Phenom X4/9950 Black Edition Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Pro­zes­sor­typ: AMD Phe­nom X4
Takt­fre­quenz: 2600 MHz
Sockel­typ: Sockel AM2+
Pro­zes­sor-​Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

AMD Phenom X4/9950 Black Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Plus: preisgünstig; exzellente Ausstattung.
    Minus: schwache Rechenleistung; schlechte Energieeffizienz.“

  • ohne Endnote

    „... Wer also AMD treu bleiben möchte und dazu auch noch durch Overclocking die Leistung des Systems steigern möchte. der ist bei AMDs Phenom X4 9950 Black Edition genau richtig. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Für zirka 150 Euro gibt es AMDs Quad-Core-Topmodell Phenom X4 9950 Black Edition. Der 2,6-GHz-Prozessor macht sich mit diesem günstigen Preis sehr interessant. Über unseren Applikations-Mix gesehen ist Prozessor dem preislichen Hauptkonkurrenten Core 2 Quad Q6600 meist mehr als ebenbürtig. Allerdings handelt es sich bei der Intel-CPU um die bereits über ein Jahr alte 65-nm-Einsteigerversion bei den Quad-Core-Modellen. ...“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Schneller Vierkern-Prozessor mit freiem Multiplikator, aber extremen 140 Watt Stromverbrauch unter Last. ...“

Einschätzung unserer Autoren

Phenom X4/9950 Black Edition

Der neue Strom­fres­ser von AMD

Satte 140 Watt werden für den AMD X4 9950 Black Edition als TDP (Thermal Design Power) angegeben. Das hat nur noch wenig mit AMDs Stromspar-Offensive bei den Hybrid-Grafikkarten gemein und enttäuscht auf ganzer Linie. Scheinbar liegt es daran, dass dieser Prozessor noch immer in der 65-nm-Fertigungstechnologie produziert wird. Der mit 2,6 GHz getaktete Vierkerner hat 4 MB L3-Cache ist als Black Edition vom TLB-Bug (Translation Lookaside Buffer) befreit und soll für 199 Euro im Laden erhältlich sein. Overclocker werden sich darüber freuen, dass der Multiplikator frei wählbar ist und die Stromverkäufer auch.

Bleibt abzuwarten, ob AMD es mit dem 45-nm-Fertigungsprozess noch dieses Jahr schafft und die neuen Prozessoren mit Deneb-Kern in die Produktion gehen. Wünschenswert wäre auf jeden Fall ein niedriger Stromverbrauch bei hoher Leistung.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu AMD Phenom X4/9950 Black Edition

Prozessortyp AMD Phenom X4
Taktfrequenz 2600 MHz
Sockeltyp Sockel AM2+
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Intel Core 2 Quad Q9550Intel® Core i7-920AMD Phenom X4 9550AMD Phenom X4 Quad-Core 9650Intel Core 2 Quad Q9300AMD Phenom II X4 940 Black EditionIntel Core 2 Quad Q8300Intel Core 2 Quad Q9400Intel Core 2 Quad Q9650AMD Phenom II X4 920