebnissen verhelfen und so den Spaß an selbst produzierten Filmen erhalten. Version 11 hat dabei etwas auf sich warten lassen, wir waren daher gespannt auf die Neuerungen aus Cupertino. …weiterlesen

Konvertierungs-Software: Avanquest Video Converter

PCgo 2/2011 - Für unseren zweistündigen Testfilm „Schwerter des Königs“ von der PCgo 12/10 Premium-DVD-Ausgabe benötigte das Programm nur knapp 53 Minuten, um ihn in das kompatible Video-Format für das iPad zu konvertieren. Das ist recht flott. Die Vorbereitung nahm nicht einmal eine Minute in Anspruch – DVD einlegen, Programm starten, DVD als Ausgangsformat festlegen, als Zielgerät das iPad wählen und starten. Mehr war und ist nicht zu tun. …weiterlesen

Ripping für lau

STEREO 6/2011 - Wer Hunderte CDs auf die Festplatte rippen will, sollte das von Anfang an mit einer klanglich optimalen Software tun. Wir haben fünf kostenlose Programme auf ihre Ripping-Qualität untersucht.Testumfeld:Im Test waren fünf Programme zum Rippen von Musik. …weiterlesen