• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 10 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
10 Meinungen
Genre: Thril­ler & Kri­mis
Mehr Daten zum Produkt

Anna Karolina Larsson Der Pavian im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (3,95 von 5 Punkten)

    7 Produkte im Test

    „... David Nathan fügt sich in diese Neonoir-Atmosphäre nahtlos ein. ... Ernst, reif und nüchtern trägt er vor. Nie aber eintönig. Trotz des ganzen Leids und Elends und moralischen Verfalls, den Larsson anhäuft, gerät er nicht aus der Fassung, nie aus dem Takt. Statt die Schrecken trivial-pathetisch zu untermalen, federt er sie ab und lässt sie dadurch umso nachhaltiger wirken.“

zu Anna Karolina Larsson Der Pavian

  • Anna Karolina Larsson - Der Pavian
  • Der Pavian von Anna Karolina Larsson, David Nathan | Buch | Zustand gut
  • Der Pavian von Anna Karolina Larsson, David Nathan | Buch | Zustand sehr gut

Kundenmeinungen (10) zu Anna Karolina Larsson Der Pavian

4,4 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (60%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Anna Karolina Larsson Der Pavian

Genre Thriller & Krimis
Verlag Audio Media
Format Gekürzte Lesung
Medien 1 MP3-CD
Gelesen von David Nathan
Laufzeit 594 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Kinder & Jugend

BÜCHER 4/2015 - Park ist hingerissen von Eleanors Sarkasmus, ihren Sommersprossen, ihrer Reizbarkeit. Eleanor ist misstrauisch. Was sie mit Park hat, ist einfach zu gut, um echt zu sein. Die Liebe zwischen den beiden wird auf die Probe gestellt, als Eleanor fliehen muss. Rowell nimmt diese Teenagerliebe ernst, in all ihrer Größe und Unbedingtheit, und deshalb findet sie sprachliche Schönheit, wo jemand anders Kitsch produziert hätte. …weiterlesen

Krimis & Thriller

BÜCHER 3/2014 - Jahrhundert die elegante Capbox ziert - man weiß es nicht. Zu Karla mag es nicht wirklich passen. Gute Unterhaltung auf fünf CDs. Interpretiert werden muss hier allenfalls das Cover. ERIC BERG Das Nebelhaus Gelesen von Anneke Kim Sarnau und Jürgen Uter Die ehemaligen Studienfreunde Timo, Yasmin, Philipp und Leonie vereinbaren ein Wiedersehen bei Philipps Familie auf Hiddensee. Was als verlängertes Nostalgiewochenende geplant war, gerät aus den Fugen. …weiterlesen

Kinder & Jugend

BÜCHER 6/2013 (Oktober/November) - Kruse spekuliert, und zwar gedankenlos." Meine innere Siebenjährige streicht nachdenklich über die Sehne ihres Flitzebogens. Kjartan Poskitt Amanda Babbel und die platzende Paula Gelesen von Annette Frier Eins-zu-eins übersetzt müsste Amanda mit Nachnamen eigentlich "Papagei" heißen (vom englischen Original Agatha Parrot). Für den Hörer wird schnell klar, warum sich der deutsche Verlag für "Babbel" entschieden hat. Eines kann Amanda besonders gut: quasseln - und das rund um die Uhr. …weiterlesen

Krimis & Thriller

BÜCHER 6/2012 (November/Dezember) - Dana Geissler interpretiert die Figur der Emma zu selbstbewusst. Der Schulpolizist, gelesen von Thomas Wenke, spielt keine tragende Rolle. Dennoch sorgt die warme, einfühlsame männliche Stimme für Abwechslung. Katherine Webb Das geheime Vermächtnis Gelesen von Anna Thalbach Einen herrschaftlichen Landsitz zu erben, ist nicht übel. Es sei denn, der eigene Cousin ist einst hier mit zwölf Jahren spurlos verschwunden. …weiterlesen

Literatur zum Hören

iPod & more 3/2009 - Ob es sich dabei um reine Verschwörungstheorien oder wichtige Bewusstseinsbildung handelt, muss wohl jeder selbst entscheiden. Das Hörbuch mit einer Laufzeit von rund sieben Stunden gibt’s für 15,95 im iTunes Store. …weiterlesen

Ich bin stolz, ein Hörbuch zu sein

hörBücher 4/2009 - Wie sehr sich seit 1949 die Sprache und das Sprechen, aber auch die Meinungen der Deutschen zunächst in Ost und West und nun in einem wiedervereinigten Deutschland verändert haben, vermittelt der authentische O-Ton – er allein macht den Zeitgeist hörbar. Die von Dorothee Meyer-Kahrweg ausgewählten und durch intelligente Brückentexte verbundenen O-Töne sind – bis auf das jüngste Jahrzehnt – nicht neu. …weiterlesen

Hörbücher für ganz Kleine

hörBücher 1/2009 - Die Geschichten um das kleine Mädchen Lila laden zum Träumen ein und werden von den kleinen und großen Sprechern (klasse: Michael Wenniger als Oberengel Otto) erfrischend gespielt. Helme Heine Die Schöpfung „Am Montag beschloss Gott, das Nichts zu beenden und die Welt zu erschaffen. Da er im Dunkeln nicht arbeiten konnte, entzündete er das Licht.“ So klingt die Schöpfung nach Helme Heine, der seine Texte mit warmer Stimme selbst spricht. …weiterlesen