• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 33 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 21,5"
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

e2243Fwk

Ener­gie­spa­ren ernst genom­men

AOC bemüht sich darum, das überall von den Wänden schallende Energiespar-Credo bei seinen Monitoren sehr ernst zu nehmen. Soeben hat der Hersteller mit dem e2243Fwk einen weiteren 22-Zöller in seine Monitorfamilie aufgenommen, der nicht nur einen niedrigen Grundverbrauch hat, sondern mit Hilfe weiterer Eco-Modi noch mehr zum Sparen gezwungen werden kann. Der LED-Bildschirm ist vorläufig erst einmal für die Staaten angekündigt, wird aber sicherlich bald über den Teich auch nach Deutschland verschifft.

Laut AOC liegt der Grundumsatz des Neuzugangs bei 15 Watt, ein für einen 22-Zöller erstaunlich niedriger Wert. In Stand-by-Modus wiederum verbraucht der Bildschirm nur 0,1 Watt. Interessant sind auch die Eco- oder Öko-Modi, die dem User die Möglichkeit geben, noch weniger in die Betriebskosten seines Bildschirms investieren zu müssen – ein Aspekt, der sicherlich Unternehmen, in denen gleich mehrere TFTs am Start sind, interessieren dürfte. So lassen sich etwa Modi definieren für den Fall, dass der Monitor parallel zum angeschlossenen PC seine Leistungsaufnahme reduziert, sobald dieser im Screen-Saver-Modus verharrt oder ausgeschaltet wird, oder sobald sich der User eine gewisse Zeit vom Monitor entfernt. Wie stark sich durch den Einsatz aller Modi der Energieverbrauch insgesamt reduzieren lässt, werden sicherlich bald findige (Langzeit-) Tester und User herausfinden – man darf gespannt auf das Ergebnis sein.

In technischer Hinsicht wiederum sind von dem Neuzugang keine Wunderwerke zu erwarten, er bietet aber solide Hausmannskost. Wie bei den meisten neuen Monitoren momentan so üblich, verbaut AOC eine LED-Hintergrundbeleuchtung, die den Bildschirm nicht nur sparsam, sondern auch sehr flach macht (1,27 Zentimeter Gehäusedicke). Über die Qualität der Farben und Kontraste kann derzeit noch keine genaue Aussage getroffen werden. Da die Paneltechnik allerdings als ausgereift gelten kann, sind aller Wahrscheinlichkeit nach keine bösen Überraschungen zu befürchten, sofern der Bildschirm für die üblichen Office- und Multimediaanwendungen herangezogen wird. Originell und praktisch zugleich ist die Möglichkeit, den Bildschirm in vier separate Areale aufzuteilen, in denen jeweils unterschiedliche Anwendungen laufen – das Feature sorgt für Übersichtlichkeit auf dem Display.

In den Staaten wird der Neuling für 150 Dollar angeboten. Und obwohl der Umrechnungskurs in diesem Marktsegment in der Regel bei 1:1 liegt, käme der Bildschirm sogar in diesem Fall immer noch, wie die meisten Geräte von AOC, budgetbewussten Käufern entgegen – von den niedrigen Energiekosten einmal ganz abgesehen.

Kundenmeinungen (33) zu AOC e2243Fwk

4,1 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (64%)
4 Sterne
3 (9%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
3 (9%)

4,1 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu AOC e2243Fwk

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 21,5"
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie TNinfo
LED-Backlight vorhanden
Ausstattung
Grafikanschlüsse
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: E2243FW

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus VG278HAcer HN 274HLAcer H 274 HLSamsung SyncMaster C 27A750 LEDAsus ML239HAcer B 243 HLAO ymdrBenQ BL2201Philips 221B3LPCSMedion Akoya P57005 (MD 20147)ViewSonic VA2248-LED