Aldi TOP CRAFT TCH 663 1 Test

TOP CRAFT TCH 663 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Hecken­schere
  • Mehr Daten zum Produkt

Aldi TOP CRAFT TCH 663 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer sich jetzt keine Heckenschere mehr borgen kann, weil der freundliche Nachbar weggezogen ist, darf sich getrost das Aldi-Gerät kaufen. Es ist mit 37 Euro ein sehr viel günstigeres Angebot als das etablierter Markenhersteller. Sicherheit gut, Bedienung gut, Schnitt gut, Glück auf!, würde Franz Müntefering sagen. Wer kein Montagsgerät erwischt, macht ein richtiges Schnäppchen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Aldi TOP CRAFT TCH 663

Datenblatt zu Aldi TOP CRAFT TCH 663

Allgemeines
Typ Heckenschere

Weitere Tests und Produktwissen

Maßschneider

selber machen - Die Länge des Messerbalkens sollte am besten der Heckenbreite entsprechen. Bei sehr hohen Hecken hilft ein langes Messer, Zeit zu sparen. Selber Machen hat sechs Heckenscheren im unabhängigen Testinstitut PZT in Wilhelmshaven testen lassen. Die Schnittdicke der Maschine sollte so groß wie die dicksten Äste der Hecke sein, damit sich die Schere auch für einen radikalen Rückschnitt eignet. Je größer die Schnittdicke ist, desto kräftiger muss natürlich auch der Motor der Heckenschere sein. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf