ohne Note
3 Tests
Befriedigend (2,7)
194 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Uni­ver­sal­fern­be­die­nung
Signal­art: Infra­rot
Mehr Daten zum Produkt

Amazon Fire TV Blaster im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: Sprachsteuerung funktioniert.
    Minus: enttäuschender Funktionsumfang (nur Ein- und Ausschalten und Lautstärke). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: schnell eingerichtet.
    Schwächen: magerer Funktionsumfang; kein Zappen durchs TV-Programm möglich; Nutzung erfordert Fire TV-Stick und Echo-Box; relativ teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: Alexa-Sprachsteuerung kapert Infrarotbedienung anderer Geräte & ersetzt Fernbedienung.
    Schwächen: Kompatibilität muss man ausprobieren.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Amazon Fire TV Blaster

zu Amazon Fire TV Blaster

  • Fire TV Blaster│Alexa-Sprachsteuerung (An/Aus und Lautstärke) für Home-

Kundenmeinungen (194) zu Amazon Fire TV Blaster

3,3 Sterne

194 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
72 (37%)
4 Sterne
29 (15%)
3 Sterne
23 (12%)
2 Sterne
25 (13%)
1 Stern
47 (24%)

3,3 Sterne

194 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fire TV Blaster

Will viel, kann wenig

Stärken
  1. einfache Einrichtung
  2. versorgt Geräte mit IR-Signalen
Schwächen
  1. benötigt viel Zubehör
  2. nur grundlegende Steuerfunktionen

Die Idee an sich ist gut: Fernseher, Soundbars und AV-Receiver lassen sich mit Sprachbefehlen steuern, der Fire TV Blaster tritt also an die Stelle einer Universalfernbedienung. Haken an der Sache: Sie brauchen weitere Geräte, um den Infrarot-Würfel nutzen zu können. Erstens einen Fire TV Stick, zweitens einen Echo-Lautsprecher zum Weiterreichen der Sprachbefehle, denn ein Mikrofon fehlt dem Blaster und das in der Fire-TV-Stick-Fernbedienung bleibt ohne Nutzen. Weitaus frustrierender ist aber, dass sich die Steuerung auf grundlegende Funktionen beschränkt, nämlich auf das Ein- und Ausschalten, auf die Lautstärke und die Wahl der Eingangsquelle, so schreibt „Audio Video Foto Bild“. Für 35 Euro recht wenig, zumal das viele Fernseher schon über kostenlose Alexa-Skills realisieren.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernbedienungen

Datenblatt zu Amazon Fire TV Blaster

Anzahl der Tasten 0
Abmessungen / B x T x H 38 x 38 x 56 mm
Typ Universalfernbedienung
Signalart Infrarot
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 53-014505

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: