Radeon HD 7770 Produktbild
Gut (2,0)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 1 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

AMD Radeon HD 7770 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Radeon HD 7770 ist rund 30 Prozent schneller als ihre kleine Schwester und liegt in 3D-Spielen fast auf dem Niveau der 40 Euro billigeren Radeon HD 6850 (960 Shader) aus der Vorgängergeneration. Letztere ist allerdings nicht so sparsam ...“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • 75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 3

    „Gemessen an ihrem Preis ist die Radeon HD 7770 einfach zu langsam. Die Leistung reicht für die meisten Spiele in Full HD, wenn auch ohne zugeschaltete Kantenglättung. Dafür bleibt der Lüfter auch unter Last nahezu unhörbar, und die Energieeffizienz ist außerordentlich gut.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der erhoffte Preis-Leistungsknaller ist die Radeon HD 7770 leider nicht geworden - zumindest, wenn man den empfohlenen Verkaufspreis von ca. 160 Euro heranzieht. Der Leistungsvorsprung vor dem Vorgänger, der schon ab 90 Euro erhältlichen Radeon HD 5770 bzw. der baugleichen 6770, liegt in den meisten Fällen bei nur rund 20 %. ... deshalb kann man die Radeon HD 7770 erst dann empfehlen, wenn sie ein gutes Stück günstiger ist als schnellere Grafikkarten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Hartware.net in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    In Sachen Performance ist die Radeon HD 7770 nicht gerade ein Meilenstein. Selbst die ältere HD 6870 und das Modell GTX 460 (1 GB) von Konkurrent Nvidia sind schneller als sie. Die Geschwindigkeit liegt etwa auf dem Niveau der GTX 460 mit 768 MB Speicher. Für Full-HD-Gaming jenseits der kritischen 30-FPS-Marke ist die HD 7770 nicht zu empfehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Absolut gesehen ist AMDs neue Radeon HD 7770 entweder genauso schnell wie oder minimal langsamer als Nvidias GeForce GTX 460 mit 1 GB und einem 256-Bit-Speicherbus. AMD ist sicherlich nicht unglücklich darüber, dass diese Karte gerade dabei ist, vom Markt zu verschwinden. Immerhin ist es schon ein wenig, sagen wir, ‚unangenehm‘, wenn ein brandneues Modell mit Preis-Leistungs-Ambitionen sich so sehr von einer 19 Monate alten Karte bedrängt fühlen muss. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu AMD Radeon HD 7770

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CSL HydroX V8111 Wasserkühlung Gaming-PC (AMD Ryzen 7 5800X, Radeon RX 6700 XT,

Datenblatt zu AMD Radeon HD 7770

DirectX-Unterstützung 11
Grafikchipsatz Cape Verde XT
Shader-Geschwindigkeit 1000 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1000 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: