• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 434 Meinungen
Gut (1,7)
1 Test
Gut (1,8)
434 Meinungen
Typ: Fer­tig­ge­rät
Schnittstellen: USB, SD-​Card
Unterstütztes Druckmaterial: HIPS, PLA, ABS, Lay­wood
Mehr Daten zum Produkt

Anycubic I3 Mega im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (86,9%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: tolle Druckergebnisse; für diesen Preis gibt es momentan nichts besseres auf dem Markt; geringe Kosten beim Verbrauchsmaterial.
    Contra: hoher Stromverbrauch; Tisch lässt sich nicht automatisch einstellen; keine Internet-Konnektivität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (434) zu Anycubic I3 Mega

4,2 Sterne

434 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
278 (64%)
4 Sterne
65 (15%)
3 Sterne
30 (7%)
2 Sterne
26 (6%)
1 Stern
35 (8%)

4,2 Sterne

434 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

I3 Mega

Erschwing­li­cher 3D-​Druck-​Ein­stieg für Bast­ler

Stärken

  1. sehr gute Druckergebnisse
  2. günstiges Filament
  3. niedriger Preis
  4. komfortabler Touchscreen

Schwächen

  1. Montage und Kalibrierung notwendig
  2. Bauteile erfordern Fixierung
  3. keine Netzwerkanbindung möglich

Wenn Sie schon immer mit 3D-Druck geliebäugelt haben oder einem Technikversierten aus Ihrem Umfeld eine Freude machen wollen, sollten Sie sich den i3 Mega näher anschauen. Für unter 400 Euro erhält man hier einen 3D-Drucker, der in Sachen Druckqualität selbst mit teuren Modellen im vierstelligen Preisbereich mithalten kann. Abstriche gibt es nur hinsichtlich des Komforts: Die Kalibrierung muss manuell durchgeführt werden. Einige Käufer empfehlen zudem, die vormontierten Teile und deren Schrauben anfangs noch einmal festzuziehen. Die Steuerung erfolgt per Software am verbundenen PC sowie per komfortablem Touchscreen direkt am Gerät. Das Filament verkauft der Hersteller zu günstigen Preisen.

Datenblatt zu Anycubic I3 Mega

Typ Fertiggerät
Schnittstellen
  • USB
  • SD-Card
Unterstütztes Druckmaterial
  • PLA
  • ABS
  • Laywood
  • HIPS
Anzahl Druckköpfe 1
Gehäuseabmessungen (B x T x H) 40,5 x 45,3 x 41 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AC-3D614, AC-3D615

Weiterführende Informationen zum Thema Anycubic I3 Mega können Sie direkt beim Hersteller unter anycubic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dremel DigiLab 3D45Velleman 3DPEN3Comgrow Creality Ender 3Anycubic LCD PhotonComgrow Creality Ender 5Monoprice MP Mini DeltaMonoprice MP Select Mini V2Dremel DigiLab 3D40 FLEXSindoh 3DWOX 1Ultimaking Ultimaker S5