AMD APU A8 3800 1 Test

APU A8 3800 Produktbild

ohne Endnote

1  Test

0  Meinungen

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Basis-​Takt 2,4 GHz
  • Sockel­typ FM1 uPGA
  • Pro­zes­sor-​Kerne 4
  • Mehr Daten zum Produkt

AMD APU A8 3800 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Mit dem aktuellen Modell A 3800 und TurboCore erreicht man in vielen Bereichen locker die Leistungen der größeren APU A8 3850, jedoch bei weit weniger Verbrauch. Durch gezieltes Untervolten bringt man die A8 3800 am Ende dazu, als sehr stromsparender Motor den kompletten HTPC oder kleineren Gaming-PC anzutreiben, ohne durch überflüssige Abwärme größere Kühlprobleme aufzuwerfen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AMD APU A8 3800

Passende Bestenlisten: Prozessoren

Datenblatt zu AMD APU A8 3800

Basis-Takt 2,4 GHz
Sockeltyp FM1 uPGA
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4
Integrierter Grafikchip vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema AMD A8-3800 können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Neuer FX, neues Glück?

PC Games Hardware - Passend zum trüben Herbstwetter schickt AMD viele neue Prozessoren ins Rennen, welche im Preisbereich von 50 bis 200 Euro die Intel-Konkurrenz stellenweise deutlich hinter sich lassen.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 5 CPUs, darunter 3 aus der FX-Serie von AMD und 2 aus der Core-i-Serie von Intel, mit Bewertungen von 2,19 bis 2,86. Als Testkriterien wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung herangezogen. …weiterlesen

Green-Gaming

PC Games Hardware - Wenn Spieler über Hardware reden, geht es meist um die Fps-Leistung. Betrachtet man aber den Verbrauch, so zeigt sich, dass selbst angeblich so ineffiziente High-End-Boliden gute Werte erreichen. …weiterlesen

Profi-Tipps Ivy Bridge

PC Games Hardware - Intels CPU-Generation ist zwar schon einige Monate am Markt, hält aber noch bis Frühling 2013 die Stellung. PCGH gibt Ihnen neue Tipps und interessante Informationen zu den Ivy-Prozessoren. …weiterlesen

Neuer FX, neues Glück?

PC Games - AMD schickt viele neue Prozessoren ins Rennen, die im Preisbereich von 50 bis 200 Euro die Intel-Konkurrenz stellenweise klar hinter sich lassen.Testumfeld:Von der Zeitschrift PC Games wurden fünf Prozessoren unter die Lupe genommen. Die Bewertungen reichten von 2,19 bis 2,86. Der Bewertung lagen die Testkriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung zugrunde. …weiterlesen

Die Kraft der zwei Herzen

Computer Bild - Klar, eine schnelle Grafikkarte ist wichtig, aber ein flinker Prozessor ebenfalls. Denn: Ein schwacher Prozessor bremst eine superflotte Grafikkarte genauso wie ein lahmer Bildmacher den flinken Prozessor. Es gibt aber noch weitere Bremsen im PC - etwa eine altertümliche Festplatte, die Daten noch mit einem Lesekopf von Magnetscheiben liest oder auf sie schreibt. …weiterlesen

Bezahlbares High-End?

PC Games Hardware - Theoretisch deswegen, weil keine unserer drei CPUs im Test mit potenter Luftkühlung zu stabilem Betrieb oberhalb von 4,5 GHz (Sechskerner) beziehungsweise 4,7 GHz beim i7-4820K zu überreden war. Extremübertaktern steht hingegen noch der Weg über vordefinierte Boot-Straps von 125 und 166 MHz anstelle der üblichen 100 MHz offen. Damit sollte kaum ein künstliches Limit bei den erreichbaren Taktraten gegeben sein. …weiterlesen

Marktübersicht CPUs

PC Games Hardware - Beide Prozessoren erreichen sehr viele Fps und berechnen Spiele wie auch Anwendungen äußerst sparsam. Zockern, welche nicht Hand an den Takt legen möchten, empfehlen wir daher den Core i5-3470. Core i3-3220 und Pentium G2120: Nur mit SMT flott. Für rund 100 Euro ist der Core i3 trotz nur zwei Kernen in mäßig parallelisierten Spielen dank SMT pfeilschnell, in allen anderen ist ein FX-6300 die bessere Wahl. …weiterlesen

25 Prozessoren im Test

PC Games - Ein neuer Testparcours und Noten für alle CPUs! PC Games hat für Sie insgesamt 25 Prozessoren nach Leistung, Stromverbrauch, Features und mehr bewertet.Testumfeld:Im Test waren 25 Prozessoren, die mit 1,85 bis 3,60 bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf