AMD FirePro V3900 1 Test

FirePro V3900 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 1 GB
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

AMD FirePro V3900 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 14.02.2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Fazit fällt durchaus positiv aus, denn als brauchbarer OpenGL-Beschleuniger schlägt die kleinste FirePro in der Summe sogar die teureren Mitbewerberkarten wie die Quadro 600 in fast allen Disziplinen, zum Teil sogar erschreckend deutlich. Die jeweilige Eignung für GPGPU-Anwendungen ist hingegen in jedem konkreten Anwendungsfall unbedingt vorher auszuloten, denn die Gesamtrechenleistung des kleinsten Turks-Ablegers bewegt sich dann doch in einem recht überschaubaren Rahmen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AMD FirePro V3900

zu AMD Fire Pro V3900

  • HP A6R69AA, AMD FirePro V3900 (1 GB), Grafikkarte
  • AMD FirePro V3900 - Grafikkarten P20291
  • HP - A6R69AA - HP AMD FirePro V3900 - Grafikkarten - FirePro V3900

Datenblatt zu AMD FirePro V3900

Klassifizierung
Typ PCI-Express
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1 GB
Chipsatz
Basistakt 650 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 11
Pixel-Shader-Version 5

Weiterführende Informationen zum Thema AMD Fire Pro V3900 können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Klassenkampf

PC Magazin - Trotz immer leistungsfähigerer Onboard-Grafik haben dedizierte Grafikkarten nach wie vor ihre Berechtigung. Allerdings ist die Wahl der optimalen Karte für die eigenen Anforderungen nicht gerade einfach. Wir weisen Ihnen den Weg durch den Grafikkarten-Dschungel. …weiterlesen

GTX 1070 Ti analysiert

PC Games Hardware - Das Zusammenspiel aus 200 Watt Energiebudget und der maßgeschneiderten Übertaktung mittels Precision XOC verhilft der Karte zur besten Energieeffizienz im Testfeld; unser Muster stemmt in Anno 2070 (Ultra-HD-Auflösung) noch knapp 1,9 GHz. Und wo wir gerade beim Tricksen sind: Auch die Palit GTX 1070 Ti Super Jetstream offenbart bei der Messung ohne aktive Zusatzprogramme eine mit 198 Watt um rund zehn Prozent erhöhte Leistungsaufnahme gegenüber der Referenz. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf