• Gut 2,3
  • 8 Tests
  • 31 Meinungen
Gut (2,3)
8 Tests
ohne Note
31 Meinungen
Prozessortyp: AMD Phe­nom X4
Taktfrequenz: 3000 MHz
Sockeltyp: Sockel AM2+
Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

AMD Phenom II X4 940 Black Edition im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,96)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 6 von 10

    „Die CPU eignet sich ideal für das kostengünstige Aufrüsten älterer AM2+-Hauptplatinen.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer einen Phenom II X4 940 kaufen möchte, sollte ihm mindestens eine Radeon HD 4870 oder eine Geforce GTX 260 zur Seite stellen. Auch für Dual-GPU-Systeme eignet sich die AMD-CPU. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“ (3,5 von 5 Punkten)

    „AMDs Phenom II zeigt sich gegenüber dem Vorgänger deutlich verbessert und bietet bis zu 30 Prozent mehr Rechenleistung bei spürbar reduziertem Stromkonsum.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Schneller? Ja! Stromsparender? Ebenfalls ja! Ein neuer Star am Prozessorhimmel? Nein! Trotz enormer Performance schafft es das neue AMD-Flaggschiff nicht, an die Leistungen der Intel-Speerspitze in Form der Core i7-Prozessoren heranzukommen. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „Platzte der Phenom „1“ noch mit eher pubertären Problemen ins Haus und zeigte sich ebenso zickig wie von Kinderkrankheiten befallen, ist es erstaunlich zu sehen, wie der damals kleine doch erwachsen geworden ist. Den anfänglichen Frustspeck hat er nun endlich mit Vernunft abgelegt und präsentiert sich nun also potenter Erwachsener. Er hat gelernt effektiver zu arbeiten, seine Sachen schneller und sicherer über die Bühne zu bringen und dabei noch Luft nach oben zu haben. Alles in Allem: Er ist sparsamer, schneller und besser übertaktbar. ...“

  • 84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 2

    „Sehr schnelle Spiele-CPU mit allen modernen Features, moderatem Stromverbrauch und freiem Multiplikator für bequeme Übertaktungsexperimente.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    49 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 28 von 100 Punkten

    „Operation gelungen: AMDs erster Desktop-Prozessor in 45-Nanometer-Technik zeigt sich gegenüber seinem 65-nm-Vorgänger deutlich verbessert: Bis zu 30 Prozent mehr Rechenleistung bei gleichzeitig spürbar gesunkenem Stromkonsum sind eine reife Leistung! ...“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... egegnet der Phenom II einem Kentsfield nun auf Augenhöhe und kann zuweilen sogar auf den Intel Prozessor herabblicken. Allerdings gibt es ein Problem: Auch Intel hat seine Core-Architektur weiterentwickelt und vor gut einem Jahr den Yorkfield vorgestellt, welcher einem Phenom II bei gleicher Taktrate auch weiterhin überlegen ist. Ganz zu schweigen vom Core i7, mit dem Intel im Herbst 2008 die Nehalem-Architektur eingeläutet hat. So kommt es, dass sich der Phenom II X4 940 trotz 3,0 GHz Taktrate mit Prozessoren wie dem Intel Core 2 Quad Q9400 herumschlagen muss, der lediglich mit 2,66 GHz arbeitet. Und auch preislich spielen diese beiden Modelle in der selben Liga: Laut Hersteller wird der Phenom II X4 940 für 275 US-Dollar verkauft, während der sparsame Intel Prozessor für 266 US-Dollar zu haben ist. Beim Stromverbrauch hat AMD ebenfalls nachgebessert und zumindest ohne Last gehört der Phenom II X4 940 zu den effizientesten Quad-Core Prozessoren. ...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

AMD Phenom II X4 940 Black Edition
Dieses Produkt
Phenom II X4 940 Black Edition
  • Gut 2,3
AMD Ryzen 9 3900X
Ryzen 9 3900X
  • Sehr gut 1,3
AMD Ryzen 5 3600
Ryzen 5 3600
  • Sehr gut 1,4
AMD Ryzen 5 3600X
Ryzen 5 3600X
  • Sehr gut 1,5
AMD Ryzen 3 3300X
Ryzen 3 3300X
  • Befriedigend 2,7
AMD Ryzen 3 3100
Ryzen 3 3100
  • Befriedigend 2,9
4,7 von 5
(31)
4,7 von 5
(1.702)
4,7 von 5
(4.377)
4,7 von 5
(1.853)
von 5
(0)
von 5
(0)
Prozessortyp
Prozessortyp
AMD Phenom X4
AMD Ryzen 9
AMD Ryzen 5
AMD Ryzen 5
AMD Ryzen 3
AMD Ryzen 3
Taktfrequenz
Taktfrequenz
3000 MHz
3800 MHz
3,6 MHz
3,8 MHz
3800 MHz
3600 MHz
Sockeltyp
Sockeltyp
Sockel AM2+
Sockel AM4
Sockel AM4
Sockel AM4
Sockel AM4
Sockel AM4
Prozessor-Kerne
Prozessor-Kerne
4
12
6
6
4
4
Stromverbrauch
Stromverbrauch
k.A.
105 Watt
65W
95W
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (31) zu AMD Phenom II X4 940 Black Edition

4,7 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
30 (97%)
4 Sterne
1 (3%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AMD Phenom II X4 940 BE

Hat AMD Angst vor Intels Core i7?

Überall im Internet kursieren die neuen Multimedia-Benchmarks mit starker Überlegenheit des neuen Phenom II X4 940 Prozessors von AMD. Schaut man sich die Balkendiagramme auf Expreview.com genauer an, stellt man fest, dass hier Äpfel mit Birnen verglichen werden. Hat AMD etwa Angst sich dem neuen Intel Flaggschiff Core i7 zu stellen und deshalb zwei langsamere Intel Quadcores als Gegner gewählt?

Der AMD Phenom II X4 940 ist mit 3,0 GHz getaktet, wo hingegen ein Intel Q9300 nur 2,5 GHz und der Q9400 nur 2,66 GHz dagegen setzen können. Die Intel Plattform arbeitete mit einem DP35DP Motherboard, während AMD ein MSI K9A2 Platinum einsetzte. Beide Systeme wurden mit einer ATi Radeon HD3870 Grafikkarte, Corsair CM2X1024-8500C5 1GX2 Arbeitsspeicher und einer Western Digital 1500ADFD Festplatte bestückt. Als Benchmarks dienten: Apple iTunes (WAV-to-AAC encode), MainConcept Encode, POV-Ray RTR, Windows Movie Movie Maker und Windows Media Encoder 9 – alles Suiten, die auch von Intel bevorzugt werden. Der Phenom gewann alle mit 5 bis 22 Prozent mehr Leistungfähigkeit. Viele Kommentare im Netz zweifeln sogar die Echtheit dieser Ergebnisse an.

Nimmt man die Ergebnisse unbesehen als wahr an, sagen sie ja nichts anderes als: Der neue AMD Phenom II X4 940 hat endlich das Niveau der Auslaufmodelle von Intel erreicht, was nur Gutes heißen kann. Denn Intels Quadcores werden noch eine Weile verkauft und sind wegen ihrer Leistungsfähigkeit sehr beliebt. Bis zur Markteinführung im Januar 2009 wird bestimmt ein neuer Vergleich zwischen Intel Core i7 und Phenom II X4 auftauchen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AMD Phenom II X4 940 Black Edition

Prozessortyp AMD Phenom X4
Taktfrequenz 3000 MHz
Sockeltyp Sockel AM2+
Plattform PC
Front Side Bus 4000 MHz
Spannung 1,1 V
Prozessor-Kerne 4

Weiterführende Informationen zum Thema AMD Phenom II X4 940 BE können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

AMD Phenom II X4 940 Black Edition

PC-WELT 4/2009 - Im Leerlauf und unter Last hatte das Testsystem des 940 mit 162 sowie 235 Watt den niedrigsten Bruttoverbrauch aller AMD-Vierkerner – nur die Intel-Konkurrenz benötigte noch weniger Strom. Die Energieeffizienz des Phenom II konnte mit 41,4 Punkten pro Watt ebenso überzeugen wie die Rechenleistung – der 940er ging als fünftschnellste CPU aller bisher getesteten Prozessoren über den Zielstrich. Unterm Strich bietet der Phenom II 940 Black Edition viel Rechenleistung fürs Geld. …weiterlesen

Phenom II: Das Herz des Drachen

PC Games Hardware 2/2009 - Der erste Phenom hatte einen schweren Stand gegen Intels schnelle Yorkfield-Armada. Jetzt greift sein Nachfolger ein: Der Phenom II mit moderner 45-Nanometer-Technik, mehr Cache und höheren Taktfrequenzen. Gelingt der Gegenschlag? Ein Frontbericht. …weiterlesen