AMD A12-9800 im Test

(Prozessor)
A12-9800 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Prozessortyp: AMD A12
Taktfrequenz: 3800 MHz
Sockeltyp: Sockel AM4
Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

Test zu AMD A12-9800

    • c't

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die vier Kerne des A12-9800 erreichen zwar im Turbo beachtliche 4,2 GHz, liegen aber im Multi-Threading-Lauf des Cinebench R15 trotzdem nur um 20 Prozent vor dem 55-Euro-Doppelkerner Intel Pentium G4400. ... Die 3D-Beschleunigung leistet deutlich mehr ...“  Mehr Details

zu AMD A12-9800

  • AMD Ryzen 7 3800X CPU, 8x 3.90GHz, boxed

    AMD Ryzen 7 3800X CPU, 8x 3. 90GHz, boxed

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AMD A12-9800

Prozessortyp AMD A12
Taktfrequenz 3800 MHz
Sockeltyp Sockel AM4
Plattform PC
Prozessor-Kerne 4
Bus-Transferleistung 5000 MT/s
Integrierter Grafikchip vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AD9800AUM44AB

Weiterführende Informationen zum Thema AMD AD9800AUM44AB können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein ‚Hammer‘-Teil

PC Games Hardware 11/2012 - September 2003 treten der Athlon 64 3200+ (2,0 GHz) und der Athlon 64 FX-51 (2,2 GHz) gegen Intels Pentium 4 der "Northwood"-Generation an. Deren Flaggschiff ist dem FX-51 zwar um ein Gigahertz voraus, das stört den AMD-Chip aber nicht weiter. Inbesondere in Spielen rennen die Athlon 64 (FX) der Konkurrenz davon und auch die Leistung in Multimedia-Anwendungen ist zumeist Spitze. …weiterlesen

Der verrückte Prozessor

Computer Bild 9/2008 - Was steckt hinter bezeichnungen wie „Conroe“ oder „Wolfdale“? Hinter den Modellbezeichnungen der Prozessoren in der Tabelle auf Seite 114 stehen in Anführungszei chen oft zusätzliche Bezeichnungen. So gibt’s etwa einen Core 2 Duo „Conroe“ und einen Core 2 Duo „Wolfdale“. Diese Begriffe verwen den die Hersteller während der Ent wicklung neuer Prozessoren, solan ge die spätere Typenbezeichnung noch nicht feststeht. …weiterlesen

Was Multitasking bringt

PC Games Hardware 6/2013 - Aber auch dann bleiben die Fps in einem spielbaren Bereich. Anders sieht die Situation beim Intel-Prozessor aus: Dieser startet aufgrund seiner hohen Pro-Kern-Leistung weit über den AMD-Prozessoren, legt aber im Verlauf der Laststeigerung einen Performance-Einbruch hin, den man am besten als freien Fall beschreiben könnte. Bereits bei leichter Hintergrundlast in Form eines Downloads mit gleichzeitiger Bilderkodierung liegt der Intel nur noch auf dem Niveau der AMD-Prozessoren. …weiterlesen

Neue Intel Prozessor Strategie ist bei AMD längst etabliert

Laut Intels Chefarchitekt Singhal, zuständig für die Nehalem-Prozessor-Familie, hat das Gigahertz-Rennen ein Ende. Nach seinen Worten kann ein Prozessor viel mehr leisten, wenn differenzierte Aufgaben über verschiedene Kerne verteilt werden. Diese Vorgehensweise kommt dem interessierten Leser solcher News doch bekannt vor.

Alles über AMD Kaveri

com! professional 6/2014 - Shader sind programmierbare Rechen werke, die für verschiedenste Grafik effekte in Spielen verantwortlich sind. Im Grafikprozessor der heterogenen Mehr kernprozessoren steckt mittlerweile die gleiche Technik wie sie AMD auch in den neuen Grafikkarten der R5-, R7und R9-Reihe einsetzt. Das bedeutet, dass die Kaveri-Prozessoren etwa auch AMDs haus eigene Grafikschnittstelle Mantle unterstützen und mit diskreten Grafikkarten von AMD dank Crossfire gekoppelt werden können. …weiterlesen