AMD Phenom II X4 920 1 Test

Phenom II X4 920 Produktbild
Sehr gut (1,5)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Basis-​Takt 2,8 GHz
  • Sockel­typ Sockel AM2+
  • Pro­zes­sor-​Kerne 4
  • Mehr Daten zum Produkt

AMD Phenom II X4 920 im Test der Fachmagazine

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Fast so schnell wie das Topmodell, aber ohne freien Multiplikator. Mit dem X4 920 spielen Sie nur etwas langsamer als mit einem Q9550, aber satte 100 Euro günstiger.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AMD Phenom II X4 920

Kundenmeinungen (31) zu AMD Phenom II X4 920

4,5 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (68%)
4 Sterne
6 (19%)
3 Sterne
5 (16%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Prozessoren

Datenblatt zu AMD Phenom II X4 920

Prozessortyp AMD Phenom II X4
Basis-Takt 2,8 GHz
Sockeltyp Sockel AM2+
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDX920XCGIBOX

Weiterführende Informationen zum Thema AMD Phenom II X4 920 können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Rechenkünstler ab 60 Euro

Computer - Das Magazin für die Praxis - Kaum schwächer, aber etwas günstiger ist der Preis-Tipp Ryzen 5 1500X. Kommt es auf die bestmögliche Leistung an, sind die Oberklasse-Prozessoren von AMD und Intel gefordert. Sie heißen Ryzen 7 beziehungsweise Core i7 und richten sich an PC-Enthusiasten. Die Ryzen-Topmodelle von AMD setzen auf acht Prozessorkerne, während es die Core i7-Prozessoren von Intel bei vier Prozessorkernen belassen. Das muss zwar kein Nachteil sein, weil derzeit nur wenige Anwendungen mehrere Prozessorkerne nutzen. …weiterlesen

Xeon E5-2690 v2: 10 Kerne geprüft

PC Games Hardware - Der Turbo verhilft fast durchweg zu 10 Prozent höherem Takt und so absolviert der Xeon unsere Benchmarks im Schnitt mit 3,3 GHz. In den Index eingerechnet, hätte er die Performancespitze inne, der i7-4960X käme trotz höheren Taktes nur auf 98,8 % Gesamtwertung - 100 % bei Spielen, aber lediglich 85 % in Anwendungen. …weiterlesen

Herzrasen dank neuer CPU?

Computer Bild - Sparsamer? Nicht immer: Unter Volllast verbrauchten Intels Has well-CPUs im Test fast genauso viel Strom wie die Vorgänger.Der Grund: Der deutlich stärkere Grafikchip benötigt mehr Energie. Bei einfa chen Office- und Internetanwen dungen saugte die 4770K dagegen knapp 14 Prozent weniger Strom als die 3770K. Anders sah's bei AMD aus: Unter Volllast genehmigten sich die neu en CPUs gut fünf Prozent weniger Strom, bei Office-Anwendungen sank der Energiebedarf dagegen nur um drei Prozent. …weiterlesen

Der Rekord-PC

PC Games Hardware - Chip-Durcheinander Mit dem X79 gibt es lediglich einen Chip für Sockel-2011-Mainboards, die ausschließlich mit einem Prozessor betrieben werden. Die Dual-Sockel-Platinen verfügen allerdings nicht über den X79, sondern über einen Chip aus Intels C600-Serie. Die interessantesten Modelle heißen C602 (Asus Z9PE-D16, Asus Z9PE-D8 WS) und C606 (Evga Classified SR-X). Beim C602 ist die SCU (Storage Control Unit) auf 4 SATA-Anschlüsse beschränkt, 2 x SAS onboard bietet daher nur das Classified SR-X. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf