AmazonBasics BSK30 Test

(Bluetooth-Lautsprecher)
  • Befriedigend (3,1)
  • 1 Test
96 Meinungen
Produktdaten:
  • System: Stereo-System
  • Leistung (RMS): 5 W
  • Laufzeit: 8 h
  • aptX: Nein
  • Fernsteuerung der Quelle: Nein
  • Spritzwasserschutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu AmazonBasics BSK30

    • mobi-test.de

    • Erschienen: 12/2017
    • Mehr Details

    5,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 10 Punkten

    Stärken: schmaler Preis.
    Schwächen: hakelige Handhabung; mäßiger Klang; Verarbeitung wirkt billig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu AmazonBasics BSK30

  • Software Partner Dockin Bluetooth Lautsprecher D-Cube

    Dockin D - CUBEDer Dockin D Cube bietet großartigen Klang im kompakten Gehäuse. Das 2 - Wege - System verfügt über HiFi ,...

Kundenmeinungen (96) zu AmazonBasics BSK30

96 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
51
4 Sterne
24
3 Sterne
14
2 Sterne
3
1 Stern
4

Einschätzung unserer Autoren

BSK30

Günstig und robust, klingt aber schwach

Stärken

  1. günstig
  2. ordentlich verarbeitet

Schwächen

  1. mäßiger Klang
  2. verzerrt bei hoher Lautstärke
  3. Reichweite der Funkverbindung
  4. keine Tasten für Play, Pause und Skip

Was spricht für die Bluetooth-Box?

Ist ein Bluetooth-Lautsprecher zum kleinen Preis gefragt, kommt man am Amazon Basics BSK30 kaum vorbei. So hat die Box, die für knapp 20 Euro, bei Sonderaktionen des Online-Versenders auch für weniger gehandelt wird, nicht nur ein Bluetooth-Modul an Bord, sondern bietet außerdem einen Audio-Eingang für Quellen ohne Bluetooth-Funk und ein Mikrofon zur Freihandtelefonie. Das Kunststoffgehäuse ist ordentlich verarbeitet, so die Einschätzung im Praxistest und in vielen Kundenrezensionen. Auch vom Sound ist mehr als die Hälfte der Nutzer angetan, zumindest in Relation zur geforderten Summe. Zugreifen kann, wer im Hintergrund und bei moderater Lautstärke ein wenig Musik hören will – viel mehr ist nicht drin. Schön: Die versprochene Laufzeit von acht Stunden wird im Test erreicht und sogar übertroffen, wenn auch nur leicht.

Klingt schwachbrüstig und macht auch sonst wenig Spaß

Zur Hintergrundberieselung mag es reichen, wirklich Freude will im Test aber nicht aufkommen: Man moniert den nicht vorhandenen Bass, klagt über fade Mitten und unsaubere Höhen. Wer die Lautstärke etwas weiter aufdreht, muss mit deutlichen Verzerrungen leben. Neben der Tonqualität kritisiert man die Bluetooth-Reichweite, Schuld an der tendenziell brüchigen Funkverbindung sei der veraltete Bluetooth-Standard 2.1. Auch in Sachen Bedienkomfort lässt das Testgerät Punkte liegen: Der Ein-/Ausschalter ist ungünstig platziert, die Tonfolge beim Einschalten nervt und Tasten zur Wiedergabesteuerung (Start, Stopp, Titelsprung) fehlen komplett. Alternativen? Ähnlich teuer wie die Amazon-Box, von Testern und Kunden aber besser bewertet: der Aukey SK-M7. Auch ein Blick zum TaoTronics TT-SK09 könnte lohnen.

Datenblatt zu AmazonBasics BSK30

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 5 W
Akkueigenschaften
Laufzeit 8 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX
fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank
fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle
fehlt
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Maße & Gewicht
Breite 15,9 cm
Tiefe 3,8 cm
Höhe 6,4 cm
Gewicht 0,225 kg
Material Kunststoff
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BSK30BK, BSK30BU, BSK30R

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen