Gut

1,9

Gut (2,0)

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 27.11.2023

Gute Grund­funk­tio­nen, wenig mehr

Leistungsstark und vielseitig. Präzise Messungen, langlebiger Akku und vielfältige Funktionen - diese Smartwatch bietet trotz kleinerer Schwächen ein überzeugendes Gesamtpaket für etwa 130 Euro.

Stärken

Schwächen

Amazfit Active im Test der Fachmagazine

    • Testventure
    • 16.700 Abonnenten
    • Erschienen: 24.11.2023
    • Zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Plus: lange Akkulaufzeit; schöner, scharfer Bildschirm; Zepp-Applikation; überzeugender Funktionsumfang.
    Minus: wenig herausstechende Merkmale; Bildschirm reflektiert etwas.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Endnote ab 25.07.24 verfügbar

    Platz 9 von 14

    Fitnessfunktionen (25%): „gut“;
    Smartfunktionen (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Akku (15%): „gut“;
    App (5%): „gut“;
    Vielseitigkeit (5%): „sehr gut“;
    Robustheit (5%): „sehr gut“;
    Sicherheit und Privatsphäre (5%): „gut“.

  • „gut“ (2,3)

    27 Produkte im Test

    Der Umfang der Fitness-Features war in Ordnung. Sie war einfach zu bedienen und verfügt über ein hochwertig verarbeitetes Design. Der Schutz der persönlichen Daten war eine Schwachstelle.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: großflächiger Bildschirm mit sehr guter Auflösung; ausdauernder Akku; vergleichsweise fairer Preis; überzeugender Bio-Sensor
    Schwächen: Verarbeitung könnte hochwertiger sein; Sensor für Helligkeitsregulation fehlt; GPS teilweise ungenau; kurze Armbandlänge.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 29.11.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: viele Trainingsfunktionen; Satellitenverbindung; Karten können importiert und exportiert werden; Telefoniefunktion; ausführliches Schlaftracking.
    Schwächen: Display bei Sonne schwer ablesbar; wenige Apps; voller Funktionsumfang benötigt kostenpflichtiges Abo; Aura und Zepp Fitness nur über Cloud. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: hochwertiger AMOLED-Bildschirm; gute Mischung aus Smartwatch-Funktionen; zusätzlicher Bereitschaftsmodus.
    Contra: einige Funktionen nur mit Abo; die Genauigkeit des GPS und der Herzfrequenzmessung sind nicht außergewöhnlich; die KI-unterstützten Funktionen sind nicht sehr ausgefeilt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Amazfit Active

zu Amazfit Active

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Amazfit Active

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Amazfits Active in den wichtigsten Bewertungskriterien für Smartwatches, wie Display oder Funktionalität? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Display

Funktionalität

Tragekomfort & Design

Sport & Gesundheit

Akku

Konnektivität

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Smartwatch punktet mit einem guten Display, umfangreichen Funktionen und einer zuverlässigen Aufzeichnung von Gesundheitsdaten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als empfehlenswert angesehen. Allerdings gibt es Kritik am Design, der Genauigkeit der Schrittzählung und den Kosten für detaillierte Auswertungen.

4,2 Sterne

456 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
267 (59%)
4 Sterne
95 (21%)
3 Sterne
36 (8%)
2 Sterne
18 (4%)
1 Stern
40 (9%)

4,2 Sterne

456 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Gute Grund­funk­tio­nen, wenig mehr

Stärken

Schwächen

Die Smartwatch Amazfit Active kann bei ihren Kernaufgaben überzeugen. So werden zu Beispiel Herzfrequenz oder auch die eigene Position relativ genau erfasst. Ein großer Akku ist verbaut, der typischerweise mehr als eine Woche hält, was immer stark von Intensität der Bildschirmnutzung abhängt. Dazu sind mit der Zepp App alle weiteren erwartbaren Funktionen wie Anzeige von Kurznachrichten oder anderen Mitteilungen von Apps möglich. Es gibt einige praktische Auswertungen durch Fitness-Programme. Allerdings werden viele Funktionen erst nach Bezahlung oder Abschluss eines Abonnements verfügbar.

Dank Mikrofon und Lautsprecher lässt sich mit der Uhr auch telefonieren. Ein eigenes Mobilfunk-Modul gibt es aber nicht. Zudem ist das Display nicht so hell, dass es im Sonnenlicht immer verlässlich erkennbar ist. Insgesamt lässt sich am Funktionsumfang aber nichts aussetzen. Alle wichtigen Elemente und Messungen sind vorhanden, Aufzeichnung und Auswertung inklusive. Für knapp 130 Euro gibt es ein stimmiges Gesamtpaket mit erwartbaren Abstrichen.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazfit Active

Verfügbar als
Herren-Smartwatch vorhanden
Damen-Smartwatch vorhanden
Kinder-Smartwatch fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 24 g
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Länge 42,36 mm
Breite 35,9 mm
Bautiefe 10,75 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Gehäusematerial
Aluminium vorhanden
Edelstahl vorhanden
Kunststoff vorhanden
Keramik fehlt
Titan fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer vorhanden
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Elektrokardiografie (EKG) fehlt
Blutsauerstoffsättigung (SpO2) vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS-Navigation vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
Mobilfunk
Erhältlich mit LTE fehlt
Akku
Kapazität 300 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,75"
Displayauflösung (px) 390 x 450
Pixeldichte 341 ppi
Technische Ausstattung
Kamera fehlt
Lautsprecher vorhanden
Mikrofon vorhanden
Speicher
Interner Speicher 0,25 GB
Speicherkartensteckplatz fehlt
Weitere Produktinformationen: Gewicht Lila-Modell: 27 Gramm

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf